PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neujahrstag in Echtown (=Eckernförde)



plakias-Marion
1.January.2012, 17:58
...immer wieder schön, ein Spaziergang am Wasser!

Gruß Marion

Xenos
1.January.2012, 18:35
nett, nett! Aber was ist das für ein Ausscheidungs-Verbotsschild?

LG Uwe

plakias-Marion
1.January.2012, 18:40
Hängt seitlich an so einem Imbiss in Strandnähe...wahrscheinlich ist dahinter genügend Platz zum..... und das haben einige Lebewesen vom Stamm der homo sapiens ausgenutzt...

Gruß Marion

Hanni
1.January.2012, 19:59
wahrscheinlich ist dahinter genügend Platz zum..... und das haben einige Lebewesen vom Stamm der homo sapiens ausgenutzt...

Ja, ja den homo sapiens muß man halt, immer wieder mal Verbotsschilder unter die Nase reiben, sonst würde es zugehen wie bei den hottentotten!!!:jo::biggrin:

Danke für deine Bilder von deiner Heimat!

LG Hanni:Hallo

Gwg_49
1.January.2012, 20:35
...
sonst würde es zugehen wie bei den hottentotten!!!:jo::biggrin:
LG Hanni:Hallo

Solche rassistischen Äusserungen sollte man lassen.

Hanni
1.January.2012, 21:39
Wenn das in deinem Köpfchen rasistisch ist, kann ich nix dafür. So ein Gedankengut, besitze ich nicht, ochi, okele.

Schönen Abend noch, Hanni

Gwg_49
1.January.2012, 22:58
Hottentotten war eine in der Kolonialzeit von den Buren erstmals verwendete Sammelbezeichnung für die in Südafrika und Namibia lebende Völkerfamilie der Khoi Khoi, zu der die Nama, die Korana und Griqua (Orlam und Baster) gehörten. Man geht heute davon aus, dass die holländische Bezeichnung Hottentot seit ihrer Einführung hauptsächlich abwertend rassistisch und diskriminierend verwendet wurde.
...

Da ist also gar nichts okele.

plakias-Marion
1.January.2012, 23:02
Solche rassistischen Äusserungen sollte man lassen.

Das war doch augenscheinlich üüüüüberhaupt nicht rassistisch gemeint, ist doch klar!
Wenn du jedes Wörtchen hier im Forum hinterfragen würdest, gäbe es nicht dann nur Gemetzel???!!
Die Floskel bezogen auf die sog. Hottentotten ist eben auch jetzt noch eine Floskel...

Zum Schmunzeln dann auch:

"Hottentottenstottertrottelmutter
Es war einmal eine alte Frau, die lebte bei den Hottentotten.

Sie war ziemlich trottelig und stotterte auch ein wenig. Daher wurde sie die
Hottentottenstottertrottelmutter genannt.

Die Hottentottenstottertrottelmutter hatte auch ein Haustier. Das war eine Beutelratte.

Damit die Hottentottenstottertrottelmutterbeutelratte nicht weglief,
verbrachte sie ihr Leben in einem Käfig, der mit Latten vergittert war.

Dieses Hottentottenstottertrottelmutterbeutelrattenlatten gitter
hatte auch so eine Art Dach, das auch Wetterkotter genannt wurde.

In diesem Hottentottenstottertrottelmutterbeutelrattenlatten gitterwetterkotter
lebte die Beutelratte glücklich und zufrieden, bis eines Tages ein Attentäter kam,
die Beutelratte in einen Sack steckte und mitnahm.

Damit dieser
Hottentottenstottertrottelmutterbeutelrattenlatten gitterwetterkotterattentäter
aber nicht einfach so davonkam, versprach die alte Frau demjenigen,
der die Beutelratte wiederbrächte, eine Fangprämie.

Diese
Hottentottenstottertrottelmutterbeutelrattenlatten gitterwetterkotterattentäterfangprämie
war so hoch, dass alle Welt sich sofort auf die Suche machte, den Attentäter fand
und so die Beutelratte wohlbehalten wieder nach Hause kam.

Darüber freuten sich alle, vor allem aber der Hottentottenstottertrottelmutterbeutelrattenlatten gitterwetter
kotterattentäterfangprämienempfänger!"

Gruß Marion und "PROST NEUJAHR"!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Andreas
2.January.2012, 01:34
Hoffentlich konntest Du das kopieren und einfügen und musstest nicht die Tastatur bemühen ...
:smiley1:

Gruß von fast nebenan,
Andreas

Buffi
2.January.2012, 02:17
Bravo Marion!:freu:

Diese Geschichte hat mir mein Papa manchmal erzählt,als der Buffi noch ganz klein war.:smiley1:
Ich habe sie seitdem nie wieder gehört.Jedenfalls habe ich immer Tränen gelacht.

Woher kommt diese Geschichte?

Prost Neujahr und LG :sd82:

Buffi

Tina
2.January.2012, 06:18
Diese Geschichte hat mir mein Papa manchmal erzählt,als der Buffi noch ganz klein war.:smiley1:


Hat der Buffi-Papa das etwa auswendig erzählen können???

Die ist ja echt niedlich, die Geschichte....also ich kannte sie nicht.

mino
2.January.2012, 12:24
GWG kennt (und ißt?) wahrscheinlich auch ausschliesslich Dickmanns und keine Negerküsse.....:biggrin:

Marion, deine Geschichte ist toll....

Bettinaki
2.January.2012, 13:00
Hallo Marion,

:heart: danke für die schönen Fotos.... ich mag doch auch sooo sehr die Ostsee...und Nordsee natürlich auch!!!!
Hab mich gleich wieder an meine Jugend und unseren vielen Aufenthalte dort erinnert.... Na se kala!! Danke!!

Stalos
2.January.2012, 14:49
Hi Marion !

Klasse Fotos. Es gibt doch nichts schöneres als fangfrischen Fisch vom Kutter. Scholle oder Butt
in Specksoße. Dazu Petersilienkartoffeln...... leeecker. :jo: :jo:

Bild 25 ist auch interessant. Erinnert mich an meine Anglerzeit an Nord und Ostsee. Meerforellen angeln !!

Kretagegge
2.January.2012, 15:55
Erinnert uns sehr an unsere Urlaube da oben bei den ,,Süddänen''. Damals sind wir extra zum Surfen an die Ostsee gefahren. Pelzerhaken und Fehmarn waren meine Reviere. Wenn nur das Wetter immer besser mitspielen würde.

Liebe Grüße aus dem Süden
Gegge

PS: Habe sogar ein Schiff mit meinem Namen gefunden. :blink:

Ich habe damals Dias gemacht und habe sie so nach und nach digitalisiert.

plakias-Marion
2.January.2012, 19:14
Tolle alte Fotos, schade, das du nirgends mit von der Partie bist...gertenschlank wie deine Frau...

Gruß Marion

Kretagegge
2.January.2012, 21:00
Tolle alte Fotos, schade, das du nirgends mit von der Partie bist...gertenschlank wie deine Frau...

Gruß Marion

Marion ich bin gleich auf dem ersten Bild zu sehen. :blink:

plakias-Marion
2.January.2012, 21:38
wie jetzt...aufm Surfbrett??
Gruß Marion