PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Video: Eine Liebeserklärung an Kreta



kiki
1.May.2019, 13:28
https://www.youtube.com/watch?v=oP_7LiQD8oI



"Die Begegnung mit der griechischen Insel in der ersten warmen Luft im Frühling. Eine melancholische Betrachtung über eine Reise zu den Menschen in den Bergen und am Meer. Ich wünsche mir sehr, dass wir uns wiedersehen."

Reisezottel
1.May.2019, 14:32
Sehr schön kiki :smile:. Von wem ist das?

Dorad
1.May.2019, 14:54
Ja, das gefällt mir auch
LG dorad

Ferdinand
1.May.2019, 14:55
Gefällt mir auch, danke Kiki.

krassi
1.May.2019, 15:06
Einiges fand ich ein wenig seltsam: Die emotionslose "Grabesstimme" des Erzählers, der keinerlei Ortsangabe macht. Gut, einige Dinge erkennt man wieder: Kloster Arcadi, Chora Sfakion.

Wir machen uns hier so viele Gedanken, ob die Menschen mit der Veröffentlichung ihres Fotos einverstanden sind im Kreta-Kalender. In diesem Video sind so viele Menschen aufgenommen, ob die alle gefragt worden sind - frage ich mich?

Gut gefallen haben mir aber die vielen bunten Blumenwiesen, es war wohl April/Mai - und die Musik, danke Kiki.

Ferdinand
1.May.2019, 17:02
Hallo Krassi, der Film wurde von Michael Preis gedreht . Es arbeitet als professioneller Reiseberichtfilmer. Ich gehe mal davon aus, dass er sich im Klaren ist was er produziert. VLG Ferdinand

krassi
1.May.2019, 18:03
Ja, Ferdinand, das kann man dann wohl annehmen.

Ein professioneller Reiseberichterstatter sagt aber doch wenigstens, von wo er gerade berichtet.

Wie heißt denn das fast ausgestorbene Dorf oder das Gebirge, durch das ihn die Straße führt?

Trotzdem - wie schon gesagt - sehr schöne Bilder.

Ferdinand
1.May.2019, 18:11
Hallo Krassi, ich flüstere auch bei einer Liebeserklärung, müssen doch nicht alle mitbekommen. VlG Ferdinand

krassi
1.May.2019, 18:27
Oh je, da bin ich dann wohl etwas aus der Übung . . . . . . alles gut!:biggrin:

Jan
1.May.2019, 21:15
Hallo Krassi,
es handelt sich um das Dorf Kalami

https://goo.gl/maps/Fh3GeamFr4AW5h5JA

LG

krassi
1.May.2019, 22:32
Danke Jan,

dann ging die "Bergstraße" sicher hinauf zu dem Dorf und wir wissen nun, wo der Film gedreht wurde.

Elvetakis
1.May.2019, 22:33
"Wann wird der, wann wird der Himmel klar, Mensch, wann wird es Februar, wann wird es Februar, dass ich mein, dass ich mein Gewehr hole, Dass ich mein, dass ich mein Gewehr hole. Ach, die schöne Beschützerin, die schöne Beschützerin, dass ich absteige, dass ich nach Omalo absteige.
Dass ich absteige, dass ich nach Omalo absteige, Mensch, zu den Straßen von Mousouro, zu den Straßen von Mousouro, dass ich Mü-, dass ich Mütter ohne Söhne mache."


Ich konnte diesen Film ebenso wenig für mich im Sinne einer Liebeserklärung schauen, wie die Kreter am Schluss über ihre Liebe zur Insel singen... auch wenn dies der Herr Preis gerne so gehabt hätte. Damals, irgendwann wohl in den 90ern.... .schätze ich mal.
Not my Cup... trotzdem danke natürlich für den Hinweis.