PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kalter Kaffee?



MichaelB
4.December.2006, 13:08
Moin,

normal trinke ich keinen Kaffee, schmeckt mir einfach nicht.

Aaaber, für einen Frappe am Wochenende nach dem Frühstück ist es selbst im tiefsten Winter nicht zu kalt.
Auf der Suche nach dem optigeilen Frappe habe ich erst mit dem Nescafe Shaker probiert, landete dann bei einem elektirischen "Frappino", welcher dieses jahr durch den "LaserMix" ersetzt worden ist :smoke:

Ein Löffel Nes ins hohe Glas, zwei Löffel Zucker hinterher, 2cm Wasser drauf und quirlen bis der Schaum "steht" - eine Hand voll Eiswürfel dazu und ein Schlückchen Milch oben drüber, den Rest mit Eiswasser aufgießen... schmeckt ja sowas von dermaßen nach Urlaub und wenn man den Klang, von mit dem Strohhalm auf den Grund des Glases getockten Eiswürfeln hört... :poli:

Gruß
Michael

TomTom
4.December.2006, 15:09
Oh ja lecker das hört sich gut an.....

Jetzt weiß ich was ich am 09.12. als erstes trinken werde.....:smileys3:

Einen schönen leckeren Frappe, oder vielleicht doch erst ein Raki...:confused: :confused:

Dorli
4.December.2006, 15:45
Das wäre doch überhaupt der Renner auf den Weihnachtsmärkten bei den hiesigen Temperaturen: statt Glühwein und Punsch einen lecker kühlen, erfrischenden Frappe, DIE Marktlücke schlechthin :laugh:

Doris

gondolella
4.December.2006, 15:50
TomTom's Vorschlag mit dem Raki gehört die Präferenz. Nicht wegen des darin schwimmenden Alkohols (Methylen und Äthylen) ist diese Lösung zu bevorzugen, sondern wegen der vielen, sich mit der Zeit vermehrenden Inspiratoren. Ein Inspirator ist die kleinste Einheit für eine gute neue Idee bezüglich Kretas.
Glückauf
Jochen

MichaelB
4.December.2006, 20:25
Moin,

letztens hörte ich, dass Bier ein esotherisches Getränk sei... stimmt ja auch irgendwie... aber dass in Raki (wenn ich auch Ouzo bevorzuge) sich die Inspiratoren vermehren ist mir doch neu :smiley8:
Wobei wenn man es sich genau überlegt... kann es ja nur so sein :jo:
Jetzt muß ich nur noch meine Geschmacksnerven überzeugen / -reden / -listen, dann sollte der Inspiration nach einer langen Kreta-Pause kaum was im Wege stehen :smoke:

Gruß
Michael

Frank
5.December.2006, 06:11
Moin,

normal trinke ich keinen Kaffee, schmeckt mir einfach nicht.

Aaaber, für einen Frappe am Wochenende nach dem Frühstück ist es selbst im tiefsten Winter nicht zu kalt.
Auf der Suche nach dem optigeilen Frappe habe ich erst mit dem Nescafe Shaker probiert, landete dann bei einem elektirischen "Frappino", welcher dieses jahr durch den "LaserMix" ersetzt worden ist :smoke:

Ein Löffel Nes ins hohe Glas, zwei Löffel Zucker hinterher, 2cm Wasser drauf und quirlen bis der Schaum "steht" - eine Hand voll Eiswürfel dazu und ein Schlückchen Milch oben drüber, den Rest mit Eiswasser aufgießen... schmeckt ja sowas von dermaßen nach Urlaub und wenn man den Klang, von mit dem Strohhalm auf den Grund des Glases getockten Eiswürfeln hört... :poli:

Gruß
Michael

Hallo Michael,
ich löse den Kaffee in Milch und schäume das dann auf. Meiner Meinung nach wird der Schaum dann besser. Kann mich aber auch täuschen. Zum Glück hab ich noch ein paar Reservern griechischen Nescafés. Mit dem hiesigen wird das alles irgendwie nichts Richtiges.
Frank

Kami
5.December.2006, 09:22
Zum Glück hab ich noch ein paar Reservern griechischen Nescafés. Mit dem hiesigen wird das alles irgendwie nichts Richtiges.
Frank

Und ich dachte schon ich hab ne Meise weil ich mir jedes Mal ne Riesen-Reserve für D eingepackt hab :biggthump
Ich mach´s allerdings ganz anders. Ich nehm ein ausgedientes Marmeladenglas, Zucker, Kaffeeinstantgranulat und Milch rein, ordentlich schütteln bis sich oben ganz dicker Schaum bildet. Dann mit eisgekühltem Wasser aufgießen, in ein hohes Glas und ex das Ganze :)

Gwg_49
5.December.2006, 09:59
Gibt es eigentlich in Kreta so etwas leckeres wie Corretto d.h. Espresso mit Grappa?
Gerne mit Raki statt Grappa.
Wenn ja, wie heißt das?

Ich weiß, es geht um kalten Kaffee. Sorry.

MichaelB
5.December.2006, 10:03
Moin,

der griechische Nes ist sicherlich für´s Gewissen besser, der Hiesige geht aber ganz genau so :biggthump
Es darf aber nur der "Classic" sein, "Gold" und andere Abwandlungen funzen nicht so gut - ich hab´s getestet :smiley8:
Was noch gut kommt ist die 10%ige NouNou Kondesnmilch, die gibt es in Griechenland in den kleinen Verpackungen - meine Frau hat mich einst für beknackt erklärt, als ich ihr im Gegenzug erklärt habe, dass das dringenst sein muß :jo:

@Kami: der Schaum wird im Glas zwar auch ganz hübsch, auf dem gequirlten Schaum kannste aber ein 50-Drs Stück ablegen :smoke:

Gruß
Michael

MichaelB
5.December.2006, 10:04
Moin,
Gibt es eigentlich in Kreta so etwas leckeres wie Corretto d.h. Espresso mit Grappa?
Gerne mit Raki statt Grappa.
Wenn ja, wie heißt das?
Ich könnte mir vorstellen "Nes me Raki :chef:

Gruß
Michael

Justussi2
5.December.2006, 11:59
hallo,
als wir noch Hotels mit AI gebucht haben, habe ich mir öfters einen Metaxa in den Nachmittagskaffee geschüttet.....
gruß
kerstin

annasta
5.December.2006, 14:33
:sorry: .........wie wär´s denn als ECHT kretische
Corretto-Variante mit "Frappaki" (Frappé mit Raki) :biggthump
oder auch "Frappaxa" - :chef: gelle !

Da fallen einem doch spontan so viele Sachen ein, mal gut
dass mein griechischer Gott - ähh Gatte :grin: heute Geburtstag
hat, denn das heißt :liebe02: Der Takis darf diese Kreationen
ausprobieren und servieren !!!

Werde über die tragischsten Zwischenfälle berichten,
wenn ich noch kann ..........:laugh:

Liebe Grüße
Annette

Kreta-Klaus
5.December.2006, 17:44
Ich könnte hier was zu Jaks Frappé-Gewohnheiten beisteuern ...

Nun saß ich am Hafenplatz noch recht früh im Café Alexander, vor mir einen doppelten Frappé ohne Zucker, dafür mit einem kräftigen Schuss Kognak und Zitrone, ich wusste, das würde mich wieder aufrichten. Müde beobachtete ich das Treiben auf dem Hafenplatz. Die umgebauten Fischerboote erwarteten ihre menschliche Fracht, um sie zu den benachbarten Buchten oder zu den vorgelagerten Inselchen zu schippern. Allmählich bestiegen auch einige Badewütige die Boote, die dann irgendwann nacheinander ablegten, um erst am späten Nachmittag zurückzukehren. Das Ausflugsboot meines Freundes Stelios war nicht zu sehen. Es war also schon unterwegs.
Andere Boote waren vom nächtlichen Fischfang zurück, hatten zwischenzeitlich ihre Fische verkauft und tankten nun Diesel auf. In zwei Booten sah ich rauchende Fischer beim Netzeflicken. Vorne an der Hafenmole hatte eine große Segeljacht angelegt, auf der sich um diese Tageszeit noch nichts regte.
Mir fielen zwei Männer auf, die den Weg entlang gerannt kamen, der vom Strand ins Dorf führte, vorbei an der Terrasse des Cafés und weiter Richtung Zufahrtsstraße. Warum rannten die bloß um diese nachtschlafende Zeit so durch die Gegend? Allein beim Zuschauen wurde mir schlecht. Also bestellte ich vorsichtshalber noch einen Kognak, diesmal pur.

aus dem neuen ... (Frühjahr 2007).
Gruß Klaus

kritikati
5.December.2006, 20:47
hallo klaus,

hast du frappe mit kognak und zitrone selber ausprobiert oder hast du dir das nur für deinen jak ausgedacht?

vg
katharina

MichaelB
6.December.2006, 09:57
Moin,

doppelter Frappe ohne Zucker und dafür mit Cognac und Zitrone ist aber harter Tobak... :bash:
Ich glaube ich bleib bei gliko me gala :biggthump

Gruß
Michael

MichaelB
3.September.2007, 15:42
Moin,

allen Zweiflern (mich eingeschlossen) sei gesagt: der griechische schmeckt tatsächlich anders, hab grad meine erste mitgebrachte 200g Dose aufgeratscht und.... aaahhh :smiley8:

Gruß
Michael

erakikos
3.September.2007, 17:02
doppelter Frappe ohne Zucker und dafür mit Cognac und Zitrone ist aber harter Tobak...

Nun ja, ich habe mal die Plastikflaschen im Kühlschrank verwechselt und statt des Wassers den Raki erwischt. Ein ganz besonderes Frappe-Erlebnis.

Frank
3.September.2007, 17:39
Nun ja, ich habe mal die Plastikflaschen im Kühlschrank verwechselt und statt des Wassers den Raki erwischt. Ein ganz besonderes Frappe-Erlebnis.Ist mir nachts, bei besonders großem Durst, auch schon passiert. Allerdings hab ich die Flasche ohne Kaffee direkt an den Hals gesetzt :kotz::kotz::kotz:
Frank
P.S.: Schade um den Raki :smiley4:

Elvetakis
3.September.2007, 18:28
Ist mir nachts, bei besonders großem Durst, auch schon passiert. Allerdings hab ich die Flasche ohne Kaffee direkt an den Hals gesetzt :kotz::kotz::kotz:
Frank
P.S.: Schade um den Raki :smiley4:

passiert sogar den kretern selbst...hat mir eine kollegin erzaehlt...die hat aber die kueche vollgereitert dann..... naja , wenn man brand hat, dann noch raki 2 deftige schluecke...verstaendlich

stin ygeia sas !!!

MaNischma
3.September.2007, 20:08
Hatten wir hier nicht mal einen Thread über "Maulbeer-Raki"? Der wäre immerhin farblich zu unterscheiden - falls es der Geruchssinn :krücken: nachts nicht mehr so bringt... :)