PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rezepte verewigen im Kreta-Journal



Kreta-Klaus
21.November.2008, 19:37
Hallo, Ihr fleißigen Einsteller in die Rezeptecke ...
wie die meisten schon wissen, überarbeite ich derzeit meine Webseiten, d.h. ich vereinheitliche sie auf einer Seite in völlig neuen Gewand. Wenn diese Arbeit geschafft ist, will ich auch die bereits recht umfangreiche Abteilung "Kochrezepte" im Kreta-Journal noch erweitern. Was haltet Ihr davon, wenn ich Eure so lecker klingenden Rezepte dort aufnehme. So ähnlich, wie auf der gleichen Seite unter "Stories" so eine Art "Kreta-Forum-Lesebuch" eingerichtet habe. Natürlich unter Nennung der Urheber des Rezepts. Man könnte diskutieren, ob das mit vollem Namen geschehen soll oder lieber z.B. mit "Bettina aus dem Kreta-Forum" oder "Dörte aus dem Kreta-Forum". Eine entsprechende Vorbemerkung würde ich auch einfügen!
Was haltet Ihr davon? Es wird aber ein bisschen dauern, Ihr könnt Euch bei dem ziemlich großen Umfang meiner Seiten schon denken, dass so eine völlige Neugestaltung "ein wenig" dauert. Ich habe ja noch einen "Full time job" nebenher.
Ich brauche aber natürlich Euer Einverständnis.
Gruß Klaus

Bettina
21.November.2008, 19:53
Hallo Klaus,

meinetwegen kannst Du das gerne machen...keinerlei Einwände.

Dörte
21.November.2008, 20:00
Hi Klaus,

damit, dass ich die Rezepte hier einstelle, gebe ich die Rechte daran ja quasi schon ab.

Und wenn es ein Rezept ist, was nicht zu 100% auf meinem Mist gewachsen ist, dann ist es soweit angepaßt, dass keiner sonst Rechte daran geltend machen sollte, denn dann habe ich in den Zutaten zumindest eine Differenz, damit es meins wird :jo: Die persönliche Note sozusagen.

Meine Rezepte darfst Du also verwenden - mit Namensnennung oder auch ohne.

Trotzdem ist es in jedem Fall sinnvoll, sie nicht 100% zu kopieren, sondern einen µ im Text zu verändern, da meine Rezepte vielfach auch unter www.chefkoch.de erscheinen.

Liebe Grüße

Dörte

Kreta-Klaus
21.November.2008, 20:12
Hallo Dörte, hallo Bettina,
natürlich werde und will ich Kleinigkeiten dem Rezeptaufbau der anderen bereits vorhandenen Rezepte etwas anpassen. Wortwörtlich wird es also nicht werden, aber natürlich inhaltlich korrekt! Es ist sowieso noch Zukunftsmusik, ich wollte nur mal abchecken, ob es sich lohnt, die Rezepte zu sammeln.
Gruß Klaus

Oldie400
21.November.2008, 20:29
kali spera,

kein Problem. Schließlich hab ich den Dakos ja nicht erfunden :icon_lol:

Sollte ich noch weitere Rezepte einfügen, kannste die natürlich auch verlinken.

Gruß
Frank

Olivia
23.November.2008, 12:26
Ich denke auch, dass das kein Problem sein dürfte. Dann muss ich noch mal schauen, welche Rezepte ich noch so auf Lager habe :)

mia
22.April.2009, 13:21
Lieber Klaus :)

wollte dir nur sagen, dass ich jetzt schon 4x den Link zu den Rezepten im Kreta-Journal weitergegeben habe :biggthump
Wie du weisst, fange ich selbst damit ja eher weniger an :smiley8:

Mickey
22.April.2009, 14:14
Moin Klaus

nachdem ich ja vor einiger Zeit kriti-net.de aus Zeitmangel stillgelegt habe, denke ich mal, daß ich Dir dieTage mal die gesamte Rezeptecke zukommen lasse.
Hab das gerade mal durchgeschaut, was davon für Deine Seite brauchbar ist, mußt Du aber selbst schauen.