Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Anmeldung zur Fahrschule in Griechenland und notwendige Dokumente?

  1. #1
    Registriert seit
    3.May.2009
    Beiträge
    442

    Standard Anmeldung zur Fahrschule in Griechenland und notwendige Dokumente?

    Liebe Mitkreter,

    Ich brauche euren Rat in folgender Sache: Meine Frau moechte die Fahrschule machen, und muss deshalb als Student bei der Fuehrerscheinstelle angemeldet werden. Urspruenglich wollte diese Stelle eine Aufenthalts- und eine Arbeitsgenehmigung haben. Nach nochmaligem Nachfragen der Tatsache wegen das wir EU-Buerger sind, und auch da meine Frau natuerlich weder eine Aufenthalts noch eine Arbeitserlaubnis hier hat und braucht (sie ist Hausfrau), wollen die jetzt meine Arbeitserlaubnis und unsere Heiratsurkunde haben. Mir kommt das alles vollkommen illegal und diskriminierend vor (und ich bin sauer deswegen). Wieso sollte sich der gr. Staat darum scheren ob irgendwer aus der EU, der hier einen Fuehrerschein machen will, irgendeine Arbeitserlaubnis oder so hat? Kennt sich jemand mit der Rechtslage aus?

    Beste Gruesse, Rene.

  2. #2
    Registriert seit
    8.May.2006
    Beiträge
    304

    Standard AW: DRINGEND: Anmeldung zur Fahrschule in Griechenland und notwendige Dokumente?

    Hallo,
    vermutlich machen die Behörden deshalb Probleme, da in der EU Führerscheine von anderen EU Staaten nur dann anerkannt werden, wenn zum Zeitpunkt des Lizenzerwerbs nachweisbar der Hauptwohnsitz in dem jeweiligen Staat war oder ist , also der Aufenthalt bzw. Lebensmittelpunkt die überwiegende Jahreshälfte in dem Land verbracht werden muss bzw. musste. Die Regeln wurden verschärft, da der Führerscheintourismus von Alko - und anderen Entzugs - Lenkern in Staaten, in denen die Führerscheine gekauft werden können ;-), gestoppt werden soll.
    Nachdem für den Erwerb also eine Daueraufenthaltsbewilligung nötig wäre , .... gibt es Probleme . - Dies ist allerdings nur eine Vermutung.

    MfG Heinz

  3. #3
    Registriert seit
    1.November.2009
    Ort
    Kokkino Chorio/München
    Beiträge
    662

    Standard AW: DRINGEND: Anmeldung zur Fahrschule in Griechenland und notwendige Dokumente?

    Hallo Rene,

    ich empfinde das als logisch. Wenn man in einem Land den Führerschein
    machen will, muß man auch gemeldet sein, oder habe ich Dich falsch verstanden?

    Deine Frau ist ja nur Tourist hier, wenn sie nicht gemeldet ist.
    In Deutschland kann auch kein Tourist den Führerschein machen.
    Deine Frau kann sich auch kein Auto kaufen und zulassen, ohne daß
    sie hier gemeldet ist.
    Theoretisch wohnt sie ja nicht fest da.
    Meine Meinung

    Lg Andrea

  4. #4
    Registriert seit
    4.June.2005
    Beiträge
    280

    Standard AW: DRINGEND: Anmeldung zur Fahrschule in Griechenland und notwendige Dokumente?

    Hallo Rene,

    auch nicht berufstätige Familienangehörige von EU-Bewohnenern benötigen, bei einem Aufenthalt von mehr als 3 Monaten in GR, eine Aufenthaltsgenehmigung.
    In diesem Artikel findest Du alle nötigen Informationen.

    Grüße von DER Insel
    aleka
    Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
    I. Kant

  5. #5
    Registriert seit
    3.May.2009
    Beiträge
    442

    Standard AW: DRINGEND: Anmeldung zur Fahrschule in Griechenland und notwendige Dokumente?

    Odyssee durch die Buerokratie: Also, nachdem der Fahrlehrer zuerst bei der Fuehrerscheinstelle (Mechanologicos?) angefragt hatte was benoetigt wurde sind wir heute mit meiner Arbeitserlaubnis und unserer Heiratsurkunde ausgeruestet dorthin gegangen. Der Beamte im Schalterfenster hat sich das angeschaut, die Stirn gerunzelt und gesagt, er glaube das ginge aber garnicht, dann sind wir ins Hinterstuebchen zu einem anderen gegangen welcher uns gesagt hat dass eine Frau eine Registrierung als Ansaessige braucht und das drei Monate dauern wuerde, weil sie ja drei Monate hier sein muss um als ansaessig registriert zu werden. Wir sollten zur Municipality gehen um uns dort anzumelden. An der Municipality angekommen schickte man uns zum KEP gegenueber, dort wusste man auch nicht weiter da EU-Buerger sich offenbar nicht so oft registrieren. Die Managerin des KEP erbarmte sich aber, rief bei der Auslaenderbehoerde an und erfragte ( sie wusste offenbar genau was zu fragen war) wo wir nun hin muessten: In die Polizei, um uns dort im "Immigration Office" anzumelden. Wir brauchten dazu noch einige Kopien und Passbilder - dann gings ab zur Polizei. Dort wurde uns geholfen, die Meldebestaetigung soll wohl in 2-3 Tagen fertig sein. Meine Frage nach einer Anerkennung unserer bisherigen Aufenthaltszeit von zwei Jahren wurde aber mit Drohung einer Anzeige wegen nichtmeldens quittiert, da meine Frau sich ja haette melden muessen. Nachdem ich dem Polizisten dann vorgehalten habe dass wir damals auch ohne Meldung Steuernummer, AMKA und sonstwas noch bekommen haetten, meinte er nur er mache die Gesetze nicht, muesse sich aber dran halten. Amtsschimmel halt. Nun warten wir mal auf die Meldebestaetigung, und schaun dann nochmal weiter, ob wir uns nicht schon frueher als Fahrschueler registrieren koennen! Fortsetzung folgt...

  6. #6
    Registriert seit
    25.May.2006
    Ort
    Hessisch Ghana
    Beiträge
    1.986

    Standard AW: DRINGEND: Anmeldung zur Fahrschule in Griechenland und notwendige Dokumente?

    Wenn man diesen Beitrag liest versteht man vielleicht, warum es in Griechenland so viele Mitarbeiter im öffentlichen Dienst geben muss.
    MfG Günt(ohne h)er εν οιδα οτι ουδεν οιδα (Σωκράτης )
    Meine Reise-Impressionen

  7. #7
    Registriert seit
    3.May.2009
    Beiträge
    442

    Standard AW: DRINGEND: Anmeldung zur Fahrschule in Griechenland und notwendige Dokumente?

    Guenter, es ist total ineffizient. Aber eigentlich ist die ganze Sache fuer griechische verhaeltnisse noch gut gelaufen!

  8. #8
    Registriert seit
    4.June.2005
    Beiträge
    280

    Standard AW: DRINGEND: Anmeldung zur Fahrschule in Griechenland und notwendige Dokumente?

    Hallo,

    wenn Rene meinen Post gelesen hätte, wäre er schneller ans Ziel gekommen.
    Das hat in diesem Falle mal nix mit der Unfähigkeit der GR Beamtenschaft zu tun, sondern mit der scheinbaren Ignoranz des Antragstellers.

    Grüße von DER Insel
    aleka

    P.S. Manchmal frage ich mich, warum ich überhaupt noch Hilfestellung gebe, wenn meine Informationen nicht beachtet werden. Hatte diese RA Seite innerhalb von Sekunden bei Google gefunden. Diese Suchmaschine kann man sicherlich auch von HER aus anfragen.
    Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
    I. Kant

  9. #9
    Registriert seit
    3.May.2009
    Beiträge
    442

    Standard AW: DRINGEND: Anmeldung zur Fahrschule in Griechenland und notwendige Dokumente?

    Aleka: Danke dir, ich hatte dein Post garnicht gesehen! War wirklich nicht boese gemeint...

  10. #10
    Registriert seit
    3.May.2009
    Beiträge
    442

    Standard AW: DRINGEND: Anmeldung zur Fahrschule in Griechenland und notwendige Dokumente?

    Nach dem Lesen von Alekas Post finde ich auch interessant: Der Beamte meinte heute nur ich muesste 25 cent bezahlen, d.h. er hat das wohl als Verlaengerung der Aufenthaltsgenehmigung an Stelle einer Neuausstellung behandelt? Sonst waeren ja die Gebuehren fuer den Personalausweis faellig geworden? Ich hab mir ein "25 cent werd ich schon noch irgendwo finden" gerade noch so verkneifen koennen...

  11. #11
    Registriert seit
    4.June.2005
    Beiträge
    280

    Standard AW: DRINGEND: Anmeldung zur Fahrschule in Griechenland und notwendige Dokumente?

    Rene,

    das könnte der Betrag für die "Chartóssima", die Gebührenmarken sein.
    Deine Frau bekommt keinen neuen "Personalausweis", sondern eine Karte mit der Aufenthaltsgenehmigung.

    Grüße von DER Insel
    aleka
    Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
    I. Kant

  12. #12
    Registriert seit
    25.September.2017
    Beiträge
    1

    Standard

    Sorry für das Wiederbeleben dieses Uralt-Threads. Jetzt wohnen von euch viele so lange in Griechenland, und trotzdem wird über die angeblich schlechte Organisation gemeckert. Wer nämlich glaubt, dass das umgekehrt (also als Grieche in D) unkomplizierter und unbürokratischer wäre, der irrt gewaltig. Und die Gebühren sind auch noch höher. Freu dich doch über _nur_ 25 Cent. Wer hingegen effiziente Bürokratie sehen will, der schaue bitte in die Schweiz.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •