Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Ganzjährig wasserführende Flüsse Kretas

  1. #1
    Registriert seit
    27.May.2005
    Ort
    Berlin, Plakias und Fränkische Schweiz
    Alter
    53
    Beiträge
    688

    Standard Ganzjährig wasserführende Flüsse Kretas

    Irgendwo habe ich mal gelesen, daß es auf Kreta nur 10 ganzjährig wasserführende Flüsse gibt. Jetzt frage ich mich welche das sind.

    Spontan fallen mir ein:
    Der Megalopotamos, der nach Preveli fliesst
    Der Kotsifou der in Plakias ins Meer mündet
    Der Bach durch die Samaria Schlucht

    Aber welche sind die anderen?

  2. #2
    Registriert seit
    25.May.2006
    Ort
    Hessisch Ghana
    Beiträge
    2.343

    Standard AW: Ganzjährig wasserführende Flüsse Kretas

    Der Bach, der in Kalyves ins Meer mündet.
    MfG Günt(ohne h)er εν οιδα οτι ουδεν οιδα (Σωκράτης )
    Meine Reise-Impressionen

  3. #3
    Registriert seit
    2.August.2010
    Beiträge
    125

    Standard AW: Ganzjährig wasserführende Flüsse Kretas

    Der Kiliaris Potamos fließt durchs Hinterland von Kalives und mündet am Kiani Akti Strand ins Meer. Führt ganzjährig Wasser, im Winter/Frühjahr natürlich mehr als im Sommer.


    LG Friederike

  4. #4
    Frank Gast

    Standard AW: Ganzjährig wasserführende Flüsse Kretas

    In Kalyves im Ort selbst mündet ein Bach, der auch im ganzen Jahr Wasser hat.

    In Agios Nikolaos, genauer am Almyros Strand, mündet ein Bach ins Meer. Bin mir aber nicht ganz sicher, ob der wirklich ganzjährig Wasser führt.

    Frank

  5. #5
    Registriert seit
    2.August.2010
    Beiträge
    125

    Standard AW: Ganzjährig wasserführende Flüsse Kretas

    Dann gibt es da doch noch diesen Fluß/Bach, den Mouselas Potamos, wenn man von Kournas Richtung Lappa fährt. Der führt im Hochsommer zwar nur ganz wenig Wasser, aber das zählt denke ich auch.

  6. #6
    kretadick Gast

    Standard AW: Ganzjährig wasserführende Flüsse Kretas

    ...und was ist mit dem fluß in geo?

  7. #7
    kretadick Gast

    Standard AW: Ganzjährig wasserführende Flüsse Kretas

    und dann gibt es noch einen fluß bei agia galini.
    der ist im sommer aber lediglich ca. 500m lang und wird aus süßwasserquellen gespeist...der rest des gar nicht so schmalen flusses dürfte brackwasser sein.
    wahrscheinlich wird dieser fluß,auf grund seiner kürze,wohl nicht zu den ganzjährigen flüssen gezählt.

  8. #8
    Registriert seit
    25.May.2005
    Ort
    Kiel / Altenholz
    Beiträge
    466

    Standard AW: Ganzjährig wasserführende Flüsse Kretas

    Der Bach in Damnoni hat auch ganzjährig Wasser (und Schildkröten und Fische), oder ist das ein Nebenarm des Kotsifou?

    LG Uwe

  9. #9
    Registriert seit
    26.May.2005
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    41
    Beiträge
    818

    Standard AW: Ganzjährig wasserführende Flüsse Kretas

    Wie definiert man Fluss oder Bach:
    - auf der ganzen Strecke wasserführend?
    - ins Meer mündend?
    - wasserführend oder plus minus "fließend"?
    - durch starke Wasserentnahme (oder Stausee) aktuell nicht mehr fließend?
    Finde ich wirklich schiwerig....

    Auf jeden Fall ist der Almyros bei Amoudara/Iraklion ein wichtiger.

    Viele Grüße
    Simon

  10. #10
    Registriert seit
    26.May.2005
    Ort
    Wien / Berlin
    Alter
    62
    Beiträge
    7.065

    Standard AW: Ganzjährig wasserführende Flüsse Kretas

    LG Reinhilde

    Wenn du nicht kämpfst, dich nicht bemühst, hast du nicht das Recht zu hoffen.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •