Seite 4 von 4 ErsteErste 1 2 3 4
Ergebnis 121 bis 130 von 130

Thema: Fähren 2016

  1. #121
    Registriert seit
    25.August.2011
    Beiträge
    3.727

    Standard

    Der Hafen in Kythira ist ziemlich viel Beton, auch wenn das Schiff schon eine Viertelstunde hält und du vermutlich runter könntest wenn du der Besatzung Bescheid sagst.
    In Antikythira ist die Haltezeit sicher zu kurz.

    Alternativ kann man mit der lokalen Fähre "Porfyroussa" von Neapoli nach Kythira fahren und dann ein paar Stunden später mit der "V. Kornaros" nach Kreta.
    Grüßle,
    Kithira
    --
    Guck mal übern Kretarand: Auf dem Wasser und an Land

  2. #122
    Registriert seit
    23.July.2012
    Ort
    Basel
    Beiträge
    2.363

    Standard

    Danke für die Info. Bisher bin ich davon ausgegangen, dass die Fähre im Herbst und Winter nicht fährt. Weinst du noch den Preis pro Person und Auto?
    Η Κρήτη βρίσκεται στην καρδιά μου

  3. #123
    Registriert seit
    13.November.2016
    Beiträge
    201

    Standard

    Hallo Thomas,
    die Dauer der Zwischenstopps auf Kithira und Antikithira richtet sich hauptsächlich nach dem Bedarf. Will sagen: Wenn viele Leute oder Autos aus- und zusteigen, dauerts länger, und wenn wenig los ist, gehts recht schnell. Und Du musst Dir das nicht vorstellen wie im Hafen von Piraeus, wo ein Massenbetrieb herrscht. Auf der Githion - Kissamos - Route geht es fast schon familiär zu. Man kennt sich, und die Schiffsbesatzung hält auch gerne mal ein Schwätzchen mit den Leuten in den Häfen. Wenn Du derweil Deinen Hundi ein bisschen auf dem Kai rumlaufen läßt, wird Dir sicher niemand die Schiffsrampe vor der Nase hoch ziehen ;-)

    Ich kann nur hoffen, dass diese Linie auch in Zukunft bis nach Kreta weitergeführt wird. Darum versuche ich auch hier, ein wenig Werbung dafür zu machen.

  4. #124
    Registriert seit
    13.November.2016
    Beiträge
    201

    Standard

    Zitat Zitat von kiki Beitrag anzeigen
    Danke für die Info. Bisher bin ich davon ausgegangen, dass die Fähre im Herbst und Winter nicht fährt. Weinst du noch den Preis pro Person und Auto?
    Ob es einen Winterfahrplan gibt, weiss ich jetzt nicht. Im September 2016 habe ich für die Fahrt Githion - Kissamos 127 Euro gezahlt (103 € VW-Bus, 24€ eine Person). Im Oktober war die Rückreise 2 € billiger :-)

  5. #125
    Registriert seit
    25.May.2006
    Ort
    Hessisch Ghana
    Beiträge
    2.296

    Standard

    Seit November fährt keine Fähre mehr von Gythio nach Kissamos.
    MfG Günt(ohne h)er εν οιδα οτι ουδεν οιδα (Σωκράτης )
    Meine Reise-Impressionen

  6. #126
    Registriert seit
    25.August.2011
    Beiträge
    3.727

    Standard

    "Die Fähre (Vitsentzos Kornaros) stellt den Betrieb ein, vom 1. November bis zum 19. Dezember, für die jährliche Inspektion!"
    http://www.kythira.info/kornaros/

    Aber sonst fährt sie eigentlich schon ganzjährig. Die Linie sollte vor zwei Jahren mal eingestellt werden weil sie die höchstsubventionierte Linie Griechenland ist, mit mehr 100 Euro pro Passagier oder so. Nach Protesten der Einwohner von Kythira und Antikythira fuhr sie dann weiter.
    Grüßle,
    Kithira
    --
    Guck mal übern Kretarand: Auf dem Wasser und an Land

  7. #127
    Registriert seit
    25.May.2006
    Ort
    Hessisch Ghana
    Beiträge
    2.296

    Standard

    Zitat Zitat von Kithira Beitrag anzeigen
    "Die Fähre (Vitsentzos Kornaros) stellt den Betrieb ein, vom 1. November bis zum 19. Dezember, für die jährliche Inspektion!"
    http://www.kythira.info/kornaros/

    Aber sonst fährt sie eigentlich schon ganzjährig. Die Linie sollte vor zwei Jahren mal eingestellt werden weil sie die höchstsubventionierte Linie Griechenland ist, mit mehr 100 Euro pro Passagier oder so. Nach Protesten der Einwohner von Kythira und Antikythira fuhr sie dann weiter.
    Da stimmt was nicht. Zur Zeit fährt sie gerade von Kasos nach Thira.
    MfG Günt(ohne h)er εν οιδα οτι ουδεν οιδα (Σωκράτης )
    Meine Reise-Impressionen

  8. #128
    Registriert seit
    25.August.2011
    Beiträge
    3.727

    Standard

    Sieht aus als hätte sie die Route der "Prevelis" übernommen, die in Syros in der Werft liegt.
    http://www.ellinikiaktoploia.net/gia...siro-prevelis/

  9. #129
    Registriert seit
    13.November.2016
    Beiträge
    201

    Standard

    Zitat Zitat von Kithira Beitrag anzeigen
    [I] Die Linie sollte vor zwei Jahren mal eingestellt werden weil sie die höchstsubventionierte Linie Griechenland ist, mit mehr 100 Euro pro Passagier oder so. Nach Protesten der Einwohner von Kythira und Antikythira fuhr sie dann weiter.

    Wie oben schon gesagt, habe ich für die Fahrt Githion - Kissamos o.W. 127 € gezahlt für mich und meinen VW-Bus.

    Zum Vergleich: Für die Fahrt von Patras nach Ancona habe ich nur 113 € gezahlt. Und sogar der ganz lange Weg von Venedig nach Patras hat mich nur 156€ gekostet.

    So gesehen sind die Kreta - Fähren nicht gerade ein Schnäppchen. Aber mir ist es das wert ;-)

  10. #130
    Registriert seit
    25.August.2011
    Beiträge
    3.727

    Standard

    Bei den Subventionen ging es um die Anbindung der Inseln Kythira und Antikythira an Piräus, wo die beiden Inseln verwaltet werden.
    Die Weiterfahrt nach Kreta ist eher ein Zubrot um die Sache für die Fährgesellschaft rentabler zu machen.
    Grüßle,
    Kithira
    --
    Guck mal übern Kretarand: Auf dem Wasser und an Land

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •