Ergebnis 1 bis 22 von 22

Thema: Kriti 1

  1. #1
    Registriert seit
    19.March.2009
    Ort
    Baden
    Beiträge
    389

    Standard Kriti 1

    Wir standen gestern in Chania am Hafen und sahen dort eine einsame Fähre von Anek- Kriti 1.
    Falls wir am Dienstag hoffentlich ??eine Fährverbindung nach Piräus bekommen , sieht es so aus .als ob wir mit diesem Oldi fahren müssen . Wer kennt denn dieses Schiff, ich lese nur bei der Beschreibung, es entspricht den Erfordernissen der Fahrgäste ,tolle Aussage.Mich erinnert die Fähre eher an einen Seelenverkäufer.

    Aber Hauptsache am Dienstag fährt überhaupt eine Fähre .Weiss jemand schon Genaueres über den Streikverlauf?

    Seid herzlich gegrüßt
    Sylviakarin

  2. #2
    Registriert seit
    25.August.2011
    Beiträge
    3.725

    Standard

    Fähren waren vom Streik der Hafenarbeiter nicht betroffen, und außerdem ist der auch inzwischen beendet.
    Für nächste Woche sind derzeitig keine Fährenstreiks bekannt.

    "Seelenverkäufer" sind nach meiner Erfahrung in Gr keine (mehr) unterwegs - auch griechische Fährschiffe unterliegen regelmäßigen Kontrollen und Überholungen.
    Grüßle,
    Kithira
    --
    Guck mal übern Kretarand: Vani

  3. #3
    Registriert seit
    19.March.2009
    Ort
    Baden
    Beiträge
    389

    Standard

    Wir waren gestern Vormittag in Chania am Hafen, da war das Anek-Häuschen in dem man die Tickets kaufen kann,geschlossen.

    LG Sylviakarin

  4. #4
    Registriert seit
    10.August.2012
    Ort
    wieder in NRW
    Beiträge
    1.893

    Standard

    Das Büro im Hafen hat erst etwa 2 Stunden vor Abfahrt auf, soweit ich weiß. Aber auf der Hauptstraße - kurz vor der Abfahrt wo es rechts zum Hafen runter geht - da ist ein Reisebüro von ANEK, wo es ebenfalls Tickets gibt.

    Gute Heimfahrt wünscht Krassi

  5. #5
    Registriert seit
    19.March.2009
    Ort
    Baden
    Beiträge
    389

    Standard

    Danke Kithira für die Info.

    Lg Sylviakarin

  6. #6
    Registriert seit
    26.December.2009
    Beiträge
    72

    Standard

    Der Thread ist doch von Heute! jetzt habe ich Probleme!


    Wir sind morgen Abend, Sonntag, den 29.5 auch auf Kriti-1 umgebucht

    Aber die geht doch gar nicht von Chania -Hafen sondern von SUDA-Hafen
    ---------------------------------

    Ich war auch unsicher, dieses Mail erhielt ich heute Morgen:

    Dear Mr .......

    The boat sails from Souda Port at 21:00 on Sunday.

    You will see the boat as you enter the port.

    Feel free to contact us for any additional information you may need .
    ------------------------------
    We have been rebooked next Sunday-Evening on Kriti-1 from Chania to Piraeus.
    Where is the ship leaving from:
    Chania-Port or Souda-Port?

    And where exactly ?

  7. #7
    Registriert seit
    4.February.2012
    Beiträge
    354

    Standard

    Die Fähren fahren immer von Souda!
    Grillzeugs trägt sich leichter als Bedenken

  8. #8
    Registriert seit
    26.December.2009
    Beiträge
    72

    Standard

    Das glaube ich dir, aber wissen müsste man das schon, wenn man zu ersten Mal von Chania zurück fährt.
    In keinem meiner Papiere steht etwas von Souda-Hafen, es steht nur immer Chania.
    Da muss man als Neuling doch annehmen, dass es Chania-Hafen ist

    Besteht evt. ein Unterschied bei den Fährgesellschaften?
    Ich war auf "Blue-Star 1" gebucht und jetzt auf Anek "Kriti-1", auch wenn das jetzt "Eine" Gesellschaft ist?

  9. #9
    Registriert seit
    25.August.2011
    Beiträge
    3.725

    Standard

    Selbst ist der Mensch....

    Wo würdest du denn im alten Hafen von Chania auf ein größeres Schiff gehen wollen? Mit einem Womo oder PKW?
    Grüßle,
    Kithira
    --
    Guck mal übern Kretarand: Vani

  10. #10
    Registriert seit
    25.May.2006
    Ort
    Hessisch Ghana
    Beiträge
    2.296

    Standard

    Wenn du auf Google Earth gehst, sind dort die Fährrouten eingezeichnet und in diesem Fall mit "Chania Piraeus" bezeichnet.
    MfG Günt(ohne h)er εν οιδα οτι ουδεν οιδα (Σωκράτης )
    Meine Reise-Impressionen

  11. #11
    Registriert seit
    10.August.2012
    Ort
    wieder in NRW
    Beiträge
    1.893

    Standard

    Das ist schon wirklich für einen Erstfahrer mit der Fähre missverständlich, dass der Fährhafen von Chania in Souda ist. Der Fährhafen ist aber gut ausgeschildert.

    Dann nehme ich mal an, dass Volki auf dem Hinweg geflogen ist oder in Heraklion angekommen ist, sonst wäre es ihm sicher aufgefallen, dass er in Souda angekommen ist und eben nicht in Chania.

    Gute Heimreise von Krassi

  12. #12
    Registriert seit
    13.January.2006
    Beiträge
    235

    Standard

    Hi Sylviakarin,

    die Kriti I, ein wunderbares Schiff aus alten Zeiten. Ich habe damals, es müsste 1995 gewesen sein, die Jungfernfahrt nach ihrem Umbau von Patras nach Ankona mitmachen dürfen.

    Seitdem ist natürlich ein bißchen der Lack ab, aber wir sind immer gerne mit der Kriti I gefahren, noch ein Schiff mit Charakter, nicht so ein Truppentransporter mit Kabinen, groß wie Legebatterien.

    Freu Dich auf die Überfahrt.

    Grüsse, Armin

  13. #13
    Registriert seit
    26.May.2005
    Ort
    In Osthessen, in Frangokastello und überall, wo es interessant ist
    Alter
    63
    Beiträge
    2.896

    Standard

    Hallo,

    wir sind letzten Montag von Chania (Souda) nach Piräus gefahren, die Fähre war die Blue Star 1.

    Schönen Gruß hermann
    Ist noch λ ? Ja, aber das φ ist noch ρ !

    Alle Infos über Frangokastello:http://www.Frangokastello-und-Meehr.de
    Unser aktueller Reiseblog:http://www.HerrMANaufReisen.wordpress.com

  14. #14
    Registriert seit
    26.May.2005
    Ort
    In Osthessen, in Frangokastello und überall, wo es interessant ist
    Alter
    63
    Beiträge
    2.896

    Standard

    Hallo,

    wer übrigens nach Italien übersetzen möchte, sollte sich unbedingt rechtzeitig um ein Ticket kümmern.
    Wir sind, wie immer, ohne feste Buchung nach Patras gefahren und konnten für die nächsten 3 Tage kein Ticket nach Ancona oder Venedig ergattern.
    Das ist uns in 18 Jahren, bei mehr als 35 Fahrten noch nie passiert, mal ein Tag, ja, aber 3 Tage ohne Ticket, das gabs noch nie.
    Die Fährverbindungen sind mittlerweile so ausgedünnt und gestrafft, daß die meisten Fähren knackevoll sind, einfach so mitkommen, geht offensichtlich nicht mehr.

    Auch wir werden uns umstellen müssen, und künftig wieder mit vorgebuchten Tickets fahren, macht zwar immer irgendwie Terminstress, aber besser ist es wohl....

    Wir konnten dann eben doch noch eine Passage nach Bari ergattern, ist etwa 60 Euro günstiger, dafür hat man 450 km mehr zu fahren.
    Vom Zeitfaktor her allerdings macht es nichts aus, die Abfahrtszeit der beiden Fähren liegt nur eine halbe Stunde auseinander, und weil die Barifähre bereits am Vormittag gegen 10 Uhr ankommt, hat man Ancona auf der Straße auch erreicht, wenn dort erst gegen Abend die Fähre eintrifft.

    Schönen Gruß hermann
    Ist noch λ ? Ja, aber das φ ist noch ρ !

    Alle Infos über Frangokastello:http://www.Frangokastello-und-Meehr.de
    Unser aktueller Reiseblog:http://www.HerrMANaufReisen.wordpress.com

  15. #15
    Registriert seit
    4.June.2005
    Ort
    am Rande des Fichtelgebirges
    Alter
    68
    Beiträge
    508

    Standard

    Hallo Herrmann,
    das wundert mich jetzt total. Wir sind vorletzten Samstag (22.4.) von Patras nach Ancona gefahren. Mit Superfast XI. Wir wollten etwas früher zurück und die Umbuchung war überhaupt kein Problem. Die Fähre fast leer und das Schiff selbst - ein Traum. So ruhig und gelassen war noch keine unserer zahlreichen Überfahrten. Allerdings wurde die kurze Fahrzeit nicht eingehalten und wir kamen fast 2h später in Ancona an, für die Weiterfahrt etwas schade aber na, ja, man kann nicht alles haben.
    LG Rosmarie

    Wer meint, er irrt nie, der irrt!
    Unbekannt


    --------------------------------------------------------------------

  16. #16
    Registriert seit
    26.December.2009
    Beiträge
    72

    Standard

    Zitat Zitat von krassi Beitrag anzeigen
    Das ist schon wirklich für einen Erstfahrer mit der Fähre missverständlich, dass der Fährhafen von Chania in Souda ist. Der Fährhafen ist aber gut ausgeschildert.

    Dann nehme ich mal an, dass Volki auf dem Hinweg geflogen ist oder in Heraklion angekommen ist, sonst wäre es ihm sicher aufgefallen, dass er in Souda angekommen ist und eben nicht in Chania.

    Gute Heimreise von Krassi
    Danke
    Ganz richtig, immer in Heraklion bis jetzt. Chania, das erste Mal.
    Da ich den Hafen von Chania noch nie gesehen habe, wie soll ich wissen, dass der für Fähren nicht geeignet ist? Speziell wenn überall steht "Chania-Port", dabei wäre es ganz einfach "Chania-Suda-Port", aber 4 Extra-Buchstaben kosten halt.

    Ihr geht immer davon aus , dass alle so "gescheit" sind wie ihr Habitue's

  17. #17
    Registriert seit
    31.July.2015
    Ort
    München
    Beiträge
    407

    Standard

    Hi Volki,

    da gehts nicht um "gscheit-Haferl" oder nicht, aber mal ehrlich ,so unbedarft, wie Du tust kann man das ganze aber auch nicht angehen, oder?

    Man sucht Flughäfen ja auch nicht in den Stadtzentren.

    Du hast doch hier schon so tolle Routenanfragen gestellt, also gehe ich davon aus, dass Du mit Navi und Karten umgehen kannst. Irgendwann sieht man doch dann auch den Hafen von Chania (Souda), oder wie kann ich mir eine Routen- und Urlaubsplanung von Dir vorstellen?
    Also wieso sollten dann alle Schilder ausgetauscht werden, nur weil ein paar wenige Touristen keine rechte Lust auf Urlaubsvorbereitung haben, Google earth nicht verwenden und evtl. der Meinung sind, das Landkarten ins Museum gehören- dafür sind die Schilder momentan echt zu teuer.
    Ich wünsche Dir aber eine angenehme und problemlose Heimreise mit tollen Eindrücken von Kreta
    Grüße, Gerd

  18. #18
    Registriert seit
    25.August.2011
    Beiträge
    3.725

    Standard

    Die Hafenarbeiter von Piräus und Thessaloniki streiken wieder für 48 Stunden, meldet die Griechenland Zeitung,
    https://www.griechenland.net/nachric...ki-fortgesetzt

    Da beim letzten Streik die Passagierschifffahrt nicht betroffen war, dürfte es auch dieses mal so sein.

  19. #19
    Registriert seit
    26.December.2009
    Beiträge
    72

    Standard

    Diese Bemerkungen finde ich schon eher "blöd"

    Wer hat denn etwas gesagt von Schilder-Tausch, das ist doch buchstäblich erfunden.

    Ich habe nur gesagt dass in allen meinen Buchungspapieren steht Chania und nix davon, dass der Fährhafen in Chania-Suda-Bay ist. Das hat am Telefon nicht einmal die Anek-Dame erwähnt bei der Umbuchung.
    Da wäre es ganz logisch, dass der einfache Tourist in den Chania-Hafen fährt, denn oberhalb ist ja auch die Anek-Agentur und nicht in Suda.

    Der Chania-Hafen scheint in G-Earth auch nicht so klein, wieso dass da keine Fähren auslaufen können, weiss ich ja auch nicht

  20. #20
    Registriert seit
    31.July.2015
    Ort
    München
    Beiträge
    407

    Standard

    buchstäblich erfunden finde ich zu dem Thema eher witzig
    und dass Du 5 Buchstaben auf den Schildern ergänzt haben möchtest, habe ich halt einfach als Schildertausch interpretiert, sorry.

    Aber deine Logik ist schon etwas speziell. Nur weil eine Agentur dort ist, muss doch nicht zwangsläufig auch das Schiff der Agentur dort einlaufen?. Wenn ich meine Fährentickets in der ADAC Agentur in München, Stuttgart oder Hannover kaufe, erwarte ich ja auch nicht, dass es deshalb dann da auch einen Hafen gibt.
    Nebenbei, Chania ist der Firmensitz von ANEK und trotzdem schippern die auch von Heraklion aus, komisch oder?

    Bei G-Earth scheint der Hafen von Chania nicht unbedingt so klein, da gebe ich Dir durchaus Recht, aber Tiefgang (im Gegensatz zur Ernsthaftigkeit meiner Antwort ;-) ) is bei den Pötten durchaus ein Thema. Dann gibt es noch ein wenig Infrastruktur von Sprit, Wasser bis Warteplätze die sich beim besten Willen nicht mit dem Promenaden-Charakter des Hafens vereinbaren lassen, den Du dafür nutzen wolltest.

    Da Schettino zum Glück hinter Gitter ist, gibt es hoffentlich keinen Kapitän mehr, der versuchen wird seine Fähre in den "venezianischen Hafen von Chania" zu zirkeln.

    OK Du hattest erwähnt, Du warst noch nie in Chania, trotzdem bewundere ich fast Deine Unbekümmertheit (das passt glaube ich gut), wie Du in den Urlaub gehst, zumal mit Wohnmobil. Da ist ein Haufen Platz für Reiseführer in denen das durchaus beschrieben ist und im Internet bist Du ja auch flott unterwegs, daher hat es mich einfach erstaunt, welche Probleme sich manchem Urlauber auftun.

    Beste Grüße und nix für ungut
    Gerd

  21. #21
    Registriert seit
    27.February.2009
    Ort
    NRW
    Alter
    70
    Beiträge
    2.011

    Standard



    Der Hafen ist seit ewig in Souda. Ich komme da jetzt nicht mit, muss ich aber auch nicht. In Piräus kommt ja auch keiner auf die Idee, den Yachthafen anzulaufen...
    Gruß Michael

    Zum Arbeiten zu alt, zum Sterben zu jung...
    aber für Kreta topfit!



    Αν σε κλωτσήσει ένας γάιδαρος, δεν έχει νόημα να τον κλωτσήσεις κι εσύ.

  22. #22
    Registriert seit
    12.July.2013
    Beiträge
    1.610

    Standard

    unabhängig davon, ob es möglich wäre oder nicht, dass in Chania Fähren anlanden und auslaufen, fände ich es einfach sehr schade, wenn der kleine idyllische venezianische Hafen in Chania mit Fähren verschandelt würde. Dazu würde dann ja auch eine entsprechende Infrastruktur und Zufahrtsflächen gehören. Geht einfach nicht, ohne die gesamte Altstadt zu ruinieren, die im übrigen unter Denkmalschutz steht. Zum Glück.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •