Ergebnis 1 bis 21 von 21

Thema: Zitronen-Raki-Rezeptur

  1. #1
    gorax Gast

    Standard Zitronen-Raki-Rezeptur

    moin zusammen, die für uns neuste entdeckung der raki-ableger ist eine zitronenvariante.
    schmeckt uns ziemlich gut. hat jemand ein rezept dafür ?
    lg
    arne

  2. #2
    Registriert seit
    20.January.2007
    Ort
    Rendsburg
    Alter
    64
    Beiträge
    3.478

    Standard

    Ich hab sowas mal selbst hergestellt: oberlecker!
    Habe von genügend (waren es 3 oder 4?) BIO Zitronen die Schale abgeschält und in reichlich Raki eingelegt. Das Ganze dann über 3-4 Wochen stehen gelassen, anschließend die Zitronenschalen abgeschöpft und etwas Agavensirup dazugegeben...bisschen Zimt dazu geht auch bei Bedarf...hält sich ewig!

    Gruß Marion

  3. #3
    Registriert seit
    5.September.2013
    Ort
    Hamburg & Drapanos-Halbinsel (Apokorónas)
    Beiträge
    2.754

    Standard

    in Mixorouma bei Spili gibt es Orangen-Raki zu kaufen. Der ist aber oberheftig, hatte nach einem kleinen Glas schon genug.

    vg, kv

  4. #4
    Registriert seit
    4.November.2015
    Ort
    Peine/Niedersachsen Agii Deka bei Moires, Kreta
    Beiträge
    114

    Standard

    Super Tipp. Werde das Eigenrezept mal probieren. Berichte dann über die Wirkung.

  5. #5
    Registriert seit
    5.September.2013
    Ort
    Hamburg & Drapanos-Halbinsel (Apokorónas)
    Beiträge
    2.754

    Standard

    der Portokalo-Raki aus Mixorouma wird aus Orangen destilliert.

    Der Zitronen-Raki ist ein sogenannter aufgesetzter, Raki aus Trauben oder Traubentrester und wird anschließend mit Zitrone aromatisiert.

    Portokalo-Raki ist ein Obstbrand.

    Zitronen-Raki, nach dem gorax fragte, ist ein aufgesetzter...und damit ein Likör.

    vg, kv

  6. #6
    Registriert seit
    21.May.2006
    Beiträge
    1.169

    Standard

    Zitat Zitat von kokkinos vrachos Beitrag anzeigen
    in Mixorouma bei Spili gibt es Orangen-Raki zu kaufen. Der ist aber oberheftig, hatte nach einem kleinen Glas schon genug.

    vg, kv
    . kv, wo in Mixorouma?

  7. #7
    Registriert seit
    22.August.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    261

    Standard

    Ulla,

    4km westlich von Spili.
    Gruss Hübi



    Ein kluger Gedanke hat's schwer sich durchsetzen, aber Narrheiten breiten sich aus wie Steppenbrände.

    Richard Drews

  8. #8
    Registriert seit
    31.July.2015
    Ort
    München
    Beiträge
    285

    Standard

    So wird`S aber a bissi schwer!

    wo in - war die Frage, nicht wo ist!

  9. #9
    Registriert seit
    5.September.2013
    Ort
    Hamburg & Drapanos-Halbinsel (Apokorónas)
    Beiträge
    2.754

    Standard

    Zitat Zitat von Ulla Beitrag anzeigen
    . kv, wo in Mixorouma?

    na ist doch klar, natürlich beim Bäcker. Von Spili kommend, Ortseingang links dort ist eine Bäckerei, mit kleinem Supermarkt und auch vorzüglichem kretischem Käse.

    Wie schon gesagt der Portokalo-Raki ist echt heftig.

    vg, kv

  10. #10
    Registriert seit
    4.February.2012
    Beiträge
    297

    Standard

    [
    Wie schon gesagt der Portokalo-Raki ist echt heftig.

    vg, kv[/QUOTE]

    Das erklärt mir nun Einiges
    Grillzeugs trägt sich leichter als Bedenken

  11. #11
    Registriert seit
    14.July.2009
    Ort
    Markt Schwaben bei München/Kokkino Chorio
    Beiträge
    1.186

    Standard

    Zitat Zitat von kretamobil Beitrag anzeigen
    Das erklärt mir nun Einiges
    mir auch
    LG Giorgos
    Όποιος ταξιδέψει νωρίς στην Κρήτη, δεν θα δει πολλά άλλα από τον κόσμο
    Τῷ γὰρ καλῶς πράσσοντι πᾶσα γῆ πατρίς.

  12. #12
    gorax Gast

    Standard

    so schmeckte der uns auch, also als likör. ist deutlich weicher ;-) sowas mag man im alter schon mal lieber ;-)
    aber sonst ist es halt mal was neues, leckeres :-)
    lg
    arne

  13. #13
    Registriert seit
    23.July.2012
    Ort
    Basel
    Beiträge
    1.420

    Standard

    Noch eine neue Variante : der Rakitini . hört sich erstaunlich gut an

    https://schlimmerdurst.net/2016/08/0...-und-rakomelo/


    Today is life, tomorrow never comes

  14. #14
    Registriert seit
    13.August.2006
    Ort
    Nähe Hannover
    Beiträge
    272

    Standard

    Wenn man aus Geo rausfährt an der Tankstelle vorbei links neben der Schnellstrasse in Richtung Rethymnon. Nach ca. 300 m verkauft eine Frau vor einem Privathaus in der Einfahrt diverse "Aufgesetzte Raki" - neben dem Rakomello gibt es die Variante mit Honig-Zimt und dann fruchtig mit Erdbeere, Pflaume usw. Man kann probieren und zahlt einen sehr fairen Preis im Gegensatz zu den Touri-Läden.
    Wem dieser Art Likör zu süß ist, der kann dann mit Original Raki nach Belieben "verlängern" - und kann so seine eigene Spirituose kreieren.

  15. #15
    Registriert seit
    26.May.2005
    Ort
    Exopolis - Kreta - Geb. HH
    Alter
    61
    Beiträge
    3.106

    Standard

    Hallo Hartmut.
    Das Sortiment deiner Quelle ist sehr interessant! Bieten die auch einen Zitronenraki an?
    LG, Angelika und Tom

  16. #16
    Registriert seit
    5.September.2013
    Ort
    Hamburg & Drapanos-Halbinsel (Apokorónas)
    Beiträge
    2.754

    Standard

    Auf der HP von Anette aus Komitades gibt es einen tollen Bericht über eine Rakidestille.

    http://ljob.eu/dosch/index.php?go=Galerie&id=58

    vg, kv

  17. #17
    Registriert seit
    5.September.2013
    Ort
    Hamburg & Drapanos-Halbinsel (Apokorónas)
    Beiträge
    2.754

    Standard

    Freunde des guten Geschmackes, ein Fischer sagte mir mal, dass aus jeder Frucht, jedem Obst, ein Raki gemacht werden kann.

    Da es auf der Insel ein Überangebot an Weintrauben gibt, ist der normale Trauben -oder Trester Raki am weitesten verbreitet.

    Weit verbreitet ist auch Rakomelo, ein Raki mit Honig, Zimt, Nelke, Anis, Kardamon. Wird gerne im Winter heiß getrunken, und soll gegen Erkältungen helfen.

    Neben Raki und Rakomelo, gibt es auch noch weitere interessante Raki-Varianten:

    - wie der Zitronen Raki aus Mixorouma.

    - der Lorbeer Raki von Anette aus Komitades.

    http://www.kretaforum.info/showthrea...ight=komitades

    - Maulbeeren Raki/ Murnoraki.

    Der Murnoraki ist kein aufgesetzter Raki, sondern ein Destillat aus vergorenen Maulbeeren.
    2009 gab es Murnoraki in einem kleinen Bioladen in Kavros bei Georgiopoli. Ob es den Laden noch gibt, keine Ahnung.

    - Erdbeer Raki/ Frauloraki

    Wohl am ehesten in der Erdbeerengegend Mitropoulis bei Gortis zu bekommen.

    Bitte ergänzen, kv

  18. #18
    Registriert seit
    5.September.2013
    Ort
    Hamburg & Drapanos-Halbinsel (Apokorónas)
    Beiträge
    2.754

    Standard

    Zitat Zitat von kokkinos vrachos Beitrag anzeigen
    Neben Raki und Rakomelo, gibt es auch noch weitere interessante Raki-Varianten:

    - Maulbeeren Raki/ Murnoraki.

    Der Murnoraki ist kein aufgesetzter Raki, sondern ein Destillat aus vergorenen Maulbeeren.
    2009 gab es Murnoraki in einem kleinen Bioladen in Kavros bei Georgiopoli. Ob es den Laden noch gibt, keine Ahnung.

    Bitte ergänzen, kv
    Raki mal anders – und zwar aus weißen Maulbeeren (Mournoraki – Μουρνοράκι)!

    http://radio-kreta.de/raki-mal-ander...C%CE%BA%CE%B9/

    vg, kv

  19. #19
    Registriert seit
    21.May.2006
    Beiträge
    1.169

    Standard

    Zitat Zitat von kokkinos vrachos Beitrag anzeigen
    der Portokalo-Raki aus Mixorouma wird aus Orangen destilliert.
    Portokalo-Raki ist ein Obstbrand.
    vg, kv
    Der Himmel auf Erden ...
    zum Nachtisch Portokalo-Raki und dazu Mizithra mit Honig
    was braucht man mehr

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_7512.jpg 
Hits:	290 
Größe:	477,3 KB 
ID:	88864

  20. #20
    Registriert seit
    5.September.2013
    Ort
    Hamburg & Drapanos-Halbinsel (Apokorónas)
    Beiträge
    2.754

    Standard

    Zitat Zitat von Ulla Beitrag anzeigen
    Der Himmel auf Erden ...
    zum Nachtisch Portokalo-Raki und dazu Mizithra mit Honig
    was braucht man mehr

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_7512.jpg 
Hits:	290 
Größe:	477,3 KB 
ID:	88864
    wem sagst du das Ulla, habe gerade die Tage eine Flasche Portokalo-Raki in Mixorouma beim Bäcker (5) erworben.

    vg, kv

  21. #21
    Registriert seit
    11.July.2005
    Ort
    Ostalb
    Beiträge
    5.287

    Standard

    Da stimme ich auch zu. Das ist der Renner.

    Grüße Gegge
    Dieses Haus ist mein und doch nicht mein.
    Der vor mir war dachte auch es wäre sein;
    er zog aus und ich zog ein.
    Nach dem Tod, wird es wieder so sein.


    www.schwaebische-post.de/

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •