Ergebnis 1 bis 22 von 22

Thema: Frage wegen Hundeschule

  1. #1
    Registriert seit
    18.February.2012
    Beiträge
    609

    Standard Frage wegen Hundeschule

    Hallo! Wollte mal wissen ob es in meiner Gegend also Kournas-See, Rhetimnon usw. oder generell auf Kreta so was gibt wie eine Hundeschule. Und wenn es so was gibt ob da jemand die Kontaktdaten dazu hat. Wuerde mir naemlich helfen wenn es so was gaebe unsere 2 Hunde vom Zerlegen irgendwelcher Sachen abzuhalten und stubenrein zu kriegen was bis jetzt nicht immer klappt.

  2. #2
    Registriert seit
    17.February.2007
    Ort
    Kreta,Mirtos,Mournies,Mithi
    Alter
    63
    Beiträge
    384

    Standard

    Zitat Zitat von kreta2010 Beitrag anzeigen
    Hallo! Wollte mal wissen ob es in meiner Gegend also Kournas-See, Rhetimnon usw. oder generell auf Kreta so was gibt wie eine Hundeschule. Und wenn es so was gibt ob da jemand die Kontaktdaten dazu hat. Wuerde mir naemlich helfen wenn es so was gaebe unsere 2 Hunde vom Zerlegen irgendwelcher Sachen abzuhalten und stubenrein zu kriegen was bis jetzt nicht immer klappt.
    Aber ich bitte dich, wer koennte sowas besser als das Herr/Frauchen selbst ? Wie soll eine Hundeschule dem Hund beibringen das man nicht ins Wohnzimmer pinkelt ???
    Das macht man selbst,ist auch ganz einfach : Der junge Hund braucht ca. 3-6 Monate dafür, je nach Intelligenz. Also alle 3 Stunden den Wecker stellen und kurz zum pinkeln mit ihm raus, ist zwar mühsam aber der Hund wird später, egal wo du ihn ablegst niemals mehr an diesen (seinen) Platz machen. Das zerlegen von Schuhen oder Elektrokabeln ist auch ganz einfach abzustellen. jedesmal wenn sie sowas machen (dazu auf die Lauer legen) und kräftig schimpfen, sie werden es sich merken ( die Phase alles anzuknabbern lässt sowieso nach ). So kann man auch die Hunde abrichten nur dann zu bellen, wenn Fremde das Grundstück betreten oder andere Gefahr droht.
    Am besten abends (dunkel) bei Geräuschen (Auto kommt etc.) den Hund aufmerksam machen indem man ein wenig panisch reagiert also selber wachsam wird, sie werden es sich merken. Der Hund wird in ca. 6-8 Monaten fertig sein. das ist nicht viel Zeit, schließlich wollt ihr bis zu 15 Jahren zusammenbleiben.Aber eben alles mit Bedacht, er wird dann " zu scharf" wenn man es übertreibt !


    Vigles

  3. #3
    Registriert seit
    12.June.2009
    Ort
    Kokkino Chorio/München
    Alter
    72
    Beiträge
    93

    Standard

    Hallo Kreta 2o10,
    es gibt in Stilos sowas wie eine Hundeschule - man fährt von Stilos aus Richtung Panagia-Kirche (ist ausgeschildert) und kommt direkt an der Hundeschule vorbei. Leider weiß ich nicht, obs eine homepage gibt. Ich kenn das Grundstück nur vom Vorbeifahren.
    Liebe Grüße Gisela

  4. #4
    Registriert seit
    7.March.2016
    Ort
    21335 Lüneburg
    Beiträge
    148

    Standard

    Hallo Gisela, das ist ja wohl ein Aprilscherz. Die Hunde auf Kreta laufen doch völlig antiautoritär daher.

    Gesendet von meinem LG-H815 mit Tapatalk

  5. #5
    Registriert seit
    10.March.2007
    Beiträge
    915

    Standard

    Heute habe ich ein Plakat in Kalyves entdeckt von dieser Hundeschule.

    Und gestern, vom Flughafen Chania kommend, hing kurz hinter dem Flughafen ein Schild, welches zu dieser Hundeschule gehört.

    Ferdinand, antiautoritär war einmal, die Kreter sind inzwischen voll auf den Hund gekommen.
    (Abgesehen davon, gibt es natürlich auch genug Deutsche, Engländer, Norweger etc. auf Kreta, die ihre Hunde gern domestiziert wissen ...)

  6. #6
    Registriert seit
    7.March.2016
    Ort
    21335 Lüneburg
    Beiträge
    148

    Standard

    Ja Ulli, hab ich in den Jahren mitbekommen. Ist halt der neue Trend: Familie mit 🐕.

    Gesendet von meinem LG-H815 mit Tapatalk

  7. #7
    Registriert seit
    16.April.2017
    Beiträge
    3

    Standard

    Moin,

    ich studiere in Deutschland bei Canis (Zentrum für Kynologie) und möchte auf lange Sicht auch Hundetraining auf Kreta anbieten.
    Ab Juli bis November bin ich auf der Insel und du kannst dich gerne mal unverbindlich melden, vielleicht kann ich ja helfen :)

    LG Sarah

  8. #8
    Registriert seit
    11.May.2017
    Beiträge
    1

    Standard

    Hallo Sarah

    Lebe seit einem Jahr in Kournas und habe mir vom Tierheim in Chania eine Hündin (Olga)geholt es ist ein weißer kretanischer Hund mit Jagdtrieb und Beschützerinstinkt ,weißt du einen guten Hundetrainer in der Nähe von Kournas der mir bei der Erziehung helfen kann
    Gruß Kretaauswanderer
    Zitat Zitat von SarahLoe Beitrag anzeigen
    Moin,

    ich studiere in Deutschland bei Canis (Zentrum für Kynologie) und möchte auf lange Sicht auch Hundetraining auf Kreta anbieten.
    Ab Juli bis November bin ich auf der Insel und du kannst dich gerne mal unverbindlich melden, vielleicht kann ich ja helfen :)

    LG Sarah

  9. #9
    Registriert seit
    18.February.2012
    Beiträge
    609

    Standard

    Zitat Zitat von SarahLoe Beitrag anzeigen
    Moin,

    ich studiere in Deutschland bei Canis (Zentrum für Kynologie) und möchte auf lange Sicht auch Hundetraining auf Kreta anbieten.
    Ab Juli bis November bin ich auf der Insel und du kannst dich gerne mal unverbindlich melden, vielleicht kann ich ja helfen :)

    LG Sarah
    Kannst mir ja mal deine MAiladresse geben. Dann machen wir mal was aus. Waere ja schoen wenn man aus unseren 2 noch liebe Hunde machen koennte.

  10. #10
    Registriert seit
    18.February.2012
    Beiträge
    609

    Standard

    Zitat Zitat von Ulli Beitrag anzeigen
    Heute habe ich ein Plakat in Kalyves entdeckt von dieser Hundeschule.

    Und gestern, vom Flughafen Chania kommend, hing kurz hinter dem Flughafen ein Schild, welches zu dieser Hundeschule gehört.

    Ferdinand, antiautoritär war einmal, die Kreter sind inzwischen voll auf den Hund gekommen.
    (Abgesehen davon, gibt es natürlich auch genug Deutsche, Engländer, Norweger etc. auf Kreta, die ihre Hunde gern domestiziert wissen ...)
    Also Kalives und in der NAehe von Chania. Muss mal gucken wenn ich da wieder mal vorbeikomme.

  11. #11
    Registriert seit
    18.February.2012
    Beiträge
    609

    Standard

    Zitat Zitat von Gisela Beitrag anzeigen
    Hallo Kreta 2o10,
    es gibt in Stilos sowas wie eine Hundeschule - man fährt von Stilos aus Richtung Panagia-Kirche (ist ausgeschildert) und kommt direkt an der Hundeschule vorbei. Leider weiß ich nicht, obs eine homepage gibt. Ich kenn das Grundstück nur vom Vorbeifahren.
    Muss mal doof fragen> Stilos ist in der Naehe von was? Grose Staedte meine ich jetzt..

  12. #12
    Registriert seit
    12.June.2009
    Ort
    Kokkino Chorio/München
    Alter
    72
    Beiträge
    93

    Standard

    Wenn Du auf der Ethniki, von Chania kommend, die Ausfahrt Kalami nimmst, fährst Du an dem Örtchen Kalami vorbei, den Berg runter und biegt nach rechts Richtung Stilos ab.
    Liebe Grüße Gisela

  13. #13
    Avatar von Inke
    Inke ist offline πάρτε με πάρτε με στην Κρήτη
    Registriert seit
    28.March.2008
    Ort
    Im schönen Rheinhessen
    Beiträge
    1.394

    Standard

    Manchmal auch Stylos geschrieben. Ist ein sehr nettes Örtchen.
    Inke


    Lasst uns immer in den großen Traum des Lebens
    kleine bunte Träume weben

  14. #14
    Registriert seit
    18.February.2012
    Beiträge
    609

    Standard

    alles klar weiss Bescheid.
    Stubenrein scheinen unsere 2 mittlerweile zu sein, denn seit etwa 2 Wochen hat man nicht mehr in die Wohnung gesch....wir haben die Radikalkur gemacht ( mit der NAse rein) und versuchen jetzt jeden Abend mit denen GAssi zu gehen. Wie das mit dem Zerlegen ist-hmm , denke mal das wuerden sie immer noch machen, haben aber nicht mehr die Moeglichkeit dazu in der NAchbarschaft zu wueten. Wir haben jetzt ein Tor und der Rest ist auch eingezaeunt. Bei uns ging allerdings noch manches kaputt...

  15. #15
    Registriert seit
    16.April.2017
    Beiträge
    3

    Standard

    Ach doof!
    Die Benachrichtigungen darüber, dass hier geantwortet wurde, sind in meinem Mail-Fach im Spam-Ordner gelandet. Jetzt gerade habe ich etwas gesucht und bin darauf gestoßen :-/
    Ich war im Herbst da und hätte tatsächlich Zeit und Lust gehabt!
    Nun dauert es wieder ein paar Monate, wenigstens aber Wochen, bis ich zurück bin. Ich schicke euch mal eine PN mit meiner Mailadresse; wenn ihr bis dahin weiterhin ein Thema habt und gerne Hilfe hättet, können wir gerne mal etwas ausmachen :)

  16. #16
    Registriert seit
    18.February.2012
    Beiträge
    609

    Standard

    Hatte noch eine andere Idee weiss aber nicht mal ob es so was ueberhaupt in Deutschland gibt und noch weniger ob es das hier gibt und zwar ob es die Moeglichkeit gibt unsere zwei fuer sagen wir mal zwei oder auch vier Wochen wo abzugeben , erziehen zu lassen natuerlich was dafuer zu bezahlen und die dann als brave Hunde wiederzukriegen. Waere ja praktischer als jeden TAg mit dem TAxi oder so zur Hundeschule zu fahren und nach den Stunden wieder heim.
    Sarah Lee du hast eine PN und eine MAil von mir.

  17. #17
    Registriert seit
    16.April.2017
    Beiträge
    3

    Standard

    Hey!

    Deine Mal hab ich bekommen, Danke :)
    Ich antworte hier aber auch nochmal konkret:

    Die Idee hört sich schön an, es gibt auf Kreta sogar eine Hundeschule, die das anbietet. Das Problem ist aber, dass das in der Praxis selten funktioniert. Wenn du deine Hunde auf "Erziehungsurlaub" schickst und sie brav zurückkommen, dauert es oft nur wenige Tage bis Wochen, ehe es sich wieder verschlechtert. Sobald der Hund in seiner gewohnten Umgebung, bei seinen gewohnten Menschen ist... Vergisst er den Erziehungsurlaub sehr schnell.
    Teilweise wird das dann noch mit Coaching der Besitzer angeboten. Es wird also den Menschen erklärt, was sie tun müssen, damit diese Verschlechterung nicht eintritt. Wenn man sehr talentiert ist, kann das klappen denke ich. Die sicherere Variante ist aber sicher ein Trainer, der mit Mensch und Hund zusammenarbeitet. Stundenabstände von ein bis zwei Wochen reichen da auch, man muss nicht täglich fahren :)

    Liebe Grüße,
    Sarah

  18. #18
    Registriert seit
    1.August.2015
    Ort
    HH
    Beiträge
    116

    Standard

    ist das dein ernst?
    "wir haben die Radikalkur gemacht ( mit der NAse rein) und versuchen jetzt jeden Abend mit denen GAssi zu gehen. "
    Der "Versuch" mit den Hunden Gassi zu gehen sollte das selbstverständlichste der Welt sein, wenn man denn Hunde halten möchte.
    Und da langt nicht nur mal am Abend!
    Und von wegen Nase rein, unterste Schublade, meine Meinung.
    Das diese Art der "Erziehung" total falsch ist sollte man auch wissen wenn man sich nur ein wenig informiert!
    Und zum Thema Erziehung der Hunde und mal eben weggeben, erziehen lassen, wieder bekommen und den fertigen Hund präsentiert bekommen.
    Da sträuben sich mir nur noch die Nackenhaare.
    Das ist dein Job als Hundehalter.
    Such dir einen guten Trainer oder fahr zur Hundeschule.
    Natürlich ist das Arbeit und kostet Zeit aber so ist das nun mal wenn man gut erzogenen Hunde haben möchte und selber keinen Plan hat.

  19. #19
    Registriert seit
    17.February.2015
    Ort
    Rousa Limni Crete Brunssum NL
    Beiträge
    484

    Standard

    Ich lach mich tot, hundeschule, es ist doch so einfach, mit einen puppy fängt man an mit alte zeitungen rund um sein körbschen zu legen, er macht sein ding da drauf wenn herchen oder frauchen keine zeit oder zu faul sind um gassi zu gehen mehrmals am tag, jeden tag eine zeitung wegnemen bis keine mehr da ist, ein hund tut nichts in sein körbschen, so lernt er auch mal sein ding aufzuhalten.
    Ich habe früher hunde trainiert und das hier ist der anfang.
    Diese art von hunde, der bouvier, guter wachhund und sehr lieb für kinder


    Grüsse aus Rousa Limni.
    Arthür
    Old truckers also die, but they are hard to crack

  20. #20
    Registriert seit
    1.August.2015
    Ort
    HH
    Beiträge
    116

    Standard

    Das ist die Variante für faule ;-)

    nach dem Schlafen, spielen, kuscheln, fressen SOFORT raus und dann nach dem Geschäft loben,loben,loben
    Wenn es dann doch mal drinnen passiert ein klares nein, muss aber in flagranti sein sonst bringts eh nichts
    Wenn man sich die Zeit nimmt ist ein Hund in 1 - 3 Wochen sauber.
    Bei schon erwachsenen Hunden auch schon mal binnen ein paar Tagen

  21. #21
    Registriert seit
    18.February.2012
    Beiträge
    609

    Standard

    DAs mit dem Weggeben und erziehen lassen war ja nur eine Idee. Weiss ja jetzt dass es so was nicht gibt. Habe mit Sarah gemailt wegen Training fuer die zwei. Stubenrein sind sie jetzt und kaputtmachen ist nicht mehr weil sie ohne Leine und MAulkorb nicht mehr rausgelassen werden aus dem GArten. Und das mit dem GAssi gehen ist jetzt nicht mehr nur ein Versuch, das machen wir jetzt-gut immer noch nur abends... Aber vielleicht hat sich das ganze Thema Hunde eh bald erledigt, unsere NAchbarschaft stresst rum.

  22. #22
    Registriert seit
    18.February.2012
    Beiträge
    609

    Standard

    Zitat Zitat von SarahLoe Beitrag anzeigen
    Hey!

    Deine Mal hab ich bekommen, Danke :)
    Ich antworte hier aber auch nochmal konkret:

    Die Idee hört sich schön an, es gibt auf Kreta sogar eine Hundeschule, die das anbietet. Das Problem ist aber, dass das in der Praxis selten funktioniert. Wenn du deine Hunde auf "Erziehungsurlaub" schickst und sie brav zurückkommen, dauert es oft nur wenige Tage bis Wochen, ehe es sich wieder verschlechtert. Sobald der Hund in seiner gewohnten Umgebung, bei seinen gewohnten Menschen ist... Vergisst er den Erziehungsurlaub sehr schnell.
    Teilweise wird das dann noch mit Coaching der Besitzer angeboten. Es wird also den Menschen erklärt, was sie tun müssen, damit diese Verschlechterung nicht eintritt. Wenn man sehr talentiert ist, kann das klappen denke ich. Die sicherere Variante ist aber sicher ein Trainer, der mit Mensch und Hund zusammenarbeitet. Stundenabstände von ein bis zwei Wochen reichen da auch, man muss nicht täglich fahren :)

    Liebe Grüße,
    Sarah
    HAbe die Antwort jetzt erst gelesen. Wir haben ja da drueber mittlerweile gemailt also ueber das Training fuer die zwei...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •