Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Bester Ausgangspunkt für Wanderungen ohne Mietwagen

  1. #1
    Registriert seit
    23.March.2018
    Beiträge
    3

    Standard Bester Ausgangspunkt für Wanderungen ohne Mietwagen

    Ich möchte Ende April wandern und frage mich, wo der beste Dtandort ist. Wer hat Tipps? Danke

  2. #2
    Registriert seit
    13.April.2015
    Ort
    Stockelsdorf
    Alter
    36
    Beiträge
    31

    Standard

    Ich kann dir den bereich Rethymnon empfehlen. Hier hast du allein von der Altstadt her viel zu erkunden, Hafen, Fortezza, Altstadtkern etc.
    Auch bis du zu Fuß schnell in den "Bergen" und kannst dort wandern. Auch z.B. der Yellow Train oder die Roten Doppeldecker Busse Fahren für 2-3€ durch die Berge, dort kannst du auch an diversen Punkten aussteigen.
    Die Myli Schlucht ist auch schnell erreicht, am besten von oben durchwandern, auch hier halten die besagten Busse, und du kommst dann direkt in Ort Platanias wieder raus. Von Adelianos Kambos aus erreichst du auch gut die ersten kelinen dörfer, wir fahren dort oft mit dem Fahrrad durch bis zum Kloster Arkadi.

    Die beiden genannten Dörfer Rethymnon-Platanias und Adelianos Kambos sind die vor Orte von Rethymnon und eignen sich finde ich sehr gut für die Hotelsuche.

    Gruß
    Jan

  3. #3
    Registriert seit
    23.July.2012
    Ort
    Basel
    Beiträge
    2.362

    Standard

    Hallo , eine andere Möglichkeit wäre ein Standpunkt an der Südküste , z.B. Chora Sfakion. Hier gibt es jede Menge Möglichkeiten zum Wandern , ein paar Beispiele :

    - durch die Imbrosschlucht (mit Bus nach Imbros)
    - Rundweg CS über Anopolis und Loutro (Bus nach Anopolis,zurück mit der Fähre)
    - durch die Aradenaschlucht (mit dem Bus nach Aradena, zurück laufen oder Boot)
    - Agia Roumeli-Loutro (mit der Fähre ab CS, zurück ab Loutro)
    - "Lazy Way" Samariaschlucht ( mit Fähre hin/zurück Agia Roumeli)
    - nach Loutro mit Zwischenstopp in Glykanera (zurück mit Fähre oder Boot)

    Mit dem Trampen klappt es auf Kreta auch gut

    Grüsse Sabine
    Η Κρήτη βρίσκεται στην καρδιά μου

  4. #4
    Registriert seit
    13.April.2015
    Ort
    Stockelsdorf
    Alter
    36
    Beiträge
    31

    Standard

    Hallo Sabine, ich glaube das Annima sich aber wohl nach Pauschalreisen umschaut, mit Transfer an an die Südküste, vor allem auf höhe Chora Sfakion wird eine Pauschalreise wohl kaum zu bekommen sein. Sie schreibt ja ohne Mietwagen und ich gehe davon aus das Sie sich im Hotel absetzen lassen möchte... mit dem Trampen hast du aber recht, auch wir wurden schon das ein oder andere mal von "Kretanern" wieder zu unserem Ausgangspunkt zurückgefahren :-)

    In Chora Sfakion mieten wir uns dieses Jahr ein kleines Boot, da ein bekannter mit entsprechenden Kenntnissen und Qualifikationen mit uns reist, sind wir am überlegen nach Gavdos rüber zu schaukeln, hast du alternativen für entlang der Küste? wir denken mal das es nach gavdos eventuell zu anstrengend wird für ein Tagesausflug.

    Grüße von der Ostsee
    Jan

  5. #5
    Registriert seit
    23.July.2012
    Ort
    Basel
    Beiträge
    2.362

    Standard

    Hallo Jan , keine Ahnung , ob es mit Eurem Boot zu anstrengend für einen Tagesausflug nach Gavdos sein wird. Zu kurz auf jeden Fall für diese schöne Insel! "Gavdos Cruises" fährt während der Saison täglich , wenns das Wetter erlaubt , nach Gavdos . Ich glaube , mit ihrem neuen Boot, dauert es eine Stunde.
    Entlang der Südküste ab CS gibt es mit dem Boot bestimmt viele schöne Ziele , zum Beispiel die einsamen Strände zwischen Agia Roumeli und Paleochora.
    Η Κρήτη βρίσκεται στην καρδιά μου

  6. #6
    Registriert seit
    23.March.2018
    Beiträge
    3

    Standard

    Vielen Dank, ja ich will eigentlich ganz tourimäßig pauschal ins Hotel, die Gegend um Rethymnon hatte ich auch im Blick.

  7. #7
    Registriert seit
    23.March.2018
    Beiträge
    3

    Standard

    Danke für die Antwort, denke ich werde im Süden bleiben, ich will mal nach Santorini übersetzen und wandern geht von da ja auch. Lg

  8. #8
    Registriert seit
    22.July.2012
    Beiträge
    483

    Standard

    Hallo Annima
    Wenn Du nach Santorin rüber möchtest, dann geht das eher von der Nordküste. Allerdings ist der Ausflug sehr anstrengend, lang und teuer. Du bist von sehr früh bis spätabends unterwegs, für ein paar Stunden im Touristenstrom auf der Insel. Von Rethymnon kannst Du mit dem Linienbus in alle Richtungen fahren, wenn Du etwas mehr von der Insel sehen möchtest.
    Ich kenne ein Hotel, in dem geführte Wanderungen mit interessanten Erläuterungen zur Insel, Flora und Fauna angeboten werden. bei Interesse sende ich Dir den Namen per PN.

  9. #9
    Registriert seit
    25.August.2011
    Beiträge
    3.724

    Standard

    Zitat Zitat von Annima Beitrag anzeigen
    Danke für die Antwort, denke ich werde im Süden bleiben, ich will mal nach Santorini übersetzen und wandern geht von da ja auch. Lg
    Nord-Süd-Verwechslung?

    Im April gibt es auch noch keine Fähren von Rethymno nach Santorini. Nur ab Iraklio.
    Grüßle,
    Kithira
    --
    Guck mal übern Kretarand: Vani

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •