Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Wieder Kreta im Januar - die kretische Mitte

  1. #1
    Registriert seit
    25.August.2011
    Ort
    Archontikon Oros, Suivia
    Beiträge
    3.149

    Standard Wieder Kreta im Januar - die kretische Mitte

    Aufmerksame Forumser haben es natürlich längst in meiner Signatur gesehen: im Januar war ich wieder für zehn Tage auf Kreta. Dieses Mal waren wir zu dritt unterwegs, und wir hatten uns Kretas Mitte ausgewählt.
    Mit Quartieren in Rethymno und Zaros. Das Wetter hat halbwegs mitgespielt und wir haben die Insel fast touristenfrei und sehr grün erleben dürfen.

    Die ersten fünf Berichte sind online unter https://www.nissomanie.de/kreta/kretas-mitte/, drei werden noch folgen.





    Grüßle,
    Kithira
    --
    Guck mal übern Kretarand: Serifos - eine Runde auf der Insel

  2. #2
    Registriert seit
    31.July.2015
    Ort
    München
    Beiträge
    364

    Standard

    Hallo Kithira,

    sehr schöne Berichte über eine tolle Zeit auf Kreta.

    Schöne Ostertage

    Gerd

  3. #3
    Registriert seit
    18.June.2013
    Beiträge
    76

    Standard

    Interessanter Bericht. Kurzweilig geschrieben und informative, technisch gute Bilder. Was will man mehr.
    Bin gespannt auf die Fortsetzung.

    Grüße
    Inge

  4. #4
    Registriert seit
    25.August.2011
    Ort
    Archontikon Oros, Suivia
    Beiträge
    3.149

    Standard

    Danke!
    Grüßle,
    Kithira
    --
    Guck mal übern Kretarand: Serifos - eine Runde auf der Insel

  5. #5
    Registriert seit
    10.August.2012
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.511

    Standard

    Das war ein schöner Bericht von Zaros, Kithira, ich bin gespannt, wie es weitergeht.

    Fundiert und kritisch wie immer, Antonios Werkstatt ist einfach wunderbar.

    Zufällig trafen wir Antonios im März 2014 wieder im Hafen von Piräus - er war auf dem Rückweg von D nach HER und wir fuhren nach Chania. vg krassi

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN1934.jpg 
Hits:	133 
Größe:	397,4 KB 
ID:	93887

  6. #6
    Registriert seit
    26.May.2005
    Ort
    In Osthessen, in Frangokastello und überall, wo es interessant ist
    Alter
    62
    Beiträge
    2.812

    Standard

    Hallo Kithira

    Schöne Bilder, schöne Erlebnisse, schön beschrieben.
    Kreta im Winter.
    Immer wieder gerne, ein ganz besonderes Erlebnis.

    Schönen Gruß hermann
    Ist noch λ ? Ja, aber das φ ist noch ρ !

    Alle Infos über Frangokastello:http://www.Frangokastello-und-Meehr.de
    Unser aktueller Reiseblog:http://www.HerrMANaufReisen.wordpress.com

  7. #7
    Registriert seit
    23.July.2012
    Ort
    Basel
    Beiträge
    2.065

    Standard

    Besonders gut hat mir der letzte Bericht über die zwei Klöster und Matala gefallen. Schöne Fotos , im Winter ist Matala ein Traum , man kann stundenlang dem Meer zuschauen.
    Wir waren vor ein paar Jahren auch in den Nanas Appartements untergebracht , Ende Dezember, und wurden dort lecker bekocht , das Frühstück war kaum zu schaffen.
    Das scheint in Zaros Tradition zu haben , siehe "Keramos" Frühstück.

    Gruss Sabine
    Η Κρήτη βρίσκεται στην καρδιά μου

  8. #8
    Registriert seit
    17.July.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    150

    Standard

    Wir waren auch im Januar auf der Insel.
    Schön, deinen Bericht zu lesen und die tollen Fotos zu sehen. Einiges haben wir genau so wie ihr erlebt.

  9. #9
    Registriert seit
    25.August.2011
    Ort
    Archontikon Oros, Suivia
    Beiträge
    3.149

    Standard

    Danke an alle.

    Wie Kiki schon gemerkt hat, ist inzwischen noch ein Teil online.
    Grüßle,
    Kithira
    --
    Guck mal übern Kretarand: Serifos - eine Runde auf der Insel

  10. #10
    Registriert seit
    25.August.2011
    Ort
    Archontikon Oros, Suivia
    Beiträge
    3.149

    Standard

    Und der Rest:

    Durch die Rouwas-Schlucht:


    Markt, Meer und Nebel:


    Schönen Sonntag!
    Grüßle,
    Kithira
    --
    Guck mal übern Kretarand: Serifos - eine Runde auf der Insel

  11. #11
    Registriert seit
    18.June.2013
    Beiträge
    76

    Standard

    Hallo Kithira,

    auch im dritten und letzten Teil deines Berichtes zeigst du fantastische Landschaftsbilder und erzählst sehr unterhaltsam. Hat mir gut gefallen.

    Spaßbremse Theo? Na ja ....alleine zu reisen hat sehr viele Vorteile aber auch Nachteile wie so vieles im Leben.

    Grüße
    Inge

  12. #12
    Registriert seit
    25.August.2011
    Ort
    Archontikon Oros, Suivia
    Beiträge
    3.149

    Standard

    Ne, klar: das hat immer eine Eigendynamik zu dritt.
    Zu zweit war es einfacher, aber es lag auch nicht alleine daran.

    Frag mich dann wieder wenn ich vom nächsten Urlaub (solo) zurück bin. :-)
    Grüßle,
    Kithira
    --
    Guck mal übern Kretarand: Serifos - eine Runde auf der Insel

  13. #13
    Registriert seit
    23.July.2012
    Ort
    Basel
    Beiträge
    2.065

    Standard

    Sehr schöne Fotos auch im letzten Teil , und der Bericht samt Stimmung in der Gruppe gut beschrieben . In Theos Bericht in der "Theopedia" wird nicht so viel Positives vom diesjährigen Kretaaufenthalt berichtet :). Ob es nur an Kretas Mitte lag oder allgemein an Kreta im Winter ?

    Grüsse Sabine
    Η Κρήτη βρίσκεται στην καρδιά μου

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •