Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Den Jouchtas hinauf

  1. #1
    Registriert seit
    29.December.2010
    Beiträge
    18

    Standard Den Jouchtas hinauf

    Hallo
    Vor einigen Jahren bin ich den "schlafenden Zeus" den Jouchtas von Archanes hinauf gewandert. Nun bin ich im Moment nicht so konditionell aufgestellt das ich mir das im Sommer zumuten möchte.
    In wie weit kann man den Jouchtas hinauffahren? (PKW)

  2. #2
    Registriert seit
    25.May.2006
    Ort
    Hessisch Ghana
    Beiträge
    2.117

    Standard

    Bis oben hin. Geht auch etwas holprig mit normalem PKW.
    MfG Günt(ohne h)er εν οιδα οτι ουδεν οιδα (Σωκράτης )
    Meine Reise-Impressionen

  3. #3
    Registriert seit
    10.August.2012
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.509

    Standard

    Stimmt - wenn auch meine Höhenangst zuschlug. Die "Straße" war recht abschüssig und ohne Leitplanke. Vielleicht ist sie jetzt besser?

    Fotos von Januar 2015

    * Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN0171.jpg 
Hits:	84 
Größe:	492,8 KB 
ID:	94334 * Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN0170.jpg 
Hits:	85 
Größe:	458,0 KB 
ID:	94333 * Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN0169.jpg 
Hits:	82 
Größe:	395,4 KB 
ID:	94332 * Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN0172.jpg 
Hits:	81 
Größe:	399,3 KB 
ID:	94335 * Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN0175.jpg 
Hits:	82 
Größe:	528,6 KB 
ID:	94336 * Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN0176.jpg 
Hits:	80 
Größe:	517,9 KB 
ID:	94337 *

    vg krassi

  4. #4
    Registriert seit
    25.May.2006
    Ort
    Hessisch Ghana
    Beiträge
    2.117

    Standard

    Zitat Zitat von krassi Beitrag anzeigen
    Stimmt - wenn auch meine Höhenangst zuschlug. Die "Straße" war recht abschüssig und ohne Leitplanke. Vielleicht ist sie jetzt besser?
    ...
    vg krassi
    Da hilft nur selber fahren, wenn man dem Fahrer nicht vertraut.
    Meine Frau hatte keine Probleme, als ich gefahren bin.
    MfG Günt(ohne h)er εν οιδα οτι ουδεν οιδα (Σωκράτης )
    Meine Reise-Impressionen

  5. #5
    Registriert seit
    29.December.2010
    Beiträge
    18

    Standard

    Vielen Dank.
    Ich war 2014 hinauf gewandert. Beim Abstieg bin ich umgeknickt und hab mir ein Bänderriss zugezogen. Und auf Video festgehalten. Im Moment habe ich Probleme mit dem Knie und möchte aber meiner Frau dem herrlichen Ausblick vom Jouchtas nicht vorenthalten.
    In einer Woche geht es los. Das 14. Jahr auf Kreta

  6. #6
    Registriert seit
    10.August.2012
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.509

    Standard

    Dann wünsche ich Euch eine prima Zeit auf Kreta und schöne Erlebnisse.

    Im Januar war die Straße sicher ausgewaschener als jetzt.

    Ich fahre auch gerne auf Kreta, GwG, aber auf haarigen Strecken hat mein Mann einfach mehr Fahr-Erfahrung und mein Vertrauen ist grenzenlos. Die Höhenangst hat mit ihm nichts zu tun. Ich meckere auch nicht und kralle mich bloß in mein "Knautschkissen".
    Das hilft!

    vg krassi

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •