Ergebnis 1 bis 17 von 17

Thema: 'Dilbar' ankert vor Georgioupolis

  1. #1
    Registriert seit
    26.May.2005
    Ort
    Exopolis - Kreta - Geb. HH
    Alter
    62
    Beiträge
    3.508

  2. #2
    Registriert seit
    10.August.2012
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.599

    Standard

    MANN-O-MANN - was für ein Pott! Und auf dem Foto ist ja nur die Hälfte drauf.

    Die Yacht ist aber sicher nicht in den Hafen gefahren, sonst ist er nämlich zugeparkt?

    vg krassi

  3. #3
    Registriert seit
    25.August.2011
    Ort
    Archontikon Oros, Suivia
    Beiträge
    3.247

  4. #4
    Registriert seit
    26.April.2014
    Ort
    Rethymno
    Beiträge
    448

    Standard

    Und das Ganze eingestellt in Wo&Was&Wie. Dem Thread für Reisevorbereitungen. Planst du was, Tom?
    #StopptDieForumsanarchie

  5. #5
    Registriert seit
    25.August.2011
    Ort
    Archontikon Oros, Suivia
    Beiträge
    3.247

    Standard

    Gerade von mir verschoben. :-)

    Dass die Leute einfach die richtige Rubrik nicht finden....
    Grüßle,
    Kithira
    --
    Guck mal übern Kretarand: Zum Abschluss West-Kimolos

  6. #6
    Registriert seit
    26.April.2014
    Ort
    Rethymno
    Beiträge
    448

    Standard

    Wow! Ein Machtwort von mir und ...

  7. #7
    Registriert seit
    25.May.2005
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.044

    Standard

    Richtig, was für ein Pott! Da paßt irgendwohin ein Auto hinein, ein Motorbötchen zum Anlanden etc.
    Auf jedenfall würde ich zugerne damit die Insel gaaanz langsam umrunden wollen, seit Jahren mein großer Wunsch.
    Kreta vom Meer aus erblicken... Und wenn´s stürmisch wird in einer ruhigen Bucht abwarten.
    Wünsche schönen Sonntag.
    Grüße Insel

  8. #8
    Registriert seit
    10.August.2012
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.599

    Standard

    Dann musst Du mal mit der Fähre von Piräus nach Chania/bzw. Souda fahren, Insel. Da kann man am ganz frühen Morgen viel von Kretas Küste sehen und fährt recht lange daran vorbei. Da stehe ich immer besonders früh und gerne auf, um mir dieses Vorbeifahren anzusehen.

    Das ist dann zwar keine Luxus-Yacht sondern nur die Elyros - aber man muss nehmen, was man kriegen kann!

    Ich freue mich schon wieder drauf! vg krassi

  9. #9
    Registriert seit
    22.July.2012
    Beiträge
    454

    Standard

    Schönes Schiff !
    Was man sich alles leisten kann, wenn man ehrlich arbeiten geht und anständig bezahlt wird. In Russland werden noch vernünftige Gehälter gezahlt. (soviel Ironie)

  10. #10
    Registriert seit
    10.August.2012
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.599

    Standard

    Was sagt uns das, Warspite?

    - lieber ehrlich verdientes Geld und einen ruhigen Schlaf mit gutem Gewissen - dafür aber mit Paddelboot unterwegs

    Wir werden die Weltordnung nicht ändern können - vg krassi

  11. #11
    Registriert seit
    25.August.2011
    Ort
    Archontikon Oros, Suivia
    Beiträge
    3.247

    Standard

    Und ab nach Sardinien....

  12. #12
    Registriert seit
    10.March.2007
    Beiträge
    908

    Standard

    Natürlich habe auch ich einen Blick auf die Yacht (von der ich zuerst annahm, sie sei ein Kreuzfahrtschiff) geworfen.
    Gesehen habe ich vor allem sehr viele Männer mit weißen Hemden, die alle ein (gefülltes) Holster an ihren beigen Chinos trugen.
    Gruselig! Sehr dunkle Aura ...
    Daher gibt es auch keine Fotos.
    (Tom, du hast ja wenigstens zwei hübsche Blondinen (Instagram-Models sagt man heutzutage, glaube ich) abgelichtet.)
    Niemals wird ein Mann wie Alischer Usmanow die Freiheit haben, Kreta wirklich kennenzulernen.
    Ich möchte für kein Geld der Welt tauschen und in so einem goldenen Käfig leben müssen.

  13. #13
    Registriert seit
    10.March.2007
    Beiträge
    908

    Standard

    Wer so eine Yacht sein Eigen nennt, hat auch Maßstäbe für seinen Privatjet:

    'It is noted that his plane is bigger than the one used by Russian President Vladimir Putin.'

    https://greece.greekreporter.com/201...-chania-crete/

  14. #14
    Registriert seit
    22.July.2012
    Beiträge
    454

    Standard

    Niemals wird ein Mann wie Alischer Usmanow die Freiheit haben, Kreta wirklich kennenzulernen.
    Ich versuch mir gerade vorzustellen, wie drei gepanzerte schwarze S-Klassen durch kretische Bergdörfer fahren.

  15. #15
    Registriert seit
    31.July.2008
    Beiträge
    41

    Standard

    Wieso so "bodenständig",

    der wird doch wohl standesgemäß mit seinem Heli einfliegen - ist ja an Board ;-)

    lg digijazz

  16. #16
    Registriert seit
    17.February.2015
    Ort
    Rousa Limni Crete Brunssum NL
    Beiträge
    465

    Standard

    Und das alles nur weil putin es im erlaubt, der bekomt sicher ein dicke scheibe ab davon.
    Old truckers also die, but they are hard to crack

  17. #17
    Registriert seit
    3.January.2010
    Ort
    auf der schönen ,, Alb ,,
    Alter
    67
    Beiträge
    3.488

    Standard

    Will der Russe evtl. KRETA kaufen!
    Wer ist er, kenn diesen Namen nicht!

    LG Hanni
    " Kretas " Geheimnis ist tief.
    Wer seinen Fuß auf diese Insel setzt, spürt eine seltsame Kraft in die Adern dringen und die Seelen weiten.
    Nikos Kazantakis

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •