Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Südkreta mit Kleinkind

  1. #1
    Registriert seit
    18.January.2019
    Beiträge
    6

    Standard Südkreta mit Kleinkind

    Hallo Zusammen

    Da ihr mir schon einmal mit euren wertvollen Tipps sehr gut helfen konntet, versuche ich mein Glück noch einmal.
    Was kann man in Südkreta (Raum Damnoni) mit einem 2 jahre alten Kind (im Juni) machen? Autofahrten sollten nicht länger als max. 1.5 Stunden dauern.
    Wir sind für alle Vorschläge oder Ideen dankbar.

    Liebe Grüsse
    Mel

  2. #2
    Registriert seit
    7.March.2016
    Ort
    21335 Lüneburg
    Beiträge
    163

    Standard

    Stressfrei Mama und Papa sein, etwas weniger ist mehr.

  3. #3
    Registriert seit
    10.August.2012
    Ort
    NRW, jetzt Kavousi
    Beiträge
    1.774

    Standard

    Da gebe ich Ferdinand recht, ein 2-jähriges Kind braucht noch keine großen Sehenswürdigkeiten. Unser Sohn spielte in dem Alter stundenlang mit Sand am Strand, ein Eimer und vielleicht Förmchen reichten aus (Mütze und Sonnenschutz muss aber sein).

    Zur Agios Nikolaos-Schlucht oberhalb von Spili könntet ihr vielleicht einen Ausflug machen, die Anfahrt ist recht reizvoll wegen der Landschaft. Vor der Schlucht liegt die große Taverne Drimos , da gibt es nicht nur leckeres und günstiges Essen, es gibt einen Spielplatz und einen kleinen Streichelzoo. Wenn einer auf das Kleinkind aufpasst, kann der andere mal in die Schlucht wandern. Es gibt mehrere Web-Seiten, einfach mal googeln.

    Einen schönen Urlaub wünsche ich euch.
    vg krassi

  4. #4
    Registriert seit
    4.June.2005
    Beiträge
    334

    Standard

    Hallo Mel,

    ich glaube krassi meint die "Ag. Antonios oder Tzirita Schlucht", mit der gleichnamigen Höhlenkapelle, beim Dorf Patsos. Dort befindet sich eine Taverne dieses Namens. Unter dem Suchwort "Agios Antonios oder Adonis" dürften hier im Forum Infos zu finden sein.
    Das ist die Webseite der Taverne: http://www.taverna-drimos.gr/en/

    Direkt in Rethymnon, im Stadtpark, gibt es einen großen, schattigen Spielplatz. Auf dem Parkplatz, gleich gegenüber, findet jeden Donnerstag der Markt statt.

    Etwas oberhalb der Stadt liegt der "Biotopoi of Crete" Nature Park, mit Spielplatz und Cafeteria. Das Besondere hier ist der tolle Blick über Rethymnon und das die im Park wachsenden Pflanzen alle beschriftet sind. Auch hier wieder eine kleine Webseite: http://biotopoi-eng.blogspot.com/.

    Grüße von DER Insel
    aleka
    Those who cannot remember the past are condemned to repeat it!
    J. Santayaga

  5. #5
    Registriert seit
    18.January.2019
    Beiträge
    6

    Standard

    Vielen lieben Dank euch Allen

  6. #6
    Registriert seit
    10.August.2012
    Ort
    NRW, jetzt Kavousi
    Beiträge
    1.774

    Standard

    Genau "Ag.Antonios-Schlucht", Aleka, danke für die Richtigstellung.

    Man sollte nicht nur nach dem Gedächtnis schreiben, sondern immer nachlesen.
    vg krassi

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •