Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Nußbutter aus Rethymnon

  1. #1
    Registriert seit
    4.June.2005
    Beiträge
    354

    Standard Nußbutter aus Rethymnon

    Ich esse sehr gerne die knusprige Erdnußbutter.
    Leider ist sie auf Kreta nicht so häufig zu bekommen. Oft werden größere Mengen Zucker und Salz zugesetzt und nußfremde Fette, manchmal sogar Palmöl.

    Jetzt habe ich etwas Interessantes gefunden. Die Firma „Moka“ mit ihren drei Geschäften ist in Rethymnon ein Begriff. Die Filiale in der Ethniki Antistathos oder „Agora“, der Einkaufsstr. von der „Megali Porta“ zum Rimondi Brunnen, hat jetzt eine Nußmühle. Darin werden unterschiedlichste Nüsse oder Mandeln nach Kundenwunsch zu Nußmus oder-butter verarbeitet. Von fein bis „crunchy“ ist jeder Feinheitsgrad möglich. Es werden weder Zucker, Salz noch irgendwelche Fette zugesetzt. Die Nüsse werden im Hause vorbereitet und stammen überwiegend aus griechischem Anbau. Gefäße kann man selbst mitbringen, oder im Laden kaufen. Die Preise richten sich natürlich nach der Nußsorte. Wer gerne Macadamias, oder Cashews haben möchte, zahlt natürlich mehr als für griechische Erdnüsse.
    Für 500 gr. habe ich 2,71 € + Glas bezahlt – fairer Preis finde ich……

    Liebe Mods, wenn ich damit gegen das Werbeverbot verstoßen habe, bitte löschen…….aber das Zeug ist echt lecker

    Grüße von DER Insel
    aleka
    Those who cannot remember the past are condemned to repeat it!
    J. Santayana

  2. #2
    Registriert seit
    10.October.2006
    Ort
    vamos/(berlin)
    Alter
    80
    Beiträge
    1.145

    Standard

    Toll, Aleka. Beim nächsten Treffen?
    In Eile, Heimatbesuch nach neun Jahren, Gruesse aus Vamos, Monika
    alter ist nichts für feiglinge; aber alter auf kreta ist wunderschön

  3. #3
    Registriert seit
    15.March.2017
    Beiträge
    24

    Standard

    Danke Aleka für diesen „NußTipp“. Und der Preis für 500g, ich kann es nicht glauben. Erdnußbutter herstellen ist ansonsten recht einfach: Ich röste sie gerne erst im Ofen, dann ab in den Mixer und sehr lange laufen lassen, bis es ölig wird. Nach Geschmack gerne etwas Salz oder für die Geschmeidigkeit ein paar Löffel leckeres Oel hinzufügenn, fertig zum Verzehr. Natürlich muß ich nun mal in Rethimnon in dem Laden vorbeischauen. LG Octopus

  4. #4
    Registriert seit
    4.June.2005
    Beiträge
    354

    Standard

    Aber gerne liebe Monika.

    "Sprechen" wir dann zeitnah drüber.

    Dir erst mal eine gute, streßfreie Zeit in Berlin!!

    Liebe Grüße von DER Insel (nehme mal an Du bist schon in "GoG" gelandet)
    aleka
    Those who cannot remember the past are condemned to repeat it!
    J. Santayana

  5. #5
    Registriert seit
    4.June.2005
    Beiträge
    354

    Standard

    Octopus,

    gerade für die (Teilzeit-)residenten ist das Geschäft interessant. Da gibt es jede Menge süße und salzige Verführungen.........

    Grüße von DER Insel
    aleka
    Those who cannot remember the past are condemned to repeat it!
    J. Santayana

  6. #6
    Registriert seit
    22.July.2012
    Beiträge
    478

    Standard

    Hallo aleka
    Nicht nur für die. Wir waren erst letztem September in diesem Laden. Was es da alles Leckeres gibt ... Allein die Gerüche in diesem Laden sind himmlisch.

  7. #7
    Registriert seit
    27.January.2008
    Ort
    Komitades früher München
    Beiträge
    523

    Standard

    Hi du liebe,
    schaue nach langer länger Zeit mal hier rein und es lohnt sich! Kommst du mal vorbei? Kannst du mir nen Glas 500 Gramm mitbringen? Gegen Bezahlung natürlich und nen Kafteri!
    Bussi

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •