Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Offroad Fahrten offziell erlaubt - bei welcher Mietwagenfirma ?

  1. #1
    Registriert seit
    7.November.2016
    Ort
    LK Aichach-Friedberg
    Beiträge
    44

    Standard Offroad Fahrten offziell erlaubt - bei welcher Mietwagenfirma ?

    Hallo,

    ich bin von 01.09. bis 30.09. oder evtl. länger auf Kreta und suche für die zweite Septemberhälfte eine Mietwagenfirma möglichst am Flughafen Heraklion, bei der mit einem Geländewagen Offroad-Fahrten, d.h. auf ungeteerten Straßen, offiziell erlaubt sind, bzw. nicht in den AGB ausgeschlossen sind, sodass man keinen Ärger mit der Versicherung bekommt. Hat da jemand einen Tipp für mich ? Der Grund ist, dass ich viel im Asteroussia Gebiet und im Osten Kretas unterwegs sein will und da eben nicht jede Straße, z.B. von Kapetaniana nach Agios Ioannis runter, geteert ist, und ich trotzdem dort an die schönen Strände und Sehenswürdigkeiten möchte.

    vielen Dank schon mal,
    Grüße, Chris

  2. #2
    Registriert seit
    26.May.2005
    Ort
    Exopolis - Kreta - Geb. HH
    Alter
    63
    Beiträge
    4.029

    Standard

    Hallo Chris,
    ob es solche Vermieter gibt weiss ich nicht. Generell geht es um die Haftung für Schäden an Unterboden und Reifen des Fahrzeuges, die meistens nicht mit versichert sind.
    LG, Tom

  3. #3
    Registriert seit
    4.June.2018
    Beiträge
    20

    Standard

    Wird dem TE für seinen vergangenen Urlaub im Sept. nicht mehr viel bringen, aber vielleicht beim nächsten Besuch/dem nächsten Suchenden:
    Der bekannte und beliebte Verleiher The Best bietet mittlerweile eine separate "Gravel-Insurance" für Schotterpisten an. Ausdrücklich kein Offroad (auch wenn die Stein- u. Staubpisten umgangssprachlich gerne so genannt werden), das wäre dann nämlich wirklich außerhalb jedes Weges.

    Zum Aufpreis pro Tag kann ich leider nix sagen, da ich diese Option vor ein paar Wochen selbst noch nicht kannte und dementsprechend nicht nutzte (und dennoch einige schöne Pisten befuhr ). Wie ich The Best aber kenne, wird das keine horrende Summe sein. Die Option ist bei der Online-Reservierung erst mal nicht auswählbar, muss dann offenbar im anschließenden Mailverkehr angefordert werden.

    Im Vertrag sieht das dann so aus:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	jg893hnti934.jpg 
Hits:	96 
Größe:	137,7 KB 
ID:	96120

    Da ich auch recht häufig abseits der geteerten Straßen unterwegs bin, werde ich diese Option ab dem nächsten Jahr dazu buchen.

  4. #4
    Registriert seit
    26.May.2005
    Ort
    Exopolis - Kreta - Geb. HH
    Alter
    63
    Beiträge
    4.029

    Standard

    Hallo DRB,
    danke dir für den Tipp!
    Lg, Tom

    Zitat Zitat von DRB Beitrag anzeigen
    Der bekannte und beliebte Verleiher The Best bietet mittlerweile eine separate "Gravel-Insurance" für Schotterpisten an. Ausdrücklich kein Offroad (auch wenn die Stein- u. Staubpisten umgangssprachlich gerne so genannt werden), das wäre dann nämlich wirklich außerhalb jedes Weges...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •