Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Diesmal auf die Peloponnes

  1. #1
    Registriert seit
    28.May.2005
    Ort
    Wien
    Alter
    58
    Beiträge
    669

    Standard Diesmal auf die Peloponnes

    Dieses Jahr werden wir Kreta untreu und sehen uns mal die Peloponnes an. Es wird eine Rundreise mit Unterkünften an 3 Orten von denen wir sternförmig ausschwärmen. Kurzfristig haben sich auch 2 Freunde entschlossen mitzufahren und wir haben ein strammes Programm. Bericht danach folgt.

    Habe aber eine Frage dazu bzw. eine Bitte um Tipps: Wir nehmen jedes Mal auf Reisen kleine Geschenke wie Mozartkugeln mit für neue Freunde, die wir unterwegs treffen oder nette Quartiergeber etc. Da wir dieses Mal auch wandernderweise einige Klöster erkunden wollen, möchten wir dem/den Mönch(en) etwas mitbringen, weil wir, jedesmal wenn wir griechisch sprechen, immer wieder eingeladen werden (schon oft erlebt), aber in der Sonne keine Schokolade mitschleppen wollen. Was könnte einem Mönch Freude machen?

    lg, Lisi (die sich in letzter Zeit oft Elli nennt)
    Meine Lieblingsseite meiner Lieblingsfreundin:
    www.kritimou.de

  2. #2
    Registriert seit
    26.April.2014
    Ort
    Rethymno
    Beiträge
    527

    Standard

    Zitat Zitat von Lisi Beitrag anzeigen
    Was könnte einem Mönch Freude machen?

    Ich hätte so viele Antworten auf Lager, so viele.
    Ab diesmal nicht, diesmal lasse ich mich nicht in Versuchung führen …

  3. #3
    Registriert seit
    28.May.2005
    Ort
    Wien
    Alter
    58
    Beiträge
    669

    Standard

    Du Schlimmer!

    Nein, ich meins ernst. Was außer Schokolade oder Zigaretten wäre eine Idee?
    Meine Lieblingsseite meiner Lieblingsfreundin:
    www.kritimou.de

  4. #4
    Registriert seit
    17.March.2016
    Ort
    Fellbach
    Beiträge
    406

    Standard

    Wie wäre es mit einem Kaffee aus Österreich und Kipferl oder Guglhupf? Ein guter Bergkäs, Kren im Glas ( mit dem Hinweis, was es ist und wofür)

  5. #5
    Registriert seit
    28.May.2005
    Ort
    Wien
    Alter
    58
    Beiträge
    669

    Standard

    Das ist alles eine gute Idee, aber: Kaffee gibt's nur in 500 gr Paketen, das ist schwer und Gebäck wird altbacken. Käse rennt davon in der Hitze und Kren? Sollte auch in der Kühlung sein. Solche Sachen würde ich nach Kreta mitnehmen und tu ich auch, aber es sollte etwas kleines, leicht transportierbares und unempfindliches sein, noch dazu wo wir 4 x umziehen (Rundreise) und das jedes mal mitschleppen müssen.
    Gutes Rad ist teuer! Da bleib ich bei Schokolade und auf Wanderungen wird halt nix mitgenommen.
    Danke für eure Gedanken!
    Lisi
    Meine Lieblingsseite meiner Lieblingsfreundin:
    www.kritimou.de

  6. #6
    Registriert seit
    17.February.2015
    Ort
    Brunssum.NL Agios Nikolaos
    Beiträge
    584

    Standard

    Versuch es mal mit Nederlandse stroopwafels, die Griechen sind verrückt danach, bekomt man jezt auch bei Lidl in GR.
    Groetjes Arthür
    Almost all old truckers survive cancer, but some still struggling with it.

  7. #7
    Registriert seit
    12.August.2019
    Beiträge
    7

    Standard

    ich denke da an ein Bierkrug, richtig Deutsch/Bayrisch etc !

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •