Seite 2 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 80 von 268

Thema: Deutsche Besatzung auf Kreta

  1. #41
    Rena Gast

    Standard AW: Deutsche Besatzung auf Kreta

    Ich möchte bei meinen Hpage-Seiten eine haben, die Fotos von Kriegs-Mahnmalen zeigt.
    Wolfgang, bist Du auch noch an Fotos interessiert. Ich hätte da zwei, eínmal das in moderner Form gestaltete Mahnmal in Melambes und ein etwas monumentales, realistisch dargestelltes im Amari-Becken. Interessant an dem Mahnmal im Amari-Becken ist, dass es nicht nur der Toten der Weltkriege gewidmet ist, sondern als letzter Toter steht auf der Liste der Namen ein wohl ehemaliger Dorfbewohner, der in die USA ausgewandert ist und im Vietnamkrieg ums Leben gekommen ist.
    Bei Interesse schicke ich Dir die Fotos gerne zu.

    Rena

  2. #42
    Registriert seit
    27.May.2005
    Ort
    450m ueber dem Meer
    Alter
    65
    Beiträge
    504

    Standard AW: Deutsche Besatzung auf Kreta

    zu Wolfgang re Mahnmale usw: Leider bin ich im Moment noch mitten drin, meine WW2 Seiten auf den neuen Server zu laden, aber das sollte bis Ende April gelaufen sein. Da gibt es ausser den bereits erwaehnten Informationen und Daten auch Bilder aus Kreta, deutsche, griechische, alliierte.
    Nebenbei fand ich auch hifreich die etwas dubios erscheinende, aber nicht neo-nazi-verbraemte Site www.feldgrau.com (in den USA) zu sein, wo ich bereits einige nuetzliche Kontakte und Daten gefunden habe.
    Desweiteren arbeite ich ja seit ueber 7 Jahren an Sites fuer Veteranenverbaende aus UK und US, und ueber Propaganda im WW2. Auch diese werden ueber kurz oder lang wieder hchgeladen sein.
    Tom - in-crete/
    Nicht alles im Emmental ist Kaese...
    es hat auch Loecher

  3. #43
    Kreta-Klaus Gast

    Standard AW: Deutsche Besatzung auf Kreta

    Ich habe da nur ein Foto von dem Mahnmal aus/bei Archanes, aber das haben ja wohl schon viele fotografiert.
    Gruß Klaus

  4. #44
    Registriert seit
    26.May.2005
    Ort
    Wien / Berlin
    Alter
    62
    Beiträge
    7.063

    Standard AW: Deutsche Besatzung auf Kreta

    Auch wenn ich zu diesem Thema hier persönlich nichts beitragen werde, weil ich mich als regional Außenstehende eigentlich nicht einmischen möchte/darf, sollte ich Euch doch einmal sagen, dass ich es grundsätzlich gut, sehr interessant und schon auch mutig finde, in diesem Rahmen hier diese Thematik aufzugreifen
    LG Reinhilde

    Wenn du nicht kämpfst, dich nicht bemühst, hast du nicht das Recht zu hoffen.

  5. #45
    Dana Gast

    Standard AW: Deutsche Besatzung auf Kreta

    Lieber Wolfgang,
    das ist eine gute Idee, auch wenn ich persönlich gar nix für Kriegs-Mahnmale übrig habe. Ich bin zu friedfertig veranlagt, als dass ich sie suchen würde.
    Aber zu Dejas Liste habe ich eine Ergänzung und für Dich evtl. ein paar weitere Fotos, wenn ich sie herausgesucht bzw. auf Uploadgröße verkleinert habe (gönn mir etwa 1 Woche).

    Wir sind regelmäßig in der Nähe von Ano Viannos, wo das "Massaker von Kato Symi" stattfand. In Eberhard Fohrers Buch "Kreta" ist dem ein Artikel von einer Dreiviertel-Seite gewidmet. Kurz ein Auszug:

    "... Vom 12. - 14. September 1943 erschossen deutsche Wehrmachtssoldaten zur Vergeltung für einen Partinsanenüberfall, bei dem zwölf Deutsche getötet worden waren, 440 Einwohner aus Ano Vianos und den umliegenden Ortschaften und zerstörten die drei Dörfer Pefkos, Kato und Epano Symi vollig. ..."

    Regelmäßig jedes Jahr in diesen Septembertagen findet an dem Denkmal eine Gedenkveranstaltung statt. Wir haben einmal Sitzreihen aufgebaut und mehrere Busse anfahren sehen.

    Wenn Du das Buch nicht hast, kann ich Dir auch den Text mit den Bildern zukommen lassen. Was denkst Du dazu?

    Herzliche Grüße
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	kreta1.jpg 
Hits:	601 
Größe:	112,9 KB 
ID:	6565  

  6. #46
    Registriert seit
    27.May.2005
    Ort
    450m ueber dem Meer
    Alter
    65
    Beiträge
    504

    Standard AW: Deutsche Besatzung auf Kreta

    abgesehen von den denkwuerdigen Gedenktafel, die da abgebildet sind, ist das eigentliche Mahnmal m.E. besonders beeindruckend, und fuer diejenigen, die sich damit beschaeftigen moechten/koennen, steht daneben noch eine Bronzetafel mit einem Schnelldurchgang durch die kretische Geschichte, vom Stier, der die Europa entfuehrt bis zu den Fallschirmjaegern (alles also einige tausend Jahre, etwas abstrahiert, aber mindestens ebenso beeindruckend)
    Tom - in-crete/
    Nicht alles im Emmental ist Kaese...
    es hat auch Loecher

  7. #47
    Registriert seit
    25.May.2005
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.041

    Standard AW: Deutsche Besatzung auf Kreta

    Zitat Zitat von Kreta-Klaus Beitrag anzeigen
    Ich habe da nur ein Foto von dem Mahnmal aus/bei Archanes. Gruß Klaus
    Vielleicht paßt ja diese alte AK zu diesem Thema?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	001 Arxanes Monument.JPG 
Hits:	606 
Größe:	20,5 KB 
ID:	6566  
    Grüße Insel

  8. #48
    Marga Gast

    Standard AW: Deutsche Besatzung auf Kreta

    Hallo Insel....danke für die Postkarten-Abbildung. Wo Du das nur immer findest?:Knuddel:
    Sehen wir uns in 3 Wochen????


    LG
    Marga

  9. #49
    renagigi Gast

    Standard AW: Deutsche Besatzung auf Kreta

    Im Mai 2002 waren meine Schwester und ich zufällig anwesend,
    als auf der Promenade in Kastelli Kissamos ein Mahnmal (weißer Stein) enthüllt wurde.
    Leider habe ich kein digitales Foto.
    Ich versuche trotz meiner unzulänglichen Griechischkenntnisse mal zu erklären, was draufsteht:
    8 Namen,
    ΕΠΕΖΑΝ ΓΙΑ ΤΗΝ ΠΑΤΡΙΔΑ
    gestorben für das Vaterland
    20. ΜΑΙΟΥ 1944
    2o. Mai 1944
    ΤΡΑΥΜΑΤΙΕΖ
    Verwundete
    5 Namen
    Aber ich habe keine Ahnung, was an dem 20.5.1944 in Kastelli Kissamos passiert ist?

  10. #50
    Registriert seit
    26.May.2005
    Ort
    bei Stuttgart
    Beiträge
    1.423

    Standard AW: Deutsche Besatzung auf Kreta

    Ich freue mich sehr über die große Resonanz !

    Das scheint hier die richtige Plattform zu sein, gutes Material zusammenzutragen.

    Etliche einschlägige Quellen sind schon genannt worden.
    Manche werden sich nun auch interessiert in (für sie) Neues vertiefen;
    ich auch.


    Im Mai möchte ich meine entsprechende Bildersammlung auf Kreta erweitern.
    Dann werde ich sie hier vorstellen.

    Die hier von Mitgliedern angebotenen Bilder werden sehr nützliche Ergänzungen sein. Ich werde dann um Benutzungserlaubnis und um größere Formate (zur Bearbeitung) bitten.
    Quellenverweis und Bildeinprägung des Namens sind selbstverständlich.
    Die Fotos könnten in diesem Forum schon mal gezeigt werden.

    Space auf einem Server brauche ich nicht (Danke, Frank!).
    Aber vielleicht will jemand was Größeres aus den Thema machen?


    Links hin und her können und werden das Thema sehr erweitern (zu Wikipedia, Textveröffentlichungen, zu "in-crete" etc.)

    Wir müssen aber aufpassen, daß wir keine Autorenrechte verletzen (z.B. bei Bildern und längeren wörtlichen Textpassagen)


    Wohlan ...
    .
    Gruß,
    Wolfgang


    Fotos von Kreta

  11. #51
    deja Gast

    Standard AW: Deutsche Besatzung auf Kreta

    Aber vielleicht will jemand was Größeres aus den Thema machen?
    Wollen wir.
    Mario hat bereits ein Kreta-Wiki eingerichtet. Ich fummel mich jetzt ein bißchen durch die Software und schreib ein paar Vorschläge und dann starten wir hier, so ab Mitte Mai etwa, einen Aufruf zum Mitmachen.
    Einverstanden? :)

  12. #52
    Registriert seit
    26.May.2005
    Ort
    bei Stuttgart
    Beiträge
    1.423

    Standard AW: Deutsche Besatzung auf Kreta

    Sehr gut !
    :respekt: :respekt:

    Und ganz nebenbei lernen wir auch noch, wie wir uns bei dem berühmten Wikipedia-Lexikon einmischen können.
    :biggthump
    .
    Gruß,
    Wolfgang


    Fotos von Kreta

  13. #53
    Dana Gast

    Standard AW: Deutsche Besatzung auf Kreta

    Lieber Wolfgang,

    mit dem Scannen hat es schon geklappt. Text folgt.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Kato Symi Denkmal - deutsche Platte.jpg 
Hits:	334 
Größe:	44,3 KB 
ID:	6582   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Kato Symi Denkmal.jpg 
Hits:	303 
Größe:	49,4 KB 
ID:	6583  

  14. #54
    Registriert seit
    21.May.2006
    Beiträge
    1.301

    Standard AW: Deutsche Besatzung auf Kreta

    Diese Tafel mit dem Wehrmachtsbefehl haben sicherlich viele bei einem Besuch in Anoghia gelesen ..
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	k-IMG_1632.JPG 
Hits:	631 
Größe:	22,7 KB 
ID:	6604  

  15. #55
    Registriert seit
    26.May.2005
    Ort
    Wien / Berlin
    Alter
    62
    Beiträge
    7.063

    Standard AW: Deutsche Besatzung auf Kreta

    http://www.explorecrete.com/history/...struction.html

    Explore Crete hat in der neuen Ausgabe einen Artikel, der zu diesem Thema hier passt.
    LG Reinhilde

    Wenn du nicht kämpfst, dich nicht bemühst, hast du nicht das Recht zu hoffen.

  16. #56
    Marga Gast

    Standard AW: Deutsche Besatzung auf Kreta

    Reinhilde, danke für den link.
    Obwohl schon oft darüber gelesen, gesprochen, gehört und gesehen....es ist doch immer wieder unfassbar was Menschen anrichten können, wie hilflos und zugleich wütend es macht, diese Bilder anzusehen; wie es schmerzt, Geschehenes nicht ungeschehen machen zu können.....

    Ich habe alle Berichte abgespeichert...schade, dass der Nikos Xyluris nicht mehr Bürgermeister von Anogia ist, mit ihm hätten/haben wir/ich schon ein kleines Stück Vorarbeit geleistet..
    LG
    Marga

  17. #57
    plakias-thomas Gast

    Standard AW: Deutsche Besatzung auf Kreta

    Hallo, ich habe eben von Amazon das Buch General Kreipe wird entführt, Ein Husarenstück auf Kreta 1944, geliefert bekommen. Es scheint gut recherchiert zu sein, mit Quell- und Literaturnachweisen. Hans Prescher, ISBN 978-3-937108-11-7 1. Auflage Mai-2007

  18. #58
    Registriert seit
    27.May.2005
    Ort
    Berlin, Plakias und Fränkische Schweiz
    Alter
    53
    Beiträge
    688

    Standard AW: Deutsche Besatzung auf Kreta

    Darf ich Euch zu dem Thema auch noch den sehr erschütternden Dokumentarfilm Ein Lied für Argyris empfehlen, der gerade in den Kinos angelaufen ist.

    Es geht in dem Film um die Verbrechen der Wehrmacht in dem Dorf Distomo (zwischen Athen und Delphi):
    http://www.fontanafilm.ch/DOKFILME/argyris/index.html

    Kallia hat dazu auch schon irgendwo ein sererates Topic angefangen.
    Ich habe den Film hier in Berlin vergangene Woche in Beisein des Regisseurs Stephan Haupt und Argyris selbst sehen können. Wir hatten danach noch eine sehr anregende - aber auch deprimierende Diskussion.

    Für die Berliner: Er läuft derzeit im fsk am Oranienplatz

  19. #59
    Roger Gast

    Standard AW: Deutsche Besatzung auf Kreta

    Wo wir gerade bei Empfehlungen sind:

    Die meisten werden es ohnehin kennen, aber es sei noch einmal erwähnt:

    Das Buch "Der kretische Gast" von Klaus Modick. Der Roman verbindet Dichtung und Wahrheit, ist fesselnd, beschreibt aber eben auch recht anschaulich, was sich damals auf Kreta abgespielt hat.

    Gruß, Roger

  20. #60
    plakias-thomas Gast

    Standard AW: Deutsche Besatzung auf Kreta

    nochmal zu General Kreipe, das Buch erzählt chronologisch von der deutschen Besetzung Kretas incl. Greueltaten bis hin momentan Seite 38 wo sich Kreipe nach seinem ermordeten Fahrer erkundigt. Kennt hier jemand den Autor Hans Prescher ? Der nennt viele Zahlen und Daten.

    Thomas

  21. #61
    deja Gast

    Standard AW: Deutsche Besatzung auf Kreta

    Ne, das Kreipe-Buch kenn ich noch nicht, hab's mir grad bestellt. Danke für den Hinweis!

    Ich hab den Harakopos und den Moss, und dann gibt's noch das auf griechisch von der I.Tachataki. Dazu schreiben wir demnächst was....
    :)

  22. #62
    plakias-thomas Gast

    Standard AW: Deutsche Besatzung auf Kreta

    Hallo, aus dem Moss wird viel zitiert, und Harakopos ist als Quellnachweis erwähnt. wirklich spannend aber manche Abschnitte für mich ganz schön gruselig bis nicht versehend abstoßend ob der Grausamkeiten

  23. #63
    Registriert seit
    3.December.2006
    Ort
    Südhessen /Rhein Main Gebiet
    Alter
    64
    Beiträge
    489

    Standard AW: Deutsche Besatzung auf Kreta

    Hallo Leute,
    mal meine Anerkennung aussprechen für das Engagement,
    was Ihr hier einbringt.
    Als positives Feedback an alle hier: Der Thread hat mich einiges
    bewußter erleben lassen.
    Da mir das Thema schon von Festlandgriechenland (und auch andere Länder),
    am Herzen liegt, war das hier eine gute Quelle um auch für Kreta etwas tiefer einzusteigen.

    Das Büchlein "Schatten ohne Mann" habe ich mir vor Ort besorgt.
    Zwar zuckt man beim Preis erstmal zurück, aber dann hatte ich Euren
    "Unterstützt die kleinen Verlage" Dialog erinnert und was solls.
    Ich fand es intensiv, die Gegenüberstellung von persönlichen Erlebnissen des Autors und dann den Schwenk zur juristischen Ebene und Dokumenten.
    Da lief es mir schon kalt den Buckel herunter.
    Es hat ja auch ziemlich vom Zeitpunkt her gepaßt, im Bezug auf 1941.

    Kann Euch nur bestärken und wenn es mir möglich ist hier auch zu unterstützen.
    Fazit: Weiterzumachen bitte. Es wird gelesen.

    @Wolfgang:
    Mahnmahl habe ich bildermäßig auch was, aber habe hier letzt just das Teil hier schon als Bild gesehen. Bin aber noch beim sortieren und aufarbeiten. (Gefunden, Dana hatt es hier eingestellt.)

    Idee: Auf das Google-overlay die betreffenden Orte, Mahnmale und Stätten mit speziellem Zeichen und kurzer Historie setzen.
    Ich habe jetzt nicht nachgeschaut ob das schon drauf ist.

    Gruß, Werner
    Das Salz des Reisens sind die glücklichen Zufälle.

  24. #64
    plakias-thomas Gast

    Standard AW: Deutsche Besatzung auf Kreta

    weiter empfohlene Bücher hier werde ich bestimmt lesen, viele hab ich schon, und die Preise bei dem Buch über Kreipe sind mit über 10 € auch stolz, aber selten habe ich Texte so verschlungen, aber bei allem, in der damaligen Zeit hätte ich als KDV`ler entweder die Seite wechseln müssen oder :ani:

    Da bleibt nur noch danke für meine schönen Tage auf Kreta und den Frieden....:)

  25. #65
    deja Gast

    Standard AW: Deutsche Besatzung auf Kreta

    Danke für die Ermunterung!

    Das mit dem Overlay ist eine super Idee. Ich hab mir letztens mal die Orte auf ner Kreta-Karte gemarkert, es gibt schon interessante Schwerpunkte: Selino, Amari, und nordküstennah zwischen Chania und Maleme.

    Ich hab mich mal in den Dördern rund um Alikianos / Agia / Galatas umgetan, mit ein paar Leuten gesprochen und photographiert. Und lese gerade einen englischen Titel nach dem anderen. Wird Zeit, daß ich mal an die gr. Texte rangehe, aber das ist um einiges mühsamer, geht langsamer und erfordert rein sprachlich mehr Konzentration. Aber wenn's nicht ganz einseitig bleiben soll, muss das wohl mal demnächst sein.

    Beim Wiki gibt's auch eine Seite 'Quellen'. Da könnten wir dann mal alle Literaturhinweise einstellen.

    Der Moss 'Ill met by Moonlight' liest sich übrigens sehr spannend. Wird auf Kreta viel verfkauft.

    Das Thema wird natürlich immer komplexer. Ich hab z.B. jetzt erst erfahren, daß es ca. 1.000 russische Kriegsgefangene in Arbeitslagern auf Kreta gegeben haben soll. Eins davon bei Agia Galini - weiß da jemand von Euch Näheres?

  26. #66
    plakias-thomas Gast

    Standard AW: Deutsche Besatzung auf Kreta

    Hier mal ein Zitat aus dem Buch Freiheit oder Tod von N.K. "Ea gibt Völker und Menschen, die zu Gott mit Gebeten und Tränen rufen oder ihn auch lästern. Die Kreter rufen ihn mit dem Gewehr."

  27. #67
    Registriert seit
    3.December.2006
    Ort
    Südhessen /Rhein Main Gebiet
    Alter
    64
    Beiträge
    489

    Standard AW: Deutsche Besatzung auf Kreta

    @plakias-thomas:
    Glaube, das habe ich verstanden:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Asi_Gonia.JPG 
Hits:	465 
Größe:	65,5 KB 
ID:	6899
    Bitte denkt nicht ich will hier was lächerlich machen,
    aber dieser Ort "Asi Gonia" soll angeblich eines
    der Rückzuggebiete der kretischen Partisanen gewesen sein.

    Der "rebellische Geist" ist wohl noch nicht vollständig ausgestorben.
    Das Salz des Reisens sind die glücklichen Zufälle.

  28. #68
    Marga Gast

    Standard AW: Deutsche Besatzung auf Kreta

    @Uli und all ....der Film " Ein Lied für Argyris" ist sehr zu empfehlen......als Information und vor allem als Denkanstoß.......viele Fragen gehen mir seit Gestern nicht mehr aus dem Kopf.
    Falls ich die DVD-bekomme, bin ichn gerne bereit, sie zu verleihen.

    Marga

  29. #69
    renagigi Gast

    Standard AW: Deutsche Besatzung auf Kreta

    Zitat Zitat von Marga Beitrag anzeigen
    Falls ich die DVD-bekomme, bin ichn gerne bereit, sie zu verleihen.

    Marga
    Hallo Marga,

    an der DVD bin ich auf jeden Fall interessiert,
    ich würde sie auch kaufen, wenn es sie gibt.

    Bei uns wird der Film wohl nicht ins Kino kommen.

  30. #70
    Marga Gast

    Standard AW: Deutsche Besatzung auf Kreta

    .....hallo Rena..... schau mal nach in den kommunalen Kinos in Deiner Umgebung......ich war ja auch nicht in Berlin, sondern bei uns um die Ecke in einer Kleinstadt namens Schorndorf, 30 km entfernt von Stuttgart......da lief der Film 6 Tage lang.......

    Du stehts als erster auf meiner Ausleih-Liste.....

    filakia...Marga

  31. #71
    Nissomanin Gast

    Standard AW: Deutsche Besatzung auf Kreta

    Rena, guck mal da http://www.delicatessen.org/termine.html
    Vielleicht ist auch was in deiner Nähe dabei?

    Mehr Info über den Film gibt es hier http://www.fontanafilm.ch/DOKFILME/argyris/index.html
    Geändert von Nissomanin (23.May.2007 um 22:51 Uhr) Grund: noch Zusatzinfo

  32. #72
    deja Gast

    Standard AW: Deutsche Besatzung auf Kreta

    Hier ist eine Terminliste in welchen Kinos 'Argyris' gezeigt wird.
    Ab morgen in Wuppertal, da werde ich wohl Freitag oder Samstag mal reingehen.
    Danke für den Hinweis!! :Knuddel:

  33. #73
    renagigi Gast

    Standard AW: Deutsche Besatzung auf Kreta

    Marga, Nissomanin, Annette,
    danke an euch, da hatte ich schon geguckt,
    Hagen ist mal wieder Provinz.
    Ich muss dann schon nach Wuppertal oder Düsseldorf,
    mal sehn.

  34. #74
    deja Gast

    Standard AW: Deutsche Besatzung auf Kreta

    In Düsseldorf gibt es auch eine Veranstaltung zum Jahrestag der Invasion:
    kreter-duesseldorf.de

  35. #75
    Marga Gast

    Standard AW: Deutsche Besatzung auf Kreta

    Rena, es gibt eine Adresse, bei der Du den "Argyris-Film" aud DVD bestellen kannst..... aber ich leihe ihn Dir ggfls. auch gerne aus......

    Salzgeber & Co. Medien GmbH
    Home Entertainment
    Mehringdamm 33

    10961 Berlin
    Fax.: 030/285 290 99

  36. #76
    Roger Gast

    Standard AW: Deutsche Besatzung auf Kreta

    renagiggi mou,

    würdest du, sofern du bestellst, mir eine "Argyris-Film" mit bestellen? Ich düse heute nacht auf die Insel und werde die DVD nach meiner Rückkehr in 3 Wochen sicher wieder vergessen haben. Ich kenne doch mein Alzheimer... Selbstverständlich werde ich für sämtliche Kosten aufkommen, keine Frage. Danke im Voraus!

    Gruß, Roger

  37. #77
    deja Gast

    Standard AW: Deutsche Besatzung auf Kreta

    mit Dank an den Verein Exantas .

    Die Stiftung Topographie des Terrors und der Verein Gegen Vergessen - Für Demokratie
    laden mit Unterstützung der Buchhandlung "Buch & Service" zu einer Veranstaltung mit Vorträgen und Lesung ein:

    Dienstag, 26. Juni 2007, 19.00 Uhr

    "ANDARTIS" - "PARTISAN DES FRIEDENS"

    Das Denkmalsprojekt der Künstlerin Karina Raeck zur Erinnerung an den kretischen Widerstand gegen die deutsche Besatzungsherrschaft 1941-1945

    Ort: Auswärtiges Amt, Fritz-Kolbe-Saal/Lichthof, Werderscher Markt 1, 10117 Berlin

    - Vortrag
    Widerstand auf Kreta
    Marlen von Xylander, Hamburg

    - Vortrag
    Der „Andartis“ im Kontext der aktuellen Memorialkunst
    Prof. Dr. Stefanie Endlich / Rainer Höynck, Berlin

    - Lesung aus dem Buch Andartis
    Karina Raeck, Aegina/Berlin

    Marlen von Xylander, 1959 in Göttingen geboren, ist Historikerin und arbeitet als wissenschaftliche Angestellte im Stadtmuseum Norderstedt. Von Xylander forschte und publizierte zur deutschen Besatzungsherrschaft auf Kreta 1941-1945.

    Stefanie Endlich, 1948 in Dresden geboren, ist freiberufliche Publizistin und Honorarprofessorin für Kunst an der Universität der Künste in Berlin. Sie kuratierte Ausstellungen und publizierte über bildende Kunst, Architektur, Stadtgeschichte und zu den Themen Erinnerung, Gedenkstätten und Denkmäler.

    Rainer Höynck, 1927 in Berlin geboren, ist Kulturjournalist und Kritiker. Er war langjähriger Mitarbeiter des RIAS Berlin, bis 1988 als Leiter des Ressorts Kulturkritik und Kulturpolitik. 1992-1998 war er Präsident der Neuen Gesellschaft für bildende Kunst in Berlin.

    Karina Raeck, 1938 in Berlin geboren, ist Bildhauerin im Bereich Landschaftskunst - "Natur-Skulptur". Sie lebt in Berlin und Griechenland. Zahlreiche Arbeiten zu "visionären Architekturlandschaften" und arche-typischen Architekturskulpturen in landschafts-bezogenen Projekten in Deutschland. 1987 erhielt sie ein Arbeitsstipendium vom Berliner Senator für Kultur für die Realisation eines "Friedensmonuments", "Andartis" - "Partisan", auf der Hochebene des Ida-Gebirges auf Kreta (Einweihung am 23. Juni 1991).

    Nähere Auskünfte über Tel. 030/ 254509-12

    http://www.topographie.de/user/event...i=10&event=143

  38. #78
    renagigi Gast

    Standard AW: Deutsche Besatzung auf Kreta

    Zitat Zitat von Roger Beitrag anzeigen
    renagiggi mou,

    würdest du, sofern du bestellst, mir eine "Argyris-Film" mit bestellen? Ich düse heute nacht auf die Insel und werde die DVD nach meiner Rückkehr in 3 Wochen sicher wieder vergessen haben. Ich kenne doch mein Alzheimer... Selbstverständlich werde ich für sämtliche Kosten aufkommen, keine Frage. Danke im Voraus!

    Gruß, Roger
    Roger, da kann ich natürlich nicht nein sagen.

    Wenn ich die DVD bestelle denke ich an dich...
    falls mein Alzheimer nicht dazwischen kommt. :smiley8:

    Schönen Urlaub. :)

  39. #79
    empty Gast

    Standard AW: Deutsche Besatzung auf Kreta

    Zitat Zitat von Werner Beitrag anzeigen
    Idee: Auf das Google-overlay die betreffenden Orte, Mahnmale und Stätten mit speziellem Zeichen und kurzer Historie setzen.
    Ich habe jetzt nicht nachgeschaut ob das schon drauf ist.
    Nein, bisher nicht.

    Aber Deine Anregung nehmen wir natürlich gerne auf und erweitern in Kürze das Overlay...

    ciao, Mario

  40. #80
    Registriert seit
    25.May.2005
    Ort
    Lohr am Main
    Beiträge
    4.397

    Standard AW: Deutsche Besatzung auf Kreta

    Hallo zusammen,

    vielen Dank an Charalambos, er hat uns auf einen Artikel in der "Welt" aufmerksam gemacht.
    Hier der Artikel über einen Mann, der über beträchtliches Hintergrundwissen verfügt.
    Möglicherweise könnte man versuchen, Kontakte zu knüpfen.

    VG Anja & Thomas
    Holzwege eröffen einem oft neue Perspektiven. Allerdings enden sie über kurz oder lang im Wald.


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •