+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste 1 2 3 4
Ergebnis 121 bis 157 von 157

Thema: Deutsche Besatzung auf Kreta

  1. #121
    Bettina Gast

    Standard AW: Deutsche Besatzung auf Kreta

    ...mir sind vor Schock die Tränen gekommen....

    ich wollte eigentlich nur sehen, ob ich etwas über Kreta in den früheren alten Jahren finde...in den 50igern..60igern....und dann DAS....zu sehen, wie die Deutschen nach der Bombardierung auf Chania und Souda durch die Straßen laufen .....wenn ich darüber nachdenke, wie sich z.B. mein Schwiegervater noch an die Deutschen errinnern kann....wie gut, daß Menschen vergeben und vergessen können!!!

    Die Deutsche Wochenschau 1941-06-06 Sieg auf Kreta

    ...der letze Satz der Wochenschau...welch schrecklicher Vorstellung....

  2. #122
    charalambos Gast

    Standard AW: Deutsche Besatzung auf Kreta

    Ich empfehle jedem ins Kretawiki zu schauen, welches vom Forumsmitglied AWI ins Leben gerufen wurde.
    http://www.kreta-wiki.de/

  3. #123
    Registriert seit
    19.November.2006
    Beiträge
    217

    Standard AW: Deutsche Besatzung auf Kreta

    Ich hatte hier einen link zu einer Internetseite eingestellt, auf der es heißt:

    Ich distanziere mich an dieser Stelle ausdrücklich von Nationalsozialismus, Rechtsradikalismus oder sonstigem. Bei den Büchern handelt sich rein um militärhistorische Werke!
    Dachte, es könnten interessante Zeitdokumente sein, leider sieht Klaus das anders und hat ihm gelöscht.










  4. #124
    Kreta-Klaus Gast

    Standard AW: Deutsche Besatzung auf Kreta

    Ganz freundlich bleiben, Danuta,
    ich habe tatsächlich einen Beitrag gelöscht - und es Dir auch per PM begründet - der eindeutig nicht nur diesen Link enthielt, sondern auch zwei andere, die in "alter Kameraden"-Manier die heldenmütigen deutschen Fallschirmjäger im 2. Weltkrieg feiern. Wie gesagt, ich habe Dir das privat begründet und dazu stehe ich. Wenn Du das aber wiederum öffentlich mit Deinen für auch manch andere außer mir unerträglichen Smilies konterst, erschließt sich mir nicht.
    Vielleicht sollte man die Botschaft, die man so verbreiten möchte, auch einmal leben ... und es anderswo versuchen. Man wird Dich sicher lieben... vor allen Dingen, wenn Du dort solche Links und Sprüche hinterlässt.
    Gruß Klaus

  5. #125
    Thomas Gast

    Standard AW: Deutsche Besatzung auf Kreta

    Bekennerschreiben:

    Ich habe mich über die Links beschwert!

    Ich finde die neutrale Berichterstattung der deutschen Falschirmspringerutensielen unerträglich,es wurde gemordet!

    Und was soll es hier solch rechtslastiges Material reinzustellen und mit Smilies zu schönen, völlig abstrus.

    Mit freundlichen friedlichen Grüßen Thomas

  6. #126
    Registriert seit
    19.November.2006
    Beiträge
    217

    Standard AW: Deutsche Besatzung auf Kreta

    Ich nix verstehen!

  7. #127
    Registriert seit
    19.November.2006
    Beiträge
    217

    Standard AW: Deutsche Besatzung auf Kreta

    Ganz freundlich bleiben, Danuta,
    War ich unfreundlich?

  8. #128
    Registriert seit
    19.November.2006
    Beiträge
    217

    Standard AW: Deutsche Besatzung auf Kreta

    Man wird Dich sicher lieben...
    Davon träume ich seit Jahren.

  9. #129
    Registriert seit
    26.May.2005
    Ort
    bei Stuttgart
    Beiträge
    1.415

    Standard AW: Deutsche Besatzung auf Kreta

    Dieses Thema wurde gestartet, um zusätzliches Material für ein Projekt zu bekommen.


    Das Projekt heißt "Deutsche Besatzungszeit auf Kreta", 1941 bis 1945 .
    Es soll eine Lücke im Internet füllen.
    Jeder Interessierte, der sich mit den Zielen identifiziert, kann gerne mitarbeiten.

    Das Projekt beschäftigt sich vor allem mit den grausamen Repressionsmaßnahmen der deutschen Besatzer gegen die kretische Bevölkerung.
    Wesentliche Mittel sind Fotos von Mahnmalen, Darstellung von Dokumenten der Zeit und Quellendokumentation.

    Die Materialauswahl ist bewußt einseitig. Es gibt z.B. keine detaillierte Darstellung von Aktionen der griechischen Seite.
    Damit sollen end- und fruchtlose Diskussionen um Zulässigkeit bewaffneten Widerstands der Zivilbevölkerung, um Kriegs-Konventionen, um Gründe der Vergeltungs-Aktionen und schließlich Aufrechnungen oder Relativierungen der Geschehnisse vermieden werden.

    Um Hintergründe zu beleuchten muß auch Material aus der NS-Zeit gezeigt werden: Dokumente der Wehrmacht (z.B. Befehle des Generalstabs, Lageberichte) zeitgenössische Wochenschauen und Fotos, auch Propagandamaterial.
    Hinweise auf Solches sind hilfreich, sie dürfen nicht als Verherrlichung der NS-Zeit verstanden werden.
    Andererseits ist dabei auch einiges Fingerspitzengefühl angebracht; gegebenenfalls sind Mitteilungen per Email oder PM sinnvoll.


    Als Tummelplatz für persönliche Zwiste eignet sich dieses Thema nicht.
    Geändert von Wolfgang (26.March.2009 um 21:43 Uhr) Grund: Kleine Korrektur
    .

    Gruß,
    Wolfgang


    Fotos von Kreta

  10. #130
    Registriert seit
    19.November.2006
    Beiträge
    217

    Standard AW: Deutsche Besatzung auf Kreta

    @ Wolfgang, ich würde dir die links ja gerne per PM senden, aber ich habe sie nicht gespeichert.
    Vielleicht ist Klaus so nett und sendet sie dir?

  11. #131
    Registriert seit
    26.May.2005
    Ort
    bei Stuttgart
    Beiträge
    1.415

    Standard AW: Deutsche Besatzung auf Kreta

    Danke, Danuta,
    ich hab die Links inzwischen von einem anderen Forumsmitglied bekommen.

    Eine der beiden DVDs hat interessante Berichte und Interviews mit griechischen Zeitzeugen:
    http://www.kreta-wiki.de/wiki/Als_di..._Himmel_fielen
    Es war hier schon davon die Rede.

    Die andere DVD enthält vermutlich alte NS-Wochenschauen, aber leider dient die Scheibe demonstrativ der aktuellen(!) Verherrlichung der NS-Feldzüge.
    Diese Zielrichtung ist übel - und sie ist genau entgegengesetzt der des oben angeführten Projekts.

    Wen die alten NS-Wochenschauen interessieren:
    Bettina hatte oben einen Link zu einem Clip bei youtube eingestellt, der sie sehr betroffen machte (und gewiß nicht nur sie).
    Dort findet man dann auch weitere Teile. Kritische Distanz ist beim Betrachten angebracht.
    .

    Gruß,
    Wolfgang


    Fotos von Kreta

  12. #132
    Registriert seit
    21.October.2009
    Beiträge
    758

    Standard AW: Deutsche Besatzung auf Kreta

    Hallo zusammen !


    Wolfgang :
    Eine der beiden DVDs hat interessante Berichte und Interviews mit griechischen Zeitzeugen:
    http://www.kreta-wiki.de/wiki/Als_di..._Himmel_fielen
    Es war hier schon davon die Rede.

    Es stimmt. Die DVD beinhaltet interessante aber auch sehr nachdenkliche und

    traurige Berichte sowie Interviews mit kretischen Zeitzeugen. Ich hatte mir die DVD vor einiger Zeit gekauft um mehr zu erfahren.

  13. #133
    Registriert seit
    14.June.2007
    Ort
    Schweiz
    Alter
    36
    Beiträge
    436

    Standard AW: Deutsche Besatzung auf Kreta

    Zitat Zitat von papaouzo Beitrag anzeigen
    Zu Kästner:
    Auch ich war zu meinen *Kreta-Anfangszeiten* von Erhart Kästners Buch "Kreta" begeistert, anlog von seinem Buch "Ölberge, Weinberge".
    Aber nach Jahren der Erkenntnisgewinnung, insbesondere zur Rolle Kästners als Wehrmachtsdolmetscher, sehe ich die Bücher mit anderen Augen.
    Will die Bücher nicht verteufeln, aber man muss sich gleichzeitig mit Kästner
    beschäftigen.

    klaus2
    ...und wer das machen will, könnte sich mit Strohmeyers "Dichter im Waffenrock" auseinander setzen. Der Autor geht nicht gerade zimperlich mit Kästners Art um, Kreta zu verklären und als Projektion des antiken Griechenlands zu beschreiben.

    Gruss
    Γρόθος...:motz:

  14. #134
    Registriert seit
    11.July.2005
    Ort
    Ostalb
    Beiträge
    5.525

    Standard AW: Deutsche Besatzung auf Kreta

    Mein Vater hat das alles hautnah miterlebt und nie viel darüber gesprochen.
    Er war als Jugendlicher bei den Segelfliegern und wurde mit 19 Jahren zur Luftwaffe eingezogen und mußte in diesem Alter mit der JU 52 Einsätze nach Norwegen (Narvik) und dann nach Kreta fliegen.
    Wir haben zusammen mit ihm vor Jahren den Soldatenfriedhof in Maleme besucht wo viele seiner Kameraden begraben liegen.

    Kretagegge
    Dieses Haus ist mein und doch nicht mein.
    Der vor mir war dachte auch es wäre sein;
    er zog aus und ich zog ein.
    Nach dem Tod, wird es wieder so sein.


    www.schwaebische-post.de/

  15. #135
    Registriert seit
    21.October.2009
    Beiträge
    758

    Standard AW: Deutsche Besatzung auf Kreta

    gegge,

    genau 4.465 deutsche Gefallene der Luftlandeschlacht um Kreta, hauptsächlich Fallschirmjäger und Gebirgsjäger der Deutschen Wehrmacht.

  16. #136
    Registriert seit
    11.July.2005
    Ort
    Ostalb
    Beiträge
    5.525

    Standard AW: Deutsche Besatzung auf Kreta

    Hier mal Bilder vom Soldatenfriedhof in Maleme. Habe eigentlich noch nie Bilder im Forum davon gesehen.
    Fritz Langohr ist ein Bruder von unserem Nachbar.

    Grüße Gegge
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Kreta Juni 2005 249.jpg
Hits:	209
Größe:	155,2 KB
ID:	42197   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Kreta Juni 2005 253.jpg
Hits:	189
Größe:	190,3 KB
ID:	42198   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Kreta Juni 2005 254.jpg
Hits:	216
Größe:	235,0 KB
ID:	42199   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1010218.JPG
Hits:	206
Größe:	128,9 KB
ID:	42200   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1010221.JPG
Hits:	185
Größe:	149,6 KB
ID:	42201   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1010223.JPG
Hits:	191
Größe:	196,5 KB
ID:	42202   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1010224.JPG
Hits:	188
Größe:	90,2 KB
ID:	42203   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1010226.JPG
Hits:	200
Größe:	65,1 KB
ID:	42204  
    Dieses Haus ist mein und doch nicht mein.
    Der vor mir war dachte auch es wäre sein;
    er zog aus und ich zog ein.
    Nach dem Tod, wird es wieder so sein.


    www.schwaebische-post.de/

  17. #137
    Registriert seit
    14.July.2009
    Ort
    Markt Schwaben/Kokkino Chorio
    Beiträge
    1.256

    Standard AW: Deutsche Besatzung auf Kreta

    Ich habe mal ein paar Gräber ein Gesicht gegeben mit den dazugehörigen Sterbebildern.
    Es ist schon ein komisches Gefühl wenn man davor steht.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC01251.jpg
Hits:	266
Größe:	169,5 KB
ID:	42546   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC01252.jpg
Hits:	300
Größe:	143,8 KB
ID:	42547   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC01253.jpg
Hits:	254
Größe:	165,1 KB
ID:	42548   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC01254.jpg
Hits:	266
Größe:	126,9 KB
ID:	42549   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC01255.jpg
Hits:	262
Größe:	177,0 KB
ID:	42550   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC01256.jpg
Hits:	260
Größe:	137,5 KB
ID:	42551  
    LG Giorgos
    Όποιος ταξιδέψει νωρίς στην Κρήτη, δεν θα δει πολλά άλλα από τον κόσμο

  18. #138
    Registriert seit
    26.May.2005
    Ort
    bei Stuttgart
    Beiträge
    1.415

    Standard AW: Deutsche Besatzung auf Kreta

    Um das Thema mal wieder zu aktivieren und auch neuere Mitglieder aufmerksam zu machen:

    Hier ist das Kreta-Wiki:
    http://www.kreta-wiki.de

    Hier ist dessen Inhalt (A - Z):
    http://www.kreta-wiki.de/wiki/Spezial:Alle_Seiten

    Hier sind umfangreiche Quellen (Literatur etc)
    http://www.kreta-wiki.de/wiki/Kategorie:Quellen


    Die Editoren haben fest vor, wieder dran zu arbeiten, zu ergänzen, zu feilen, und zu aktualisieren.
    Kommentare und Mitarbeit (ggf auch im kreta-wiki) sind weiterhin gerne gesehen.

    Und ganz herzlichen Dank all denen, die sich beteiligt hatten.
    .

    Gruß,
    Wolfgang


    Fotos von Kreta

  19. #139
    Registriert seit
    27.February.2009
    Ort
    NRW
    Alter
    65
    Beiträge
    1.677

    Standard AW: Deutsche Besatzung auf Kreta

    Vielleicht kann das Kreta-Wiki auch auf der Startseite verlinkt werden?
    Anette hat doch bestimmt nichts dagegen....
    regards Michael

  20. #140
    Registriert seit
    29.July.2011
    Beiträge
    619

    Standard AW: Deutsche Besatzung auf Kreta

    Hier noch ein Link zu den Kreta-Bildern aus der Bilddatenbank des Bundesarchivs

    http://www.bild.bundesarchiv.de/cross-search/search/_1327131476/?search[page]=1

    LG Meerauge

  21. #141
    Registriert seit
    26.May.2005
    Ort
    bei Stuttgart
    Beiträge
    1.415

    Standard AW: Deutsche Besatzung auf Kreta

    Danke für die Hinweise!

    Zitat Zitat von Meerauge Beitrag anzeigen
    Hier noch ein Link zu den Kreta-Bildern aus der Bilddatenbank des Bundesarchivs
    Wenn man im Suchfeld "Kreta" eingibt, findet man 246 Fotos.

    Dieses Bildarchiv ist in Koblenz.
    Wir hatten auch dort recherchiert und in den noch nicht erschlossenen Beständen (24x36 s/w Kontaktkopien) einige Fotos identifizieren und Orten zuordnen können. Die wurden dann in die erwähnte Datenbank aufgenommen.
    .

    Gruß,
    Wolfgang


    Fotos von Kreta

  22. #142
    Registriert seit
    25.April.2010
    Ort
    Leverkusen
    Beiträge
    189

    Standard AW: Deutsche Besatzung auf Kreta

    Zu dem Thema-Juden auf Kreta-
    kann ich den Roman:
    Lambis,der Geiger empfehlen.

    Von Herbert Asbeck geschrieben,der die Geschichte vom greisen Lambis
    erfahren hat.
    Ein sehr ergreifender und erschütternder Bericht.

    Gruß Thomas

  23. #143
    Registriert seit
    3.May.2010
    Beiträge
    598

    Standard AW: Deutsche Besatzung auf Kreta

    ich habe gerade ein Buch angefangen, dass zum Thema paßt
    Klaus Modick
    "Der Kretische Gast"

    liest sich sehr gut. Und ist auch sehr schön detailliert, was Ortsbeschreibungen betrifft.

    Geht um Kunstraub während der deutschen Besatzung.

    Ein junger Deutscher geht 1975 den Spuren seines Vaters auf Kreta nach.....

  24. #144
    Registriert seit
    11.February.2012
    Alter
    50
    Beiträge
    1

    Standard AW: Deutsche Besatzung auf Kreta

    Erst mal ein Hallo in die Runde da ich hier neu bin,

    keine Ahnung ob es unbedingt zum Thema passt,aber im letzten Urlaub sind
    wir auf der Fahrt vom Kournassee nach Frankokastello auf ein kleines privates
    Kriegsmuseum gestoßen - leider habe ich mir die Ortschaft nicht gemerkt.
    Wir wurden sehr freundlich empfangen,Eintrittsgeld wurde nicht verlangt - eine
    Spende gern angenommen.Dafür gab´s für die Großen auch einen Schnaps und
    für den Kleinen Bonbons.Trotz der herzlichen Atmospäre - meinen Onkel der mit
    abgesprungen ist habe ich lieber nicht erwähnt.Zum Schluß kam die Bitte ,wenn
    wir noch was zu Hause hätten was in die Sammlung paßt ,könnten wir es ja beim
    nächsten Urlaub mitbringen. Selbst wenn sich da noch was auf dem Boden finden würde,ich glaube bei der Kontrolle am Flughafen könnte dies nicht so gut ankommen.
    Ich hab da mal 2 Bilder angehangen,evtl.kann ja jemand anhand des Schildes
    herausbekommen wie die Ortschaft heißt für die ,die es interessiert.

    LG Raki
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	PK2komp.jpg
Hits:	133
Größe:	163,3 KB
ID:	68000   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	PKkomp.jpg
Hits:	121
Größe:	50,5 KB
ID:	67999  

  25. #145
    Registriert seit
    27.February.2009
    Ort
    NRW
    Alter
    65
    Beiträge
    1.677

    Standard AW: Deutsche Besatzung auf Kreta

    Das Museum ist sehr bekannt, liegt in Kares in der Askifou-Ebene.

    http://www.kreta-umweltforum.de/Merk...%20Askifou.pdf
    regards Michael

  26. #146
    Registriert seit
    29.July.2011
    Beiträge
    619

    Standard AW: Deutsche Besatzung auf Kreta

    In Ergänzung zu Minos Beitrag, hier noch die Internetseite des Museums
    http://warmuseumaskifou.com/G_index.html

    LG Meerauge

  27. #147
    Registriert seit
    21.October.2009
    Beiträge
    758

    Standard AW: Deutsche Besatzung auf Kreta

    Hallo zusammen !

    Wir hatten im Juni 2007 die große Ehre, George Andreas noch persönlich kennenzulernen. Ein herzensguter Mensch. Wir werden ihn nie vergessen.

  28. #148
    Registriert seit
    22.October.2013
    Ort
    Melidoni (Apokoronou)
    Beiträge
    12

    Standard Deutsche Besatzung auf Kreta

    .... ich bin erstaunt, dass Ihr so positiv über dieses Sammelsurium von kriegerischen Scheusslichkeiten berichtet! Ich habe das Museum und seinen "Hüter" in äusserst negativer Erinnerung; trotz Raki und Bonbons! Es liegt eine "Verherrlichung" dieser Todesgeräte und des "Ereignisses Krieg" in der Luft und in der Ausstrahlung des "Hüters", auch wenn die "Fronten" klar gesteckt zu sein scheinen. Es erging nicht nur mir so, sondern auch meinem Besuch! Jedenfalls mach ich seither einen weiten Bogen um diese Schrottsammlung; das entsprechende Museum in Chania ist viel "besser" und wirklich informativ.
    Stefan



    Stefan Berli
    GR - Melidoni (Apokoronou)

  29. #149
    Registriert seit
    3.May.2010
    Beiträge
    598

    Standard AW: Deutsche Besatzung auf Kreta

    kennt jemand das Monument bei Sougia, an der Zufahrt zu Agia Irini Schlucht, da sind einige Kreter nach Mauthausen depotiert worden und dort ermordet worden. Ich nehme an, dass es sich um Partisanen bzw. Männer der Dörfer der Umgebung handelte, die man als Vergeltung zusammengetrieben hat.
    Warum hat man sie eigentlich um die halbe Welt gekarrt, um sie umzubringen, mitten im Krieg.
    Sonst hat man ja oft vor Ort ein Exempel statuiert, war das ein Akt der besonderen Grausamkeit?

  30. #150
    Registriert seit
    25.August.2011
    Ort
    Archontikon Oros/ Suivia
    Beiträge
    1.160

    Standard AW: Deutsche Besatzung auf Kreta

    Zitat Zitat von Kreta-Flo Beitrag anzeigen
    handelte es sich dabei um Widerstandskämpfer oder um Juden?
    Weder - noch: http://www.kreta-wiki.de/wiki/Selino

    Mauthausen war das KZ für die Griechen und den Balkan - deutsche Logistik...
    http://de.wikipedia.org/wiki/KZ_Mauthausen

    Nisso

  31. #151
    Avatar von Inke
    Inke ist offline πάρτε με πάρτε με στην Κρήτη
    Registriert seit
    28.March.2008
    Ort
    Im schönen Rheinhessen
    Beiträge
    1.260

    Standard AW: Deutsche Besatzung auf Kreta

    In Livadas, der Ort oberhalb das Denkmals, wurde in den 60ger Jahren ein Gemeindehaus, ich glaube von Deutschen, als Wiedergutmachung für die Greultaten im Krieg erbaut.
    Inke


    Lasst uns immer in den großen Traum des Lebens
    kleine bunte Träume weben

  32. #152
    Registriert seit
    5.September.2013
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    367

    Standard AW: Deutsche Besatzung auf Kreta

    NS-Verbrechen
    Schuld und Versöhnung in Kali Sykia

    Bundespräsident Joachim Gauck entschuldigte sich bei seinem Besuch im März in West-Griechenland für die Gräueltaten der deutschen Wehrmacht. Er schäme sich dafür, dass über die deutsche Schuld gegenüber den Griechen im heutigen Deutschland so wenig bekannt sei. Wenig bekannt ist auch, was in dem Dorf Kali Sykia auf Kreta geschah.

    http://www.br.de/radio/b5-aktuell/se...sykia-100.html

    gruß, kv

  33. #153
    Registriert seit
    5.September.2013
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    367

    Standard AW: Deutsche Besatzung auf Kreta

    Kapitalistische Interessen als Ursache von Mord und Verwüstung auf Kreta –Die totale Zerstörung von Anogia vor 70 Jahren

    http://goo.gl/D3Pdza

    geuß, kv
    Von dem Moment an, in dem man Kretischen Boden betritt, fühlt man sich frei!

    Mikis Theodorakis

  34. #154
    Registriert seit
    3.February.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    172

    Standard Deutsche Besatzung auf Kreta

    Bei der Headline habe ich mir jetzt mehr Hintergrundwissen von dem Artikel erhofft.

  35. #155
    Registriert seit
    5.September.2013
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    367

    Standard AW: Deutsche Besatzung auf Kreta

    Zitat Zitat von go2crete Beitrag anzeigen
    Bei der Headline habe ich mir jetzt mehr Hintergrundwissen von dem Artikel erhofft.
    jassou go2crete, das sehe ich auch so. War auch eher als Informationshinweis gedacht. gruß, kv
    Von dem Moment an, in dem man Kretischen Boden betritt, fühlt man sich frei!

    Mikis Theodorakis

  36. #156
    Registriert seit
    27.February.2009
    Ort
    NRW
    Alter
    65
    Beiträge
    1.677

    Standard AW: Deutsche Besatzung auf Kreta

    Für Hintergrundwissen gibt es doch das Kreta-Wiki von Anette Windgasse (deja)....

    http://www.kreta-wiki.de/

    sie war lange Zeit hier Mitglied, ist aber auch bei Facebook zu finden.
    Mehr Wissen über diese Zeit findet man sonst nirgends.
    regards Michael

  37. #157
    Registriert seit
    25.August.2011
    Ort
    Archontikon Oros/ Suivia
    Beiträge
    1.160

    Standard AW: Deutsche Besatzung auf Kreta

    Bin gerade über diese neue Publikation gestolpert, hat da schon jemand reingeguckt:

    Harald Gilbert:
    Das besetzte Kreta 1941-45


    Verlag: Harrassowitz,
    ISBN13: 9783447101868
    ISBN10: 3447101865
    Erschienen: 07/2014
    EUR 49,90

    http://www.schweitzer-online.de/buch...d5555ff3701O01

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein