Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Deliana Schlucht

  1. #1
    Registriert seit
    1.April.2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    75

    Standard Deliana Schlucht

    Einige wissen ja, dass ich imFebruar eine neue Huefte kommen hatte.
    Deshalb wollte ich es leichter angehen und hatte mir die Deliana Schlucht fuer den Anfang ausgesucht. Dank Rother Wanderfuehrer (Wanderung 7) und unserer Naehe zur Schlucht (Domiziel Drapanias) war es insgesamt ein lockerer 4 Stunden Trip. Die Schlucht ist sehr gut zu begehen und ich finde, wunderschoen. Oleander und Diesteln standen in voller Bluete, Smaragdeidechsen huschten ueber den Weg, Bienen Falter und Kaefer bedienten sich. Oben am Himmel ueber den Felswaenden kreisten die Bussarde (?).
    Aus einem Loch an einem Felsblock neben dem Weg konnte man den unterirdischen Bach poltern hoeren!
    Also Natur pur!
    Wer also in der naehe ist, sollte sich diesen kleinen Trip nicht entgehenlassen.
    quasi non possidentes

  2. #2
    Registriert seit
    11.July.2005
    Ort
    Ostalb
    Beiträge
    5.304

    Standard

    Hier mal einige Bilder der Schlucht, noch nicht überlaufen. Aber so eine Sache mit den neuen Medien, vor 20 Jahren waren wir auf Balos auch noch allein und zu Fuß. Hoffentlich erklären sie die Schlucht zum Naturschutzgebiet, man kann ja dazu lernen.
    Übrigens habe ich auch eine neue Hüfte im Mai bekommen, darum ist unser Maiurlaub auf Kreta dieses Jahr buchstäblich ins Wasser gefallen. Ich meine hier daheim Land unter.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Kreta Juni 2005 041.jpg
Hits:	381
Größe:	424,6 KB
ID:	86782 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Kreta Juni 2005 051.jpg
Hits:	382
Größe:	320,2 KB
ID:	86791 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Kreta Juni 2005 050.jpg
Hits:	310
Größe:	456,8 KB
ID:	86790 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Kreta Juni 2005 049.jpg
Hits:	298
Größe:	164,4 KB
ID:	86789 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Kreta Juni 2005 048.jpg
Hits:	300
Größe:	299,5 KB
ID:	86788 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Kreta Juni 2005 047.jpg
Hits:	281
Größe:	157,6 KB
ID:	86787 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Kreta Juni 2005 045.jpg
Hits:	300
Größe:	307,7 KB
ID:	86786 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Kreta Juni 2005 044.jpg
Hits:	281
Größe:	271,3 KB
ID:	86785 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Kreta Juni 2005 043.jpg
Hits:	286
Größe:	271,9 KB
ID:	86784 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Kreta Juni 2005 042.jpg
Hits:	284
Größe:	336,9 KB
ID:	86783 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Kreta Juni 2005 053.jpg
Hits:	281
Größe:	411,2 KB
ID:	86792

    Grüße Gegge
    Dieses Haus ist mein und doch nicht mein.
    Der vor mir war dachte auch es wäre sein;
    er zog aus und ich zog ein.
    Nach dem Tod, wird es wieder so sein.


    www.schwaebische-post.de/

  3. #3
    Registriert seit
    5.September.2013
    Ort
    Hamburg & Drapanos-Halbinsel (Apokorónas)
    Beiträge
    2.753

    Standard

    Moin Hajü, schön das es geklappt hat.

    Die Schlucht selbst finde ich sehr unspektakulär, geht die ganze Zeit auf einem sehr breiten Schotterweg. Vom Parkplatz bis zur Agia Parakevi braucht man 30 Minuten. Man kann ab der Kirche Agia Parakevi noch weiter bis zum Dorf Mesavlia weiter gehen. Dieses Stück finde ich auch schöner.

    wünsche allen ein schönes Wochenende, kv

  4. #4
    gorax Gast

    Standard

    KV man sollte aber bedenken, wenn man(n) ne neue antriebswelle eingeschraubt bekommen hat, ist erst mal sutsche angesagt.
    da ist der weg doch sicherlich machbar und ansehnlich.
    mein a-kollegega hat auch vor ein paar jahren so eine op hinter sich, und ok, ich habe ihn etwas mehr mit geocaching infiziert, also das viele laufen tut ihm gut ^^
    aber mir auch, gut für den geschundenen rücken ,-)
    und sonst finde ich die bilder der schlucht auch sehr schön. ist halt nicht immer der totale wilde weg. und schluchten gibts ja ohne ende auf kreta.
    bin gespannt, welche von denen wir dieses jahr noch alles so schaffen. mit einem behinderten kind ist das auch immer etwas schwierig.
    aber wir haben vor einer weile festgestellt, walkingstöcke helfen ungemein ,-)
    lg
    arne

  5. #5
    Registriert seit
    1.April.2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    75

    Standard

    Bilder konnte ich noch nicht einstellen! Mit nem tablet fotografieren ich aus Prinzip nicht. Und die Bilder vom Foto zu über tragen geht wegen der fehlenden Technik nicht.
    quasi non possidentes

  6. #6
    Registriert seit
    1.April.2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    75

    Standard

    Kurz nach dem Parkplatz befindet sich ein Marterl eines jungen Mannes an einer ziemlich glatten Felswand. Abgestürzt beim Frei klettern? Vom Stein erschlagen?
    quasi non possidentes

  7. #7
    Registriert seit
    10.August.2012
    Ort
    wieder in NRW
    Beiträge
    2.185

    Standard

    Vor einigen Jahren hatten wir die Deliana-Schlucht oberhalb von Kolymbari zum letzten Male besucht, deshalb waren wir heute Morgen wieder da.

    Aber schon an dem Parkplatz konnte man sehen, dass da der sonst so unscheinbare Bach wohl über die Ufer getreten war bei einem Unwetter. Früher gab es da einen Picknick-Platz, nun nur noch eine kaputte Bank und einen Tisch. Leider ist auch der ganze Weg weggerissen worden und man geht nur noch über Felsen bzw. Steine.

    - Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCN6067.jpg
Hits:	124
Größe:	761,3 KB
ID:	97099 - Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCN6071.jpg
Hits:	123
Größe:	597,0 KB
ID:	97100 - Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCN6074.jpg
Hits:	121
Größe:	892,7 KB
ID:	97101 - Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCN6072.jpg
Hits:	121
Größe:	708,0 KB
ID:	97102 - Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCN6073.jpg
Hits:	116
Größe:	620,5 KB
ID:	97103 -

    Nur das Wege-Schild hat das Unwetter überstanden, der breite Wanderweg ist weg. Schade!
    vg krassi

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •