Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Kreta Auswandern

  1. #1
    Rohlf Gast

    Standard Kreta Auswandern

    Hallo.
    BIn Rentner und möchte nach Kreta auswandern.
    Suche einen kleinen Ort am Meer, der auch im Winter mehr oder weniger belebt ist.
    In Frage kommt eine 2-3 Zimmer Wohnung auf langzeit Miete, möbliert.
    Wer kann mir einen Tip oder Rat geben. Danke

  2. #2
    Registriert seit
    3.January.2010
    Ort
    auf der schönen ,, Alb ,,
    Alter
    69
    Beiträge
    3.564

    Standard

    Hallo Rohlf,
    ich war letztes Jahr für 6 Monate in der Ortschaft ,, Kalyves ,, Nord/West ca. 20 km von Chania entfernt.
    Es ist ein Ort , wo ganzjährig was los ist! Der Ortskern mit seiner Platia, wo sich das Leben abspielt, ist sehr schön, hat eine wunderschöne Altstadt, sehr guteTavernen. Es ist eine langgezogene Ortschaft, mit einer langen Promenade, für Abends zum sitzen direkt am Meer klasse. Der Strand ist toll, hat einen kl. Hafen, man kann gut Strandspaziergänge machen und außerhalb der Ortschaft, ist auch nochmals ein weitläufiger Strand. Es sind fast nur Einheimische, die in Kalyves, Tavernen, Markets führen. Es ist alles alles vorhanden, Apotheke, Banken, Friseure, Wäscherei, gute Bäckereien, usw. Busverbindungen sehr gut, nach Chania, Rhetymnon, Iraklio und auch in verschiedenen Dörfern, das Hinterland finde ich ganz toll. Leben viele Engländer auch Deutsche, Norweger, Franzosen habe ich kennen gelernt, mehr weißt ich nicht. Mir gefiel es supergut, werde nächstes Jahr wieder für Langzeit nach Kalyves gehen.
    Wünsche dir, dass du etwas für dich findest, wo du dich wohl fühlst.
    Immobilienbüros sind mehrere vorhanden, alle sehr nett. www.island-estates.de/ www.mineon-estates.de/ www.alpha-omegha.de haben alle tolle Wgh.Studios, App.Häuser

    LG Hanni
    " Kretas " Geheimnis ist tief.
    Wer seinen Fuß auf diese Insel setzt, spürt eine seltsame Kraft in die Adern dringen und die Seelen weiten.
    Nikos Kazantakis

  3. #3
    Frank Gast

    Standard

    Hallo Rohlf,

    im Prinzip ist das, was Hanni geschrieben hat, richtig. Ein paar Dinge sehe ich aber anders. Die Region um Kalyves ist fest in britischer Hand (aber keine Partytouristen!). Und eine (schöne) Altstadt habe ich in den letzten 12 Jahren in Kalyves auch nicht gefunden. Es ist ein Durchgangsdorf an der alten Nationalstraße. Trotzdem ist dieses Dorf zu empfehlen. Hanni hat die Gründe eigentlich alle schon genannt. Nähe zu Chania (und damit auch zum Flughafen), relative Nähe zu Rethymno. Alles mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu machen. Infrastruktur ist sehr gut.

    Gruß,
    Frank

  4. #4
    Registriert seit
    3.January.2010
    Ort
    auf der schönen ,, Alb ,,
    Alter
    69
    Beiträge
    3.564

    Standard

    Zitat Zitat von Frank Beitrag anzeigen

    im Prinzip ist das, was Hanni geschrieben hat, richtig. Ein paar Dinge sehe ich aber anders. Die Region um Kalyves ist fest in britischer Hand (aber keine Partytouristen!). Und eine (schöne) Altstadt habe ich in den letzten 12 Jahren in Kalyves auch nicht gefunden. Es ist ein Durchgangsdorf...
    Hallo Frank, das ist Ansichtssache mit der Altstadt, ich fand sie klein, süss, mit den engen verwinkelten Gässchen, Treppen, sehr schön, so liebe ich das!
    Ich dachte auch immer, oh das ist so ein lang gezogenes Dorf, gibt keine wirklich schöne Atmosphäre her. Ich bin ein Mensch wo gerne in die letzten, kleinsten Ecken rum stiefelt, anschaut und bewundert. Ich wurde eines besseren beleehrt und ich hab mich richtig verliebt in dieses reizvolle Dorf, meine Erfahrung u, Meinung!

    LG Hanni
    " Kretas " Geheimnis ist tief.
    Wer seinen Fuß auf diese Insel setzt, spürt eine seltsame Kraft in die Adern dringen und die Seelen weiten.
    Nikos Kazantakis

  5. #5
    Registriert seit
    10.August.2012
    Ort
    wieder in NRW
    Beiträge
    2.216

    Standard

    Hallo Rohlf,

    Willkommen hier bei uns. Was wir noch über Dich wissen müssten um guten Rat zu geben: Willst Du auf Kreta auch arbeiten, kennst Du Kreta schon oder warum möchtest Du gerade hierher?

    Bei der Anmietung einer Wohnung solltest Du auf jeden Fall an eine richtige Heizung denken, das vergisst man oft, wenn man im Frühling oder Sommer hierher kommt. Die Winter können hier recht entspannt sein, aber auch richtig kalt und regenreich. Und lass Dir nicht erzählen, eine Klimaanlage würde einen Raum heizen, das stimmt nicht, sie erhöht lediglich ein wenig die Temperatur für kurze Zeit und ist teuer. Du brauchst mindestens einen guten Ofen - besser eine Zentralheizung, und die gibt es nicht so oft hier.

    Wenn Du noch Fragen hast - vg krassi

  6. #6
    Registriert seit
    2.August.2010
    Beiträge
    125

    Standard

    Hallo Rohlf,

    ich würde auch Kalyves empfehlen.

    Die angegebenen Links von Hanni hier noch einmal korrigiert:
    Immobilienbüros sind mehrere vorhanden, alle sehr nett. www.island-estates.de/ www.mineon-estates.de/ www.alpha-omegha.de
    CreteIslandEstates www.crete-island.net - Die Inhaberin heißt Claudia und ist Deutsche.
    MinoanProperties www.minoan-properties.com
    AlphaOmegaCrete www.aocrete.com - Die Inhaberin Helen und ihr Sohn George machen hier einen echt guten Job. Man spricht deutsch, englisch, griechisch.

    Beachte aber, dass viele der angebotenen Wohungen / Häuser schon seit Jahren drinstehen und auch teilweise nicht mehr aktualisiert werden. Trotzdem fragen, auch wenn gewünschtes Haus als "not available" aufgeführt ist.

  7. #7
    Benno Gast

    Standard

    Hallo HANNI, ich grüsse Dich, hoffe es geht Dir gut.
    Wie ist die Lage.
    IN Kalyves ist alles o.k. Heute kein Regen, Nur kalt.

    Zitat FRANK-Meine Stellungnahme darauf:
    Ich selbst kenne in Kalyves 10 - 12 deutschsprachige Personen / Familien persönlich.
    Auch diverse engl. Familien in Kalives sprechen gut oder teilweise sehr gut deutsch.
    Diese sind sehr aufgeschlossen und zuvorkommend. Hier gibt es keinerlei Kontakt-Probleme.

    Ach Hanni, damit ich es nicht vergesse:
    Das sogenannte NEUE GOURMET Restaurant in Kalives
    mit kretischer und internationaler Küche
    finde ich gar nicht mehr.
    Ich weiss nicht ob ich an falscher Stelle gesucht habe, oder der Laden schon wieder geschlossen ist.
    Vielleicht weisst Du mehr, oder hast mehr Infos von Deinen Kreta Freunden oder Freundinnen.

  8. #8
    Registriert seit
    17.February.2015
    Ort
    Brunssum.NL Agios Nikolaos
    Beiträge
    589

    Standard

    Zitat Zitat von Rohlf Beitrag anzeigen
    Hallo.
    BIn Rentner und möchte nach Kreta auswandern.
    Suche einen kleinen Ort am Meer, der auch im Winter mehr oder weniger belebt ist.
    In Frage kommt eine 2-3 Zimmer Wohnung auf langzeit Miete, möbliert.
    Wer kann mir einen Tip oder Rat geben. Danke
    Agios Nikolaos und umgebung, hier ist es auch in winter lebendich.
    Almost all old truckers survive cancer, I am still fighting against it.

  9. #9
    Benno Gast

    Standard

    Hallo HANNI

    Ich höre nichts von Dir.
    Bist Du untergetaucht im Schnee in ALBSTADT.
    Aber kein Problem. Hier in Vamos ist es dasselbe.
    Viel Schnee, viel Sein als Sein.

  10. #10
    Registriert seit
    3.January.2010
    Ort
    auf der schönen ,, Alb ,,
    Alter
    69
    Beiträge
    3.564

    Standard

    Hallo Benno,
    bei uns hat es fast keinen Schnee mehr, da kann ich nicht untertauchen ok.
    Mir geht's gut!
    Bekommst noch ne PN.

    LG Hanni
    " Kretas " Geheimnis ist tief.
    Wer seinen Fuß auf diese Insel setzt, spürt eine seltsame Kraft in die Adern dringen und die Seelen weiten.
    Nikos Kazantakis

  11. #11
    Benno Gast

    Standard

    Hallo Hanni

    Vielen Dank.
    Zur Zeit schönes Wetter hier.
    Schlangengrube in Kalives geschlossen.
    Auf jeden Fall tagsüber. Wie soll man da dann Geschäfte machen ?
    Frage ich mich.
    Verstehe ich nicht. Aber nicht mein Problem.
    Es gibt genügend alternativen.

    Grüsse aus Crete - nach BW

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •