Ergebnis 1 bis 20 von 20

Thema: Markthalle Chania wird renoviert

  1. #1
    Registriert seit
    17.March.2016
    Ort
    Fellbach
    Beiträge
    564

    Standard Markthalle Chania wird renoviert

    Gerade bei Radio Kreta gelesen: Die Markthalle in Chania wird ab Herbst 2019 für 1 Jahr geschlossen und für 15 Millionen € renoviert

  2. #2
    Registriert seit
    26.May.2005
    Ort
    Exopolis - Kreta - Geb. HH
    Alter
    68
    Beiträge
    5.660

    Standard

    Letztendlich wird die Markthalle in Chania nun erst im November wegen Renovierungsarbeiten geschlossen.
    https://www.apokoronaslife.gr/%cf%87...c%ce%bf%cf%84/

    LG, Tom

  3. #3
    Registriert seit
    26.May.2005
    Ort
    Exopolis - Kreta - Geb. HH
    Alter
    68
    Beiträge
    5.660

    Standard

    Für die Renovierung der Markthalle in Chania gibt es nun letztendlich einen Termin: https://www.efsyn.gr/efkriti/koinoni...-agoras-hanion

    "Arbeit des städtischen Marktes von Chania"
    Efsyn.gr.

    "...Der Vertrag mit dem Auftragnehmer... wird voraussichtlich zwischen dem 10. und 16. Januar unterzeichnet und sofort wird die Installation der Baustelle installiert..."

    Schade eigentlich, aber vielleicht regnet es denn endlich nicht mehr 'rein!
    LG, Tom

    Foto: https://www.efsyn.gr/efkriti/koinoni...-agoras-hanion
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Markthalle Chania.jpg
Hits:	442
Größe:	134,4 KB
ID:	99265  

  4. #4
    Registriert seit
    13.August.2006
    Ort
    Nähe Hannover
    Beiträge
    398

    Standard

    Hoffe man geht behutsam mit dem Charakter der Markthalle um. Auch wenn sicherlich die Bausubstanz im Kern erneuert werden muss, das Dach restauriert und vielleicht auch neue sanitäre Anlagen. Hauptsächlich lebt aber dieser Ort vom Warenangebot, den kleinen gastronomischen Betrieben, dem Flair der bummelden Besucher und natürlich den freundlichen Händlern. Wir sind sehr gespannt auf das Ergebnis. Weiß man schon wie lange voraussichtlich gebaut wird ?

  5. #5
    Registriert seit
    10.December.2015
    Beiträge
    29

    Standard

    Also wenn das so wird wie es auf dem Bild von Tom aussieht, ist es eine sehr gute Rekonstruktion im Sinne des Baustils von 1913.

  6. #6
    Registriert seit
    26.May.2005
    Ort
    Exopolis - Kreta - Geb. HH
    Alter
    68
    Beiträge
    5.660

    Standard

    Die Markthalle ist bereits weitgehend entkernt worden, das alte Dach wurde komplett entfernt.
    LG, Tom


  7. #7
    Registriert seit
    26.May.2005
    Ort
    Exopolis - Kreta - Geb. HH
    Alter
    68
    Beiträge
    5.660

    Standard

    Parallel dazu möchte ich auf Κώστας Βιγλάκης hinweiesen, welcher als profesioneller Steinmetz seit Generationen Gebäude renoviert!
    LG, Tom
    Geändert von Tom (14.October.2022 um 21:52 Uhr)

  8. #8
    Registriert seit
    10.June.2017
    Beiträge
    2

    Standard Markthalle Chania wird renoviert

    Zitat Zitat von Tom Beitrag anzeigen
    Parallel dazu möchte ich auf Κώστας Βιγλάκης hinweiesen, welcher als profesioneller Steinmetz seit Generationen Gebäude renoviert!
    LG, Tom
    Wie alt ist er?

  9. #9
    Registriert seit
    26.May.2005
    Ort
    Exopolis - Kreta - Geb. HH
    Alter
    68
    Beiträge
    5.660

    Standard

    Wie alt er ist konnte ich bisher nicht erfahren. Aber aktiv ist er noch! Er hat an vielen historischen Denkmälern gearbeitet, unter anderem an dem Leuchtturm von Chania. https://www-tanea-gr.translate.goog/...e&_x_tr_pto=sc
    LG, Tom

  10. #10
    Registriert seit
    25.May.2005
    Ort
    Liblar
    Alter
    68
    Beiträge
    2.111

    Standard

    Hallo.

    mir lief was übern Weg

    https://www.youtube.com/watch?v=HUVnonJD21g

    LG Ursula
    Beobachten Sie mal Touristen: Alle konzentrieren sich auf die historischen Sehenswürdigkeiten.
    Bis eine Katze auftaucht.
    (Peter Hohl)

  11. #11
    Registriert seit
    26.May.2005
    Ort
    Exopolis - Kreta - Geb. HH
    Alter
    68
    Beiträge
    5.660

    Standard

    Chania: Beschleunigung der Arbeiten auf dem Stadtmarkt, kündigte der Bürgermeister an...

    "Der Bürgermeister, Panagiotis Simandirakis, äußerte in seinen Erklärungen nach dem Treffen mit der Geschäftsführung des Bauunternehmens, das die Restaurierungsarbeiten durchgeführt hat, in Athen seinen Optimismus hinsichtlich der Intensivierung der Arbeitender Markthalle von Chania.
    ...schwerwiegenden Probleme, mit denen das Projekt in der jüngeren Vergangenheit konfrontiert war, wurden überwunden, und zwar im Hinblick auf die vom Zentralen Archäologischen Rat angeforderte aktualisierte statische und architektonische Studie.."

    https://www.apokoronaslife.gr/%cf%87...4%ce%b7%ce%bc/

    Vor 2025 wird es mit der Fertigstellung wahrscheinlich nichts.

    https://hania.news/2024/01/19/%CF%83...%CE%B1-%CF%84/

    LG, Tom

  12. #12
    Registriert seit
    21.May.2022
    Ort
    Kalives
    Beiträge
    488

    Standard

    Vor 2025 wird es mit der Fertigstellung wahrscheinlich nichts.
    Das glaube ich auch
    Bis 2025 ist es ja weniger als ein Jahr.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Markthalle im März-23.jpg
Hits:	189
Größe:	422,7 KB
ID:	101643

    Sie sieht heute noch genau so aus.

    Gruß Bernd

  13. #13
    Registriert seit
    25.May.2005
    Ort
    Liblar
    Alter
    68
    Beiträge
    2.111

    Standard

    1. April

    https://www.haniotika-nea.gr/vrikant...i-otiki-agora/

    Die Ursache für die enorme Verzögerung des Projekts wurde enthüllt
    Sie fanden einen Schatz auf dem städtischen Markt
    11 Kisten mit Münzen, Gold und Erbstücke aus der Zeit des Piraten Barbarossa!
    Die haben soo tolle Ideen was man damit machen kann

    LG Ursula
    Beobachten Sie mal Touristen: Alle konzentrieren sich auf die historischen Sehenswürdigkeiten.
    Bis eine Katze auftaucht.
    (Peter Hohl)

  14. #14
    Registriert seit
    6.February.2022
    Beiträge
    202

    Standard

    Ok, Kisten mit Münzen, Gold und Erbstücken sind natürlich schon aufregend.
    In Köln ist man bei jeder ( Tief- ) baustelle überrascht, auf römische Bauwerke oder Scherben zu treffen…..( Und kann den geplanten Bau dann natürlich nicht voran treiben, weil das dauert, bis alle Fundstücke gesichert sind.)
    Also Fertigstellung der Markthalle in Chania in 2025 scheint dann nicht so unmöglich?

  15. #15
    Registriert seit
    31.January.2019
    Beiträge
    100

    Standard

    Ursula, klasse! April, April. Gut gemacht!
    Lg Geli

  16. #16
    Registriert seit
    31.January.2019
    Beiträge
    100

    Standard

    Oh, jetzt seh ich Post startet vor 1.4. Hmm, hatte den Barbarossa gelesen....
    Trotzdem schönen April

  17. #17
    Registriert seit
    25.May.2005
    Ort
    Liblar
    Alter
    68
    Beiträge
    2.111

    Standard

    Ne, ne Geli der Artikel ist von gestern.
    Und April April war völlig richtig.

    Die schönste Verwendungsmöglichkeit fand ich ja:

    "Die Stadtverwaltung von Chania ist sich jedoch der Notwendigkeit bewusst, einen Teil des Schatzes an die örtliche Gemeinde weiterzugeben,
    und beabsichtigt, über den Instagram-Account des Bürgermeisters ein „Give-Away“ (Gewinnspiel) durchzuführen.
    Konkret gibt es einen Vorschlag eines besonderen Partners, dass jeder Einwohner von Chania an dem Wettbewerb teilnehmen kann,
    nachdem er zunächst dem Konto des Bürgermeisters gefolgt ist und unter dem entsprechenden Beitrag einen Kommentar hinterlassen und drei Personen markiert hat."



    LG Ursula
    Beobachten Sie mal Touristen: Alle konzentrieren sich auf die historischen Sehenswürdigkeiten.
    Bis eine Katze auftaucht.
    (Peter Hohl)

  18. #18
    Registriert seit
    21.May.2022
    Ort
    Kalives
    Beiträge
    488

    Standard

    Jetzt macht die Ursula auch schon April-Scherze

    Also Fertigstellung der Markthalle in Chania in 2025 scheint dann nicht so unmöglich?
    Möglich ist Alles.
    Das Bild ist unbearbeitet und von heute.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Markthalle Chania 24-04-02.jpg
Hits:	128
Größe:	407,8 KB
ID:	101976

    Ja,ja, möglich ist Alles. Vor allem in GR.
    Siehe #12! Welch Fortschritt!

    Gruß Bernd

  19. #19
    Registriert seit
    25.May.2005
    Ort
    Liblar
    Alter
    68
    Beiträge
    2.111

    Standard

    Jetzt macht die Ursula auch schon April-Scherze
    Das wäre aber "mit fremden Federn schmücken".

    Dank der Haniotika-nea hatte ich so richtig Spass.

    LG Ursula
    Beobachten Sie mal Touristen: Alle konzentrieren sich auf die historischen Sehenswürdigkeiten.
    Bis eine Katze auftaucht.
    (Peter Hohl)

  20. #20
    Registriert seit
    6.February.2022
    Beiträge
    202

    Standard

    Irgendwie super das Ganze…. Originell!!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •