Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 81 bis 115 von 115

Thema: Flug-Stornierung wegen Corona

  1. #81
    Registriert seit
    4.January.2020
    Ort
    München
    Alter
    48
    Beiträge
    14

    Standard

    Gute Nachrichten für Condor:

    die Bundesregierung und die Hessische Landesregierung Condor hat ihre Unterstützung in Form einer Bürgschaft für ein Darlehen aus dem Corona-Schutzschild-Programm des Bundes zugesagt haben.
    Condor erhält so einen Kredit über 294 Millionen Euro als Corona-Hilfe, plus 256 Millionen Euro zur vollständigen Refinanzierung des Überbrückungskredits.

    Quelle: Spiegel Online
    Χαιρετισμοί από Joschi

    …wer dem Meer vertraut, kennt es nicht.

  2. #82
    Registriert seit
    19.March.2011
    Ort
    Lisberg und Koutsounári
    Alter
    62
    Beiträge
    241

    Standard

    Das ist gut so weil ich schon im Dezember für meinen Sohn mit Anhang 3 Plätze von MUC nach HER für den 16. bis 26. August gebucht habe.
    Von Germania habe ich mein Geld noch nicht zurück und erwarte es allerdings auch nicht mehr.
    ΣΞ==--Gruß
    DIMO

    Hier schlägt mein Herz: http://www.dimo2000.de/koutsounari.jpg
    Hier lebt mein Körper: https://www.wetter.com/hd-live-webca...5162d06027256/

  3. #83
    Registriert seit
    25.August.2011
    Beiträge
    4.320

    Standard

    Lufthansa will ab Juni zusammen mit Eurowings und Swiss wieder mit 160 Flugzeugen zu 106 Zielen fliegen.
    Unter anderem fliegt die Lufthansa Group wieder nach Sylt, Mallorca und Kreta. Weitere Details zum Juni-Flugplan möchte die Airline im Laufe der kommenden Woche veröffentlichen.

    https://www.inside-digital.de/news/l...mehr-fluege-an

  4. #84
    Registriert seit
    11.April.2020
    Beiträge
    159

    Standard

    Jetzt säße ich im Flieger nach Kreta ...

  5. #85
    Registriert seit
    25.August.2011
    Beiträge
    4.320

    Standard

    Zitat Zitat von galmoe Beitrag anzeigen
    Jetzt säße ich im Flieger nach Kreta ...
    Ja, Sch...., dieser Konjunktiv. Tut weh.
    Ich wäre auch seit Mittwoch in Griechenland. Mai ist immer die beste Zeit, alles blüht, alles ist frisch, prima zum Wandern, die Leute freuen sich auf die Gäste.

  6. #86
    Registriert seit
    11.April.2020
    Beiträge
    159

    Standard

    Zitat Zitat von Kithira Beitrag anzeigen
    Ja, Sch...., dieser Konjunktiv. Tut weh.
    Ich wäre auch seit Mittwoch in Griechenland. Mai ist immer die beste Zeit, alles blüht, alles ist frisch, prima zum Wandern, die Leute freuen sich auf die Gäste.
    Ja. Ich war auch immer im Mai dort.

  7. #87
    Registriert seit
    11.April.2020
    Beiträge
    159

    Standard

    Zitat Zitat von galmoe Beitrag anzeigen
    Ja. Ich war auch immer im Mai dort.
    Jetzt muss ich warten bis nächsten Mai.

  8. #88
    Registriert seit
    27.May.2005
    Beiträge
    210

    Standard

    habe auch mein Flugstorno erhalten. Wäre am 31. Mai geflogen. Können es nicht ändern.

    Grüße

    heinz r.
    Mit einer geballten Faust kann man keine Hände schütteln! (Indira Ghandi)

  9. #89
    Registriert seit
    19.March.2009
    Ort
    Baden
    Beiträge
    447

    Standard

    Wir hatten für Mai/Juni bei der Aegean gebucht. Jetzt schon umbuchen für den Herbst war mir zu unsicher, deshalb habe ich einen Gutschein akzeptiert. Ich hoffe mal, dass die Airline die Krise übersteht und man den Voucher auch einlösen kann. Die Preise werden aber mit Sicherheit erheblich höher sein.

    LG

    Sylviakarin

  10. #90
    Registriert seit
    15.March.2015
    Beiträge
    29

    Standard

    Unsere Flüge wären auch Anfang Juni, uns wurden auch Umbuchen oder Gutschein angeboten. Beides finde ich sehr unsicher. Gibt es wegen der Reisewarnung nicht auch die Möglichkeit das Geld zurück zu bekommen? Noch sind die Flüge im Flugplan nicht gestrichen.

  11. #91
    Registriert seit
    11.April.2020
    Beiträge
    159

    Standard

    Zitat Zitat von ysterolampi Beitrag anzeigen
    Unsere Flüge wären auch Anfang Juni, uns wurden auch Umbuchen oder Gutschein angeboten. Beides finde ich sehr unsicher. Gibt es wegen der Reisewarnung nicht auch die Möglichkeit das Geld zurück zu bekommen? Noch sind die Flüge im Flugplan nicht gestrichen.
    Warten bis der Flug gecancelt ist.
    Nach EU-Recht kann man dann den vollen Flugpreis zurückverlangen.
    Kann aber dauern.
    Mir hat Aegean in einer automatisierten Mail geschrieben, sie melden sich in 45-60 Tagen.
    Italien und Griechenland erlaubt ihren Airlines auch nur Gutscheine auszustellen.
    Das verstößt aber eindeutig gegen EU-Recht und könnte vor dem Europäischen Gerichtshof landen, wenn sie es wirklich durchziehen wollen.

  12. #92
    Registriert seit
    9.May.2011
    Beiträge
    397

    Standard

    Hallo Galmoe,

    mir hat Aegean schon geantwortet. Es gibt nur Gutscheine! Selbst der Verweis auf das geltende EU Recht interessiert sie nicht. Sie verweisen auf eine Gazette, die der griechische Staat heraus gegeben hat, indem sie Gutscheine herausgeben können und sie verweisen auch darauf, dass andere europäische Länder so verfahren. Sollte man seine Gutscheine nicht innerhalb von 18 Monaten einlösen können oder wollen dann erst wollen sie Geld zurück geben. Ein Verweis dann den Rechtsweg zu beschreiten interessiert sie auch nicht. Aegean scheint keine Auszahlungen vornehmen zu wollen. Man kann sich auch noch an die Schiedsstellen wenden bzw dann den Rechtsweg beschreiten. Bis dann evtl Geld fliesen wird sind wahrscheinlich die 18 Monate auch schon rum...

    vg Suska

  13. #93
    Registriert seit
    25.August.2011
    Beiträge
    4.320

    Standard

    Zitat Zitat von ysterolampi Beitrag anzeigen
    Unsere Flüge wären auch Anfang Juni, uns wurden auch Umbuchen oder Gutschein angeboten. Beides finde ich sehr unsicher. Gibt es wegen der Reisewarnung nicht auch die Möglichkeit das Geld zurück zu bekommen? Noch sind die Flüge im Flugplan nicht gestrichen.
    Welche Fluggesellschaft?

    Zitat Zitat von galmoe Beitrag anzeigen
    Warten bis der Flug gecancelt ist.
    Nach EU-Recht kann man dann den vollen Flugpreis zurückverlangen.
    Kann aber dauern.
    Mir hat Aegean in einer automatisierten Mail geschrieben, sie melden sich in 45-60 Tagen.
    Italien und Griechenland erlaubt ihren Airlines auch nur Gutscheine auszustellen.
    Das verstößt aber eindeutig gegen EU-Recht und könnte vor dem Europäischen Gerichtshof landen, wenn sie es wirklich durchziehen wollen.
    Aegean bietet inzwischen offensiv keine Gutscheine mehr an. Man kann ohne Aufpreis oder Gebühr umbuchen, auf Flüge bis 27.3.2021 (länger gibt es noch keinen Flugplan).
    Erstatten lassen kann man erst wenn der Flug storniert ist. Sollte das nicht der Fall sein, und man will doch nicht fliegen, dann bleibt man an den Kosten hängen wenn man nicht umbuchen will.

  14. #94
    Registriert seit
    11.April.2020
    Beiträge
    159

    Standard

    Zitat Zitat von Kithira Beitrag anzeigen

    Aegean bietet inzwischen keine Gutscheine mehr an. Man kann ohne Aufpreis oder Gebühr umbuchen, auf Flüge bis 27.3.2021 (länger gibt es noch keinen Flugplan).
    Erstatten lassen kann man erst wenn der Flug storniert ist. Sollte das nicht der Fall sein, und man will doch nicht fliegen, dann bleibt man an den Kosten hängen wenn man nicht umbuchen will.
    Mein Flug ist ja schon länger storniert.
    Notfalls muss man halt 18 Monate auf sein Geld warten.
    Aber ich habe ja auch das Ferienhaus umgebucht auf Mai 2021.
    Wenn das klappt ist mir auch der Gutschein recht.

  15. #95
    Registriert seit
    15.March.2015
    Beiträge
    29

    Standard

    Zitat Zitat von Kithira Beitrag anzeigen
    Welche Fluggesellschaft?


    Aegean bietet inzwischen offensiv keine Gutscheine mehr an. Man kann ohne Aufpreis oder Gebühr umbuchen, auf Flüge bis 27.3.2021 (länger gibt es noch keinen Flugplan).
    Erstatten lassen kann man erst wenn der Flug storniert ist. Sollte das nicht der Fall sein, und man will doch nicht fliegen, dann bleibt man an den Kosten hängen wenn man nicht umbuchen will.
    Bei uns ist es Eurowings

  16. #96
    Registriert seit
    25.August.2011
    Beiträge
    4.320

    Standard

    PS. die Reisewarnung gilt m.E. nur bei Pauschalreisen.
    Grund für eine kostenlose Stornierung wäre wenn die Einreise nach GR verboten wäre. Das ist sie aber nicht.
    https://www.verbraucherzentrale.de/a...ierbar-43991#5

  17. #97
    Registriert seit
    11.April.2020
    Beiträge
    159

    Standard

    Zitat Zitat von Kithira Beitrag anzeigen
    PS. die Reisewarnung gilt m.E. nur bei Pauschalreisen.
    Grund für eine kostenlose Stornierung wäre wenn die Einreise nach GR verboten wäre. Das ist sie aber nicht.
    https://www.verbraucherzentrale.de/a...ierbar-43991#5
    Ja klar.
    Bei mir hat aber Aegean den Flug gecancelt.
    Also müssen sie zurückzahlen
    No service, no money.

  18. #98
    Registriert seit
    9.May.2011
    Beiträge
    397

    Standard

    Mein Flug wurde im März von Aegean storniert und trotzdem keine Zahlung sondern nur Gutschein...

    EU-Recht hin oder her. Kostet einfach nur Zeit und Nerven... und letztlich auch Geld...

  19. #99
    Registriert seit
    25.August.2011
    Beiträge
    4.320

    Standard

    Mein Flug (Aegean) wurde storniert und ich hatte dann die Wahl zwischen Erstattung, Gutschein oder Umbuchung. Ich habe umgebucht (hatte aber Flex-Tarif, kann also wieder umbuchen).
    Das war aber Anfang April für einen Flug im Mai.

    Inzwischen scheint Aegean seine Taktik geändert zu haben, denn die Flugsperre gilt ja derzeitig nur bis 15. Mai und es könnte ab Juni wieder geflogen werden. Deshalb werden die kostenlosen Umbuchungen angeboten. Wer nicht fliegen will, sollte das annehmen.

    Sonst halt auf Stornierung seitens der Fluggesellschaft pokern. Aber es kann schon sein, dass auch Eurowings im Juni wieder nach Kreta fliegt (s.https://www.inside-digital.de/news/l...mehr-fluege-an).

  20. #100
    Registriert seit
    11.April.2020
    Beiträge
    159

    Standard

    Zitat Zitat von suska Beitrag anzeigen
    Mein Flug wurde im März von Aegean storniert und trotzdem keine Zahlung sondern nur Gutschein...

    EU-Recht hin oder her. Kostet einfach nur Zeit und Nerven... und letztlich auch Geld...
    Es ist meist schwierig sein Recht durchzusetzen.
    Wenn ich nächsten Mai fliegen kann ist es ok. Andernfalls warte ich bis sie das Geld auszahlen. Und das müssen sie, wenn sie nicht insolvent werden.

  21. #101
    Registriert seit
    11.April.2020
    Beiträge
    159

    Standard

    Zitat Zitat von suska Beitrag anzeigen
    Sollte man seine Gutscheine nicht innerhalb von 18 Monaten einlösen können oder wollen dann erst wollen sie Geld zurück geben.
    Für mich wäre das ok.

  22. #102
    Registriert seit
    20.May.2020
    Beiträge
    6

    Standard

    Zitat Zitat von Κουτσουνάρι Beitrag anzeigen
    Das ist gut so weil ich schon im Dezember für meinen Sohn mit Anhang 3 Plätze von MUC nach HER für den 16. bis 26. August gebucht habe.
    Von Germania habe ich mein Geld noch nicht zurück und erwarte es allerdings auch nicht mehr.

    Moin DIMO,

    darf ich fragen, was Du unternommen hast um Dein Geld zurück zu bekommen?

    Ich hatte meine Tickets mit der Mastercard bezahlt und über den sog. Chargeback den kompletten Betrag erstattet bekommen.
    Grüße vom Fehn

    Berndt

  23. #103
    Registriert seit
    19.March.2011
    Ort
    Lisberg und Koutsounári
    Alter
    62
    Beiträge
    241

    Standard

    Noch nichts, ich gehe davon aus das mein Sohn im August fliegen kann.
    Von Hotel ist er ja nicht abhängig weil er in meinem Haus wohnen wird.
    ΣΞ==--Gruß
    DIMO

    Hier schlägt mein Herz: http://www.dimo2000.de/koutsounari.jpg
    Hier lebt mein Körper: https://www.wetter.com/hd-live-webca...5162d06027256/

  24. #104
    Registriert seit
    20.May.2020
    Beiträge
    6

    Standard

    Zitat Zitat von Κουτσουνάρι Beitrag anzeigen
    Noch nichts, ich gehe davon aus das mein Sohn im August fliegen kann.
    Ich hatte die Tickets von der GERMANIA gemeint. Dazu hattest Du im letzten September geschrieben: " Meine Buchungen bei Germania vom April und August liegen auch noch beim Insolvenzverwalter. Da hat sich noch nichts weiter getan."
    Geändert von Graureiher (22.May.2020 um 11:46 Uhr)
    Grüße vom Fehn

    Berndt

  25. #105
    Registriert seit
    19.March.2011
    Ort
    Lisberg und Koutsounári
    Alter
    62
    Beiträge
    241

    Standard

    Ach so, sorry Bernd.
    Ich denke das ich dieses Geld abschreiben kann.
    Auf der Internetseite vom Insovenzverwalter kann man sich noch immer einloggen, aber da gibt es keine Veränderung.
    Hier wird von eine Nachfrage abgeraten.

    Den einen Teil den ich von der DKB-Kreditkarte "unter Vorbehalt" erstattet bekam liegt auch noch unberührt auf meinem Tagesgeldkonto.
    Von der DKB habe ich bisher auch keine weitere Mitteilung erhalten ob ich das Geld behalten darf oder zurück zahlen muß.
    Ich werde da aber keinesfalls nachfragen. Bekomme von der DKB ja immerhin 0,01% Zinsen auf das Geld.
    ΣΞ==--Gruß
    DIMO

    Hier schlägt mein Herz: http://www.dimo2000.de/koutsounari.jpg
    Hier lebt mein Körper: https://www.wetter.com/hd-live-webca...5162d06027256/

  26. #106
    Registriert seit
    25.May.2020
    Beiträge
    4

    Standard

    Wir man nur noch für dumm verkauft?
    Ich habe heute von Lufthansa eine Annullierung für den 23.06. um 09:45 Uhr von Frankfurt nach Athen bekommen.
    Jetzt geht noch ein Flug eine Stunde später. Problem ist das der Flug plötzlich 110 Euro pro Person teurer ist, als mein vorher abgeschlossener von vor 2 Tagen!!
    Ich denke mal das war Absicht!
    Habe ich einen Anspruch auf eine kostenfreie Umbuchung ohne Zuzahlung? Wer kennt sich da wirklich aus?
    Ich wäre dankbar für eine Antwort :-)

  27. #107
    Registriert seit
    10.August.2012
    Ort
    Kokkino Chorio
    Beiträge
    2.153

    Standard

    Im Forum gibt es dafür das Thema "Flug-Stornierung wegen Corona", da wird ganz viel darüber geschrieben und informiert, warum lest und schreibt ihr nicht an dieser Stelle, da geht es extra um die Flüge?

    Hier ist doch das Thema "Corona in Griechenland".
    vg krassi

  28. #108
    Registriert seit
    25.May.2020
    Beiträge
    4

    Standard

    Weil ich Forumsneuling bin wusste ich das nicht, sorry....

  29. #109
    Registriert seit
    25.August.2011
    Beiträge
    4.320

    Standard

    Ich hab das mal verschoben.

    Ich würde gegenüber Lufthansa auf kostenfreie Umbuchung bestehen.
    Mit welcher Begründung wurde denn storniert?

  30. #110
    Registriert seit
    19.August.2018
    Ort
    Berlin
    Alter
    42
    Beiträge
    61

    Standard

    1x kostenlos umbuchen ist bei Lufthansa im Falle einer Flugannuliererung möglich, oder Erstattung des Tickets (wobei eine Erstattung momentan länger als üblich dauert).

    LG, Alex

  31. #111
    Registriert seit
    25.May.2006
    Ort
    Hessisch Ghana
    Beiträge
    2.538

    Standard

    Zitat Zitat von Sfakianopita Beitrag anzeigen
    1x kostenlos umbuchen ist bei Lufthansa im Falle einer Flugannuliererung möglich, oder Erstattung des Tickets (wobei eine Erstattung momentan länger als üblich dauert).

    LG, Alex
    "Länger als üblich" ist ein Euphemismus. Ich warte jetzt seit 6 Wochen auf die Erstattung des annullierten Fluges.
    Ich habe gelesen, dass LH finanziell ziemlich schlecht da steht.
    Ironie an : Die Geier kreisen über dem Kranich
    MfG Günt(ohne h)er
    εν οιδα οτι ουδεν οιδα (Σωκράτης )

    Meine Reise-Impressionen
    gibt es nicht mehr

  32. #112
    Registriert seit
    4.June.2018
    Beiträge
    36

    Standard

    Zitat Zitat von Kalimerasonnenschein Beitrag anzeigen
    Wir man nur noch für dumm verkauft?
    Ich habe heute von Lufthansa eine Annullierung für den 23.06. um 09:45 Uhr von Frankfurt nach Athen bekommen.
    Jetzt geht noch ein Flug eine Stunde später. Problem ist das der Flug plötzlich 110 Euro pro Person teurer ist, als mein vorher abgeschlossener von vor 2 Tagen!!
    Ich denke mal das war Absicht!
    Habe ich einen Anspruch auf eine kostenfreie Umbuchung ohne Zuzahlung? Wer kennt sich da wirklich aus?
    Ich wäre dankbar für eine Antwort :-)
    War auch betroffen (FRA-ATH-HER). Nach vielen Stunden in der Warteschleife, den Tag über verteilt, habe ich soeben meine Umbuchung bekommen: FRA-ATH mit A3831 und ATH-HER mit OA318. Besser geht es leider nicht mehr mit dem neuen Flugplan. Zwar 3h spätere Ankunftszeit (17:10 Uhr) als zuvor, dafür nur 1,5h Aufenthalt in Athen. Habe von einigen gelesen, dass sie sogar nur den noch späteren Flug nach HER bekommen haben (OA322, erst um 21:10 Uhr Ankunft).

    Umbuchung ist natürlich kostenfrei, da Annullierung durch Airline. Kostenfreie Stornierung der Gesamtbuchung (inkl. Rückflüge) wäre auch eine Option gewesen.

    Zum Thema "Absicht": Ich hatte schon gestern damit gerechnet, dass das passieren könnte, als Aegean verkündete, die Verbindungen von DE nach Athen/Thessaloniki wieder aufzunehmen. LH zieht sich dann wohl erst mal zurück und beobachtet die Lage.
    Geändert von DRB (29.May.2020 um 20:58 Uhr)

  33. #113
    Registriert seit
    11.April.2020
    Beiträge
    159

    Standard

    Zitat Zitat von Gwg_49 Beitrag anzeigen
    "Die Geier kreisen über dem Kranich
    Da kreist wohl eher der Bundesadler mit 9 Mrd. Euro in den Krallen. ;-)

  34. #114
    Registriert seit
    7.November.2016
    Ort
    LK Aichach-Friedberg
    Beiträge
    54

    Standard

    Hallo, auch von mir ein Beitrag zu diesem Thema

    Hatte ursprünglich vom 07.06.20 bis 05.07.20 vier Wochen Kretaurlaub gebucht, Flug mit Lufthansa Business nach Heraklion und zurück. Beide Flüge sind annuliert worden. Nachdem ich erfahren habe, dass Deutsche ab 15.06.20 ohne Quarantäne einreisen dürfen und stichprobenartig Tests durchgeführt werden, habe ich gestern bei der Lufthansa Hotline angerufen. Am Vormittag habe ich nach einer halben Stunde Warteschleife aufgeben. Am Nachmittag bin ich nach ca. 35 Minuten zu einer Mitarbeiten durchgedrungen, die freundlich und konmpetent war und problemlos den Flug umgebucht hat - ich habe jetzt einen Hinflug Business für den 18.6.20 nach Athen und den Rückflug am 05.07.20 nach München gebucht und konnte dabei von dem 50 Euro Fluggutschein der Lufthansa profitieren. Ich freue mich jetzt auf eine zweiwöchige Reise über die Peloponnes und werde größere Hotels meiden, sondern in kleinen Apartments übernachten.

    Zusammenfassend war ich mit dem Umbuchungsservice der Lufthansa SEHR zufrieden und hoffe, dass der Flug wie geplant klappt. Übrigens sind schon in kurzer Zeit viele der Verbindungen von München nach Athen nach dem 15.06. teuer geworden, am 15.06. selbst kostet ein einfacher (!) Flug bereits über 600 Euronen !!!!!!

    Viel Erfolg bei euren Umbuchungen, wo nötig.
    Grüße Chris

  35. #115
    Registriert seit
    11.April.2017
    Ort
    Südbaden - Pitsidia ;-)
    Beiträge
    63

    Standard

    Ich habe am Freitag auch noch einen Flug nach Athen ergattert. Ich hatte eigentlich am LH-Flug am 17.06. ins Auge gefasst. Am Freitagabend wurde dieser Flug allerdings auf der LH-Seite nicht mehr aufgeführt. Ich hatte dann das Glück bei Aegean am 19.6. einen Flug für 139 Euro/Person zu ergattern. Kurz danach kostete der Flug schon knapp 400 Euro. Ich hatte zwar noch eine Fehlermeldung bei der Buchung konnte das aber relativ problemlos mit Aegean klären. Telefon zwar belegt, dann Mail über FB. Alles geklärt. Top! Wenn ich daran denke, dass es seit Wochen unmöglich ist jemanden bei Tuifly zu erreichen....

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •