Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Übernachtungsempfehlungen für die Fahrt nach Ancona

  1. #1
    Registriert seit
    19.March.2009
    Ort
    Baden
    Beiträge
    479

    Standard Übernachtungsempfehlungen für die Fahrt nach Ancona

    Hallo in die Runde.
    Für die Autofahrt von D nach Ancona würden wir gerne 1 oder 2 Zwischenstops einlegen und suchen nette (bezahlbare) Übernachtungsmöglichkeiten ,in Ünterkünften, die auch Hunde zulassen . Ob die Reise über A oder CH gehen soll steht noch nicht fest.
    Bei Booking oder ähnlichen habe ich vor 4 Jahren zwar schon mal gebucht, aber es wäre halt schön von Insidern ein paar Empfehlungen zu bekommen. Wir fahren erst im Herbst, also nicht in der großen Reisezeit.

    Ich freue mich auf Eure Tipps

    LG
    Sylviakarin

  2. #2
    Registriert seit
    26.May.2005
    Ort
    Exopolis - Kreta - Geb. HH
    Alter
    64
    Beiträge
    4.435

    Standard

    Das Thema haben wir hier bereits sehr oft gehabt, auch von dir seit 2017
    Ausführlich hier: http://kretaforum.info/showthread.php?p=308264
    LG, Tom

  3. #3
    Registriert seit
    19.March.2009
    Ort
    Baden
    Beiträge
    479

    Standard

    Ich weiss Tom aber die Situation ist jetzt ja neu, besonders in I . Da wäre es doch sehr hilfreich aktuelle Tipps zu erhalten.

    LG
    Sylviakarin

  4. #4
    Registriert seit
    13.November.2016
    Beiträge
    268

    Standard

    Von wo in D soll die Reise denn los gehen?
    Heutzutage muss man ja lernen, sehr kleinteilig zu denken. Wenn Du aus Gütersloh oder einem anderen "geächteten" Landkreis kommst, könnte die Reise sehr schnell zu Ende sein.

  5. #5
    Avatar von Inke
    Inke ist offline πάρτε με πάρτε με στην Κρήτη
    Registriert seit
    28.March.2008
    Ort
    Im schönen Rheinhessen
    Beiträge
    1.526

    Standard

    Zitat Zitat von sylviakarin Beitrag anzeigen
    Ich weiss Tom aber die Situation ist jetzt ja neu, besonders in I . Da wäre es doch sehr hilfreich aktuelle Tipps zu erhalten.

    LG
    Sylviakarin
    Ich glaube nicht, dass da schon viele aktuelle Erfahrungen gibt.
    Inke


    Lasst uns immer in den großen Traum des Lebens
    kleine bunte Träume weben

  6. #6
    Registriert seit
    19.March.2009
    Ort
    Baden
    Beiträge
    479

    Standard

    @schneemann Noch ist bei uns in Nordbaden die Coronasituation überschaubar. Hoffen wir,dass es so bleibt.

    LG
    Sylviakarin

  7. #7
    Registriert seit
    13.November.2016
    Beiträge
    268

    Standard

    Ja gut, Nordbaden liegt ja schon recht günstig :-)

    Ich als bekennender Venedig - Fan würde einen Schlenker zur Stadt meiner Träume machen. Und auch wenn ich nicht mit meinem Bulli - Camper sondern mit einem PKW oder Bike unterwegs wäre, würde ich auf dem Campingplatz Fusina einen kleinen Bungalow mieten, das Fahrzeug da parken und mit dem Boot rüber nach Venedig fahren.

    Aktuell zeigen die Webcams ein Venedig, wie man es es seit Jahrzehnten nicht mehr gesehen hat. Keine Touristen, nur ein paar einsame Einheimische ! So wird es leider nicht mehr lange bleiben.

    Vielleicht kannst Du Deine Ancona - Abfahrt sogar auf Venedig umbuchen. Der Fährhafen ist gleich neben dem Campingplatz Fusina !

    Grüße
    Heinz
    https://www.campingfusina.com/de/bungalow/

  8. #8
    Registriert seit
    19.March.2009
    Ort
    Baden
    Beiträge
    479

    Standard

    Interessante Option allerdings wird Venedig im September bestimmt wieder belebt sein .Ich werde das im Hinterkopf behalten.��
    LG Sylviakarin

  9. #9
    Registriert seit
    13.January.2006
    Beiträge
    289

    Standard

    Mag sein, dass Venedig im September wieder belebt ist, ob dies aber wesentlichen Einfluss auf Fusina hat, wage ich zu bezweifeln.
    Von Venedig aus bin ich jahrelang gefahren, leider hat ANEK die Linie stark ausgedünnt und der verbliebene Fahrplan passt nicht mehr zu meiner Urlaubsplanung.
    Wenn es bei Dir passt, ist Fusina immer eine Alternative.

  10. #10
    Registriert seit
    13.November.2016
    Beiträge
    268

    Standard

    Neben ANEK fährt auch MINOAN ab/bis Venedig.

    Fusina ist der einzige Campingplatz in dieser Gegend, der ganzjährig geöffnet ist, wenn auch im Winter mit reduziertem Angebot. Wenn man nicht im eigenen Camper unterwegs ist, sind die Bungalows eine beliebte Alternative zu den überteuerten Hotels in der Altstadt. Von einigen Bungalows aus hat man einen tollen Panoramablick über die Lagune bis rüber zum Campanile und zum Lido. Und die regelmäßige Bootsverbindung tut ein Übriges.

    Die hässliche Industrieruine nebenan wurde inzwischen abgerissen. Da ist heute der Hafen für die Griechenland-Fähren. Und demnächst werden da wohl auch die Kreuzfahrer anlegen müssen, denn drüben in der Altstadt will man die nicht mehr sehen und riechen :-(

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •