Ergebnis 1 bis 24 von 24

Thema: Olivenöl im Koffer

  1. #1
    Registriert seit
    28.March.2009
    Beiträge
    16

    Standard Olivenöl im Koffer

    Hallo,
    die letzten Jahre habe ich meist einen Kanister mit 5l Olivenöl im Koffer gut verpackt und gesichert mitgenommen. Das war mit TUIFly oder Aegean. Jetzt fliege ich mit Ryanair von Chania zurück und lese, dass man nur 1l Olivenöl mitnehmen darf.
    Weiß jemand, ob das so genau genommen wird? Kann man da verhandeln?
    Wie kann ich es sonst transportieren (lassen)?
    Vielen Dank für Infos.

  2. #2
    Registriert seit
    24.July.2012
    Beiträge
    817

    Standard

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass der Koffer nach Olivenöl durchleuchtet wird.
    Liebe Grüße
    Pezl

  3. #3
    Registriert seit
    19.March.2009
    Ort
    Baden
    Beiträge
    505

    Standard

    Wir wollten auch mit Aegean im Oktober unseren Vorrat an Olivenöl mitnehmen. Gibt es bei der Airline auch die 1l -Bestimmung?

    LG
    Sylviakarin

  4. #4
    Registriert seit
    10.November.2014
    Beiträge
    175

    Standard

    Ehrlich Leute, ich würde mir diesen Aufwand/Schlepperei nicht antun...z.B. bei https://www.cretanoil.de/ bekommt ihr alle namhaften Öle Kretas bequem und zu moderaten Preisen nach Hause geliefert. (Ich habe keinen Vorteil durch diese Nennung)

    Es macht keinen Spaß, wenn Öl im Koffer ausläuft...

  5. #5
    Registriert seit
    19.March.2009
    Ort
    Baden
    Beiträge
    505

    Standard

    Soll man die Freunde kränken, die das Öl als Geschenk mit geben? Im Übrigen, wir nehmen das kretische Gold im Kanister schon seit Jahren im Koffer mit (gut verpackt ist noch nie was passiert.)


    Sylvia

  6. #6
    Registriert seit
    10.November.2014
    Beiträge
    175

    Standard

    Zitat Zitat von sylviakarin Beitrag anzeigen
    wir nehmen das kretische Gold im Kanister schon seit Jahren im Koffer mit (gut verpackt ist noch nie was passiert.)
    Ich kenne andere Fälle...

  7. #7
    Registriert seit
    19.August.2018
    Ort
    Berlin
    Alter
    42
    Beiträge
    81

    Standard

    Seit vielen Jahren, mehrmals im Jahr, haben wir 2-3 Kanister in unseren Koffern auf dem Heimweg (ist "Familien-Öl", das bekommt man nicht einfach so im Supermarkt), nie ein Thema gewesen, auch der hauseigene Weinessig und der Wein nicht;-)

  8. #8
    Registriert seit
    20.May.2020
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    56

    Standard

    Ich kenne zwei Fälle von Inlandsflügen nach Athen mit der Olympic:

    Einmal mußte eine gute Bekannte ihren 5l-Kanister Olivenöl aus dem Koffer entfernen.

    Im anderen Fall durfte eine Aluminiumflasche Ouzo Pilavas nicht im Koffer mitgenommen werde.
    Grüße vom Fehn

    Berndt

    "Alte Männer sind gefährlich, denn sie haben keine Angst vor der Zukunft." Deshalb ist es mir auch völlig wurscht, was andere über mich denken.

  9. #9
    Registriert seit
    6.September.2010
    Ort
    Wien
    Beiträge
    76

    Standard

    Wir sind grad mit Ryamair und 3 1,5l Flaschen Olivenöl aus Kreta retour gekommen - kein Problem damit.
    Γεία σας
    Χένρι!


  10. #10
    Registriert seit
    4.June.2018
    Beiträge
    54

    Standard

    Echte Sparfüchse buchen ein zusätzliches Gepäckstück mit Maximalgewicht (32 kg) dazu, geben dort einen dieser Wasservorratsbehälter für die Badewanne (Fassungsvermögen > 200 Liter) hinein und füllen so viel flüssiges Gold wie möglich auf.

  11. #11
    Registriert seit
    17.March.2016
    Ort
    Fellbach
    Beiträge
    475

    Standard

    Wir bekommen auch immer von Freunden, Bekannten, Tavernenworten viel Olivenöl (von ihren eigenen Bäumen), Raki (selbst gebrannt) und Honig als Abschiedsgeschenk. Kommt alles gut verpackt in den Koffer! Und Zuhause wird es mit Gedanken an den Schenkenden genossen Das läßt man doch nicht da!

    Egal mit welcher Airline gab es noch nie ein Problem. Als ich Mysithra im Handgepäck hatte, wurde das erst beanstandet, als ich dann aber meinte, dass er uns so gut schmeckt - ein Lächeln und heim damit

  12. #12
    Registriert seit
    16.January.2019
    Beiträge
    20

    Standard

    Zitat Zitat von Daidalos Beitrag anzeigen
    Ehrlich Leute, ich würde mir diesen Aufwand/Schlepperei nicht antun...z.B. bei https://www.cretanoil.de/ bekommt ihr alle namhaften Öle Kretas bequem und zu moderaten Preisen nach Hause geliefert. (Ich habe keinen Vorteil durch diese Nennung)

    Es macht keinen Spaß, wenn Öl im Koffer ausläuft...
    erst mal danke für den Link !!!

    aber....... sag mal, kann es sein, daß da die Lieferung/Fracht mehr kostet als das Öl ???

    da wird es aber dann schon a bissl sehr teuer

  13. #13
    Registriert seit
    26.May.2005
    Ort
    Hannover / Maleme
    Alter
    54
    Beiträge
    131

    Standard

    4,90€ Versand finde ich jetzt nicht wirklich teuer.
    Außer Du wohnst nicht in Deutschland, dann wird es teuer.

  14. #14
    Registriert seit
    7.March.2016
    Ort
    21335 Lüneburg
    Beiträge
    302

    Standard

    Für 1 Liter oder für 5 Liter ?
    VlG Ferdi

  15. #15
    Registriert seit
    25.May.2006
    Ort
    Hessisch Ghana
    Beiträge
    2.754

    Standard

    Ich bestelle bei https://www.hellenikos.de
    "Ab einem Bestellwert von 49,00 Euro versenden wir national versandkostenfrei*! (*Nur bei Bestellungen die keine Kühlwaren enthalten.)"
    MfG Günt(ohne h)er
    εν οιδα οτι ουδεν οιδα (Σωκράτης )

    Meine Reise-Impressionen
    gibt es nicht mehr

  16. #16
    Registriert seit
    20.May.2020
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    56

    Standard

    https://ganatsas.de/de/

    Seit Jahren mein bevorzugter Lieferant, schnell und günstig. Versandkostenfrei ab 75€ erreiche ich bei 2 Kanistern zu je 5l und diversen Kleinigkeiten locker.

    Nein, ich bin nicht an der Firma beteiligt und bekomme auch keine Provision !
    Grüße vom Fehn

    Berndt

    "Alte Männer sind gefährlich, denn sie haben keine Angst vor der Zukunft." Deshalb ist es mir auch völlig wurscht, was andere über mich denken.

  17. #17
    Registriert seit
    26.May.2005
    Ort
    Hannover / Maleme
    Alter
    54
    Beiträge
    131

    Standard

    Zitat Zitat von Ferdinand Beitrag anzeigen
    Für 1 Liter oder für 5 Liter ?
    VlG Ferdi
    Der Preis ist nur der Versand, fürs Öl kommt natürlich noch dazu.
    Ab 99€ Versandkostenfrei.
    Öl Literpreis ab 6€.
    Bestelle dort aber nicht da ich meistens welches von Kreta mitbringe und ansonsten haben wir hier in Hannover einen kleinen griechischen Laden der verkauft das Öl auch recht günstig.

  18. #18
    Registriert seit
    16.January.2019
    Beiträge
    20

    Standard

    danke, jetzt hat es schon 3 Links in diesem Thread, da werde ich ja wohl einen Lieferanten finden

  19. #19
    Registriert seit
    22.July.2012
    Beiträge
    574

    Standard

    Mittlerweile gibt es ja auch in Deutschland in vielen größeren Städten griechische Supermärkte oder Verkaufsstände, wo man gutes Olivenöl auch in gößeren Kanistern kaufen kann.
    Dort kann man dann die Vorräte auffüllen, auch wenn man nur selten dorthin kommt. Einfach mal google bemühen und schauen, ob man wan in der Nähe findet.

  20. #20
    Registriert seit
    19.March.2011
    Ort
    Lisberg und Koutsounári
    Alter
    62
    Beiträge
    315

    Standard

    Ich nahm die letzten Jahre auch immer einen (geschenkten) 5-Ltr.-Kanister mit. Früher 1L Raki und 1 L Olivenöl.
    Egal ob Condor, Aegean, Germania oder Airberlin. Es gab nie Probleme.
    Der Kanister war immer gut in Badetücher eingewickelt und so im Koffer das er rundum geschützt war.

    Im August nahm ich 2x5 Liter in Kanistern mit dem Auto mit und gab die beim Zoll mit der Bemerkung das ich nicht weiß ob ich das verzollen muß an wenn ich gefragt wurde.
    Gab auch keine Probleme. Ein Ungar an der serbischen Grenze hat sich meine Chilipflanze angesehen, aber eher wohl aus neugierde.
    ΣΞ==--Gruß
    DIMO

    Hier schlägt mein Herz: http://www.dimo2000.de/koutsounari.jpg
    Hier lebt mein Körper: https://www.wetter.com/hd-live-webca...5162d06027256/

  21. #21
    Registriert seit
    20.May.2020
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    56

    Standard

    Zitat Zitat von Warspite Beitrag anzeigen
    Mittlerweile gibt es ja auch in Deutschland in vielen größeren Städten griechische Supermärkte oder Verkaufsstände, wo man gutes Olivenöl auch in gößeren Kanistern kaufen kann. Dort kann man dann die Vorräte auffüllen, auch wenn man nur selten dorthin kommt. Einfach mal google bemühen und schauen, ob man wan in der Nähe findet.

    Bei manchen dieser Öle weiß man leider nicht wo die herkommen, Analysen sind meist nicht verfügbar (Säuregehalt!) Will man ein Öl von einem bestimmten Hersteller, den man kennt und schätzt, bleibt nur der Versandhandel.
    Grüße vom Fehn

    Berndt

    "Alte Männer sind gefährlich, denn sie haben keine Angst vor der Zukunft." Deshalb ist es mir auch völlig wurscht, was andere über mich denken.

  22. #22
    Registriert seit
    28.March.2009
    Beiträge
    16

    Standard

    Vielen Dank für die vielen Tipps.
    Ich werds mal probieren mit Kanister im Koffer.

  23. #23
    Registriert seit
    19.March.2011
    Ort
    Lisberg und Koutsounári
    Alter
    62
    Beiträge
    315

    Standard

    Zitat Zitat von Graureiher Beitrag anzeigen
    Bei manchen dieser Öle weiß man leider nicht wo die herkommen, Analysen sind meist nicht verfügbar (Säuregehalt!) Will man ein Öl von einem bestimmten Hersteller, den man kennt und schätzt, bleibt nur der Versandhandel.
    Genau das ist der Knackpunkt. Wenn ich eine Flasche oder Kanister Olivenöl geschenkt bekomme weiß ich defnitiv wo das her kommt.
    Da sind möglicherweise sogar die Oliven drin die direkt bei meiner Einfahrt zum Haus oder am Parkplatz gewachsen sind.
    Ein Baum davon steht direkt auf dem von mir gemieteten Grundstück den meine Bekannte sogar separat abgelehrt und die Oliven davon eingelegt hat.
    In einem großen 3-Liter-Glas habe ich mir dann über die Hälfte davon mit nach Deutschland genommen.
    Sowas bekommt man nicht im Handel....
    Bin ja im Moment hier in Koutsounári und habe mir gestern Abend welche von diesen Eingelegten Oliven auf die Pizza gegeben.
    Einfach nur Lecker....
    ΣΞ==--Gruß
    DIMO

    Hier schlägt mein Herz: http://www.dimo2000.de/koutsounari.jpg
    Hier lebt mein Körper: https://www.wetter.com/hd-live-webca...5162d06027256/

  24. #24
    Registriert seit
    20.May.2020
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    56

    Standard

    Besser geht´s nun wirklich nicht! Genieße es ...
    Grüße vom Fehn

    Berndt

    "Alte Männer sind gefährlich, denn sie haben keine Angst vor der Zukunft." Deshalb ist es mir auch völlig wurscht, was andere über mich denken.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •