Ergebnis 1 bis 29 von 29

Thema: Reisekosten nach Kreta und zurück mit Fähre und/oder Landweg

  1. #1
    Registriert seit
    19.March.2011
    Ort
    Lisberg und Koutsounári
    Alter
    64
    Beiträge
    648

    Standard Reisekosten nach Kreta und zurück mit Fähre und/oder Landweg

    Wollte eigentlich diesen Thread wieder aufleben lassen, ist aber im Archiv:
    https://www.kretaforum.info/showthre...nfahrt+landweg

    Weil ich nach den Kosten gefragt wurde, möchte ich hier mal eine grobe Übersicht geben.
    Ist aber nur ein grober Anhaltspunkt der sich ganz sicher täglich ändert. (Spritpreise usw.)

    Hinfahrt im Juli 2020
    Tanken (Super) 138,84 Ltr. 224,23 € 2.124 km
    Maut gesamt 107,95 €
    davon:
    Österreich 9,40 €
    Brennerautobahn 10,00 €
    Italien 73,80 €
    Griechenland 1,25 €
    Brücke Korinth 13,50 €

    Zimmer 64,00 €
    San Clemente, Rimini 34,00 €
    Hotel Korinthos, Korinth 30,00 €

    Fähren, 1 Person, + OPEL Corsa 283,98
    Bari -> Igoumenitsa (2Bett-Innenk.) 144,99
    Pir -> HER (2Bett-Innenkabine) 138,99

    Kosten Anreise: 680,16 €


    Rückfahrt im August 2020
    Tanken (SuperPlus) 185,43 Ltr. 277,82 € 2.437 km
    Maut gesamt: 59,58 €
    davon:
    Griechenland 34,75 €
    Bulgarien 7,76 €
    Ungarn 7,67 €
    Österreich 9,40 €


    Zimmer 46,50 €
    Hotel Simona, Sofia 46,50 €

    Fähre, 1 Person + OPEL Corsa 159,99 €
    HER -> Pir (2Bett-Aussenkabine) 159,99 €


    Kosten Rückreise: 543,89 €

    Gesamtkosten: 1.224,05 €

    Gefahrene KM : 4.561

    Meine Reisekosten für 2021 folgen noch....
    ΣΞ==--Gruß
    DIMO

    Hier schlägt mein Herz: https://www.dimo58.de/koutsounari.jpg
    Hier lebt mein Körper: https://www.wetter.com/hd-live-webca...5162d06027256/

  2. #2
    Registriert seit
    12.May.2019
    Ort
    Taunus / Malia
    Beiträge
    139

    Standard

    Danke für's detaillierte einstellen. ��
    Liebe Grüße
    Manu & Ralf

  3. #3
    Registriert seit
    19.March.2011
    Ort
    Lisberg und Koutsounári
    Alter
    64
    Beiträge
    648

    Standard

    Hinfahrt im Mai 2021
    Tanken (Super bleifrei) 74,67 Ltr. 131,04 € 1.335 km

    Maut gesamt 104,35 €
    davon:
    Österreich 9,60 €
    Brennerautobahn 10,00 €
    Italien 49,10 €
    Griechenland 22,15 €
    Brücke Korinth 13,50 €

    Zimmer
    Hotel Korinthos, Korinth 30,00 €

    Fähren, 1 Person + OPEL Corsa 459,50 €
    Venice -> Igoumenitsa (2Bett-Aussenk.) 333,50 €
    Pir -> HER (2Bett-Aussenkabine) 126,00 €

    Verpflegung
    Essen, Trinken + 5,-€ für WLAN/Fähre 119,63 €

    Kosten Anreise: 844,52 €


    Die Kostenaufstellung für die Rückreise folgt ab Mitte Juni, dann sind wir aber 2 Personen im Auto und auf der Fähre
    ΣΞ==--Gruß
    DIMO

    Hier schlägt mein Herz: https://www.dimo58.de/koutsounari.jpg
    Hier lebt mein Körper: https://www.wetter.com/hd-live-webca...5162d06027256/

  4. #4
    Registriert seit
    10.August.2012
    Ort
    wieder in NRW
    Beiträge
    2.446

    Standard

    Da hast du dir aber viel Arbeit gemacht, Dimo!

    Aber vergleichen kann man es nicht - denn es wird wohl jeder andere Kosten haben bei der Anfahrt mit dem Auto, es ist ja immer verschieden. Der Abfahrtsort ist unterschiedlich/also die km, andere Personenzahl, anderes Auto/Spritkosten, wir haben z.B. 5 Übernachtungen mindestens und nur eine Fähre, dafür fahren wir durch 7 Länder/Mautkosten verschieden. Einige im Forum nehmen kein Hotel, schlafen nur ein wenig im Auto und fahren durch bis Piräus. Diese Rechnung muss sich jeder selber aufmachen und dann den Flugkosten gegenüber stellen, abzüglich der Kosten für den evtl. Mietwagen. Auch meine ich, daß man die Verpflegungskosten nicht mitrechnen sollte, denn Essen muss man immer 3 x am Tag, auch ohne Ferien.

    Wir fliegen nicht mehr gerne und bleiben immer so lange, dass sich die Anfahrt mit dem Auto lohnt. Außerdem ist für uns die An- und Rückfahrt immer wunderbar, wir machen oft Abstecher. Wir fahren eben gerne weit und das ist mit das Schönste, einfach mal so rüber nach Euböa oder mal nach Korfu (von Igoumenitsa). Das ist dann schon der Anfang vom Urlaub.

    Wie ich so davon schreibe - ich hätte schon wieder wahnsinnig Lust alles einzupacken und loszudüsen!!

    - Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	smilie_car_169.gif
Hits:	168
Größe:	10,7 KB
ID:	98625 - (anklicken)
    Geändert von krassi (19.May.2021 um 11:11 Uhr)
    vg krassi

  5. #5
    Registriert seit
    19.March.2011
    Ort
    Lisberg und Koutsounári
    Alter
    64
    Beiträge
    648

    Standard

    Danke krassi,
    deshalb schrieb ich ja: Ist aber nur ein grober Anhaltspunkt der sich ganz sicher täglich ändert. (Spritpreise usw.)

    Da ich mir sowieso solche Listen aufstelle habe ich das gerne gemacht und mußte es praktisch nur hier rein kopieren und etwas anpassen damit es übersichtlich bleibt.

    Zur Verpflegung:
    Hier bin ich dann wohl ein Alien.
    Frühstück ist für mich fast ein MUSS weil ich meine Tabletten nicht auf nüchternen Magen nehmen darf.
    Danach halte ich oft bis zum Abendessen durch, also nur 2 Mahlzeiten für mich.
    Meine Aufstellung von 2020 ist OHNE Verpflegung und für die anreise 2021 zieht man einfach 120,-€ ab.
    ΣΞ==--Gruß
    DIMO

    Hier schlägt mein Herz: https://www.dimo58.de/koutsounari.jpg
    Hier lebt mein Körper: https://www.wetter.com/hd-live-webca...5162d06027256/

  6. #6
    Registriert seit
    24.July.2012
    Beiträge
    933

    Standard

    Danke Dimo. Ich finde du hast das sehr übersichtlich zusammengestellt, und man kann sich sehr wohl einen Vergleich ausrechnen.
    Liebe Grüße
    Pezl

  7. #7
    Registriert seit
    10.August.2012
    Ort
    wieder in NRW
    Beiträge
    2.446

    Standard

    Pezl, das habe ich überhaupt nicht böse gemeint wegen Dimos Aufstellung. Er hat das prima gemacht und hatte viel Arbeit. Es ist nur nicht vergleichbar z.B. mit unseren Kosten. Es gilt nur wenn 1 Person in etwa den gleichen Weg nimmt und Kabine etc.
    vg krassi

  8. #8
    Registriert seit
    24.July.2012
    Beiträge
    933

    Standard

    Mich hat interessiert ob es sich rechnet mit dem Auto zu fahren. Bei euch und Dimo auf alle Fälle.
    Aber oft lest man, dass zwei Personen für vierzehn Tage Aufenthalt mit dem Auto fahren.
    Da kann ich sehr wohl aus Dimos Aufstellung einen Vergleich ziehen.
    Liebe Grüße
    Pezl

  9. #9
    Registriert seit
    19.March.2011
    Ort
    Lisberg und Koutsounári
    Alter
    64
    Beiträge
    648

    Standard

    Zitat Zitat von krassi Beitrag anzeigen
    Es gilt nur wenn 1 Person in etwa den gleichen Weg nimmt und Kabine etc.
    Da ich ja ursprünglich zusammen mit meinem Freund aus Niedersachsen diese Tour machen wollte, hatte ich im Vorfeld auch diese berechnet.
    Hier wäre ich auf einen Betrag von 878,60€ ohne Verpflegung gekommen.

    Gegenüber den tatsächlichen Kosten von 724,89€ also ein Unterschied von 153,71 für die 2. Person (alles OHNE Verpflegung)

    Wenn man nun bedenkt das sein Flugticket mit inzwischen 3 Umbuchungen seitens TUIfly und viel Ärger ab Hannover 139,98€ inkl. 20kg-Koffer gekostet hat, ist es meiner Meinung nach kein großer Unterschied.
    Der Fun-Factor mit dem Flieger = NULL

    Fairerweise sollte man noch erwähnen das er mit dem Auto von Helmstedt zu mir nach Lisberg fahren gemußt hätte. (406km)
    20 Tage Parken in Hannover wären übrigens 60,-€ gewesen, aber er wird von seinem Schwiegersohn zum Airport gebracht. (102km)
    ΣΞ==--Gruß
    DIMO

    Hier schlägt mein Herz: https://www.dimo58.de/koutsounari.jpg
    Hier lebt mein Körper: https://www.wetter.com/hd-live-webca...5162d06027256/

  10. #10
    Registriert seit
    27.February.2009
    Ort
    NRW
    Alter
    73
    Beiträge
    5.498

    Standard

    Zitat Zitat von Κουτσουνάρι Beitrag anzeigen
    Hinfahrt im Mai 2021
    Tanken (Super bleifrei) 74,67 Ltr. 131,04 € 1.335 km

    Maut gesamt 104,35 €
    davon:
    Österreich 9,60 €
    Brennerautobahn 10,00 €
    Italien 49,10 €
    Griechenland 22,15 €
    Brücke Korinth 13,50 €

    Zimmer
    Hotel Korinthos, Korinth 30,00 €

    Fähren, 1 Person + OPEL Corsa 459,50 €
    Venice -> Igoumenitsa (2Bett-Aussenk.) 333,50 €
    Pir -> HER (2Bett-Aussenkabine) 126,00 €

    Verpflegung
    Essen, Trinken + 5,-€ für WLAN/Fähre 119,63 €

    Kosten Anreise: 844,52 €


    Die Kostenaufstellung für die Rückreise folgt ab Mitte Juni, dann sind wir aber 2 Personen im Auto und auf der Fähre

    Unabhängig davon,Nur mal zum (nicht unbedingt vergleichbaren) Preis unserer Reise im kommenden Herbst nur für die Fähren von ANEK:

    Ancon-Patras / Piräus-Chania/ Iraklion-Piräus/ Patras-Ancona

    Gebucht beim ADAC in Bad Kreuznach vor 2 Wochen per email
    Frühbucher, ADAC und Rückfahrtsermäßigung inbegriffen
    2 Personen Rentner mit PKW Jeep Renegade hin und zurück, alle Fähren 2-Bett-Außenkabine

    Gesamt 886,- €
    Gruß Michael

    Zum Arbeiten zu alt, zum Sterben zu jung...
    aber für Kreta topfit!



    Αν σε κλωτσήσει ένας γάιδαρος, δεν έχει νόημα να τον κλωτσήσεις κι εσύ.

  11. #11
    Registriert seit
    19.March.2011
    Ort
    Lisberg und Koutsounári
    Alter
    64
    Beiträge
    648

    Standard

    OK, für mich schon ein klitzekleines bisschen ein Vergleich.

    Der genaue Tag meiner Rückreise ist noch offen und habe ich nichts gebucht.
    So könnte ich zur Not mein Auto hier stehen lassen und den Flieger nehmen.
    Im September komme ich ja zusammen mit Frauchen im Flieger wieder hier her.
    Da würde ich dann meinen Rückflug verfallen lassen, Frauchen ins Flugzeug setzen und mit dem Auto irgendwann im Oktober zurück fahren.
    Also relativ flexibel bleiben.

    Zusätzlich möchte ich um jeden Preis vermeiden wieder mit der Fähre über Italien zurück reisen zu müssen.
    Wäre das Problem mit dem 72-Stunden-PCR-Test nicht gewesen, hätte ich gerne den kompletten Landweg für meine Anreise genommen.

    Mit Rabatten kann ich auch nicht glänzen weil ich schon seit gut 20 Jahren nicht mehr im ADAC bin.

    Übrigens habe ich festgestellt das eine Hin- und Rückreisebuchung Piräus-Heraklion gerade mal maximal 1,-€ billiger kommt.
    ΣΞ==--Gruß
    DIMO

    Hier schlägt mein Herz: https://www.dimo58.de/koutsounari.jpg
    Hier lebt mein Körper: https://www.wetter.com/hd-live-webca...5162d06027256/

  12. #12
    Registriert seit
    10.August.2012
    Ort
    wieder in NRW
    Beiträge
    2.446

    Standard

    vg krassi

  13. #13
    Registriert seit
    31.May.2005
    Alter
    67
    Beiträge
    561

    Standard

    Hallo DIMO,

    wenn alles gut geht werden wir Mitte September auch mit der Fähre von Ancona über Patras und Piräus in Chania ankommen. Unsere Rückreise haben wir ebenfalls noch offen gelassen, aber für Ende Oktober Anfang November geplant!

    Zu den Kosten der diesjährigen Kretatour kann ich dann nach unserer Rückkehr im Berliner Umland mehr berichten!

    Grüße Michael

  14. #14
    Registriert seit
    11.April.2021
    Beiträge
    31

    Standard

    Düsseldorf - Kreta im Herbst bis Frühjahr
    Hallo - ist es besser die Fähre über den ADAC zu Buchen oder selber ?
    Welche Fähre ist besser ?
    Ancona - Patras und dann Piräus - Chania oder Heraklion …..
    2 Erwachsene und 1 Hund Ende Oktober / Anfang November hin und im Februar zurück …….Mercedes Vito
    Muss mann sich bei der Rückreise auf ein Datum schon festlegen ?
    Ja - viele Fragen ??? sind aber bis jetzt immer geflogen…..

  15. #15
    Registriert seit
    9.May.2011
    Beiträge
    651

    Standard

    Hallo Eismann,

    eigentlich findest Du scho alle Antworten hier im Forum mit etwas Sucharbeit. Die einen fahren nur Minoan, die anderen nur ANEK/Superfast. Wir fahren seit über 20 Jahren nur mit der ANEK. Minoan gefällt uns nicht. Das ist aber Geschmacksache. Genauso wohin du fährst. Die einen müssen in den Westen und fahren deshalb nach Chania und ie anderen in den Osten der Insel und fahren deshalb nach Heraklion. Und es gibt ein offenes Ticket für die Rückreise und selbst wenn Du dich festgelegt hast so ist es relativ einfach umzubuchen und das Datum zu ändern. sofern due keinen Frühbucherrabatt hattest denn der wäre dann weg. Buchen kann man beim ADAC oder bei Voigt Seereisen.... oder aber auch direkt über die ANEK oder andere Portale ..... lass dir einfach mal die Preise geben manchmal gibt es da schon Differenzen. Haben früher beim ADAC gebucht jetzt über Voigt Seereisen. Alles sind sie gut und direkt über die ANEK Seite online habe ich auch schon gemacht . Ging ohne Probleme...

    viel Spaß bei der Planung
    Suska

  16. #16
    Registriert seit
    11.April.2021
    Beiträge
    31

    Standard

    Rethymno - ist das Ziel …..

  17. #17
    Registriert seit
    9.May.2011
    Beiträge
    651

    Standard

    Ich würde Chania vorziehen aber bei Rethymnon ist es letztlich egal welchen Hafen du ansteuerst.

  18. #18
    Registriert seit
    10.August.2012
    Ort
    wieder in NRW
    Beiträge
    2.446

    Standard

    Raten würde ich dir dann auch zu Chania. Die Anfahrt ist einfach schöner, man fährt ganz früh morgens über eine lange Zeit an Kretas Küste hoch Richtung Chania. Wir machen das immer, dass wir vor lauter Vorfreude schon nach draußen gehen und diese Vorbeifahrt genießen, bis das Schiff schließlich im Hafen von Souda anlegt.
    vg krassi

  19. #19
    Registriert seit
    29.December.2018
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    163

    Standard

    Eine Frage zur Anreise ab Piräus:
    Wann werden die Fährkalender ab November 2022 veröffentlicht?


    Mit freundlichen Grüßen
    Rolf

  20. #20
    Registriert seit
    9.May.2011
    Beiträge
    651

    Standard

    Normalerweise ändert sich an den Abfahrtszeiten ab Piräus nichts. Ist bei Anek nach Chania immer 21.00 Uhr.

  21. #21
    Registriert seit
    26.May.2005
    Ort
    In Osthessen, in Frangokastello und überall, wo es interessant ist
    Alter
    67
    Beiträge
    2.890

    Standard

    Hallo Rolf,

    die Kretafähren ab Piräus fahren ganzjährig nach Chania und Irakleio, immer wieder mal auch nach Rethimnon (das wechselt jedoch ständig).
    Es fahren i.d.R. ANEK/SUPERFAST/BLUE STAR einerseits und MINOAN LINES andererseits mit jeweils 1 Fähre täglich im Wechselverkehr, also jeden Abend, wie Suska schon schrieb um 21 Uhr, im Sommer um 22 Uhr von Piräus und nach Piräus, die Fähren begegnen sich also nachts auf dem Meer. Ankunft i.d.R. gegen 6 Uhr am Morgen.
    In der Hauptsaison werden weitere Fähren zusätzlich eingesetzt, die dann zur Tageszeit fahren, deren Abfahrt- und Ankunftzeiten kenne ich jetzt allerdings nicht.

    Vorbuchen braucht man normalerweise nicht, das ist hier wie Busfahren, eine Kabine würde ich allerdings schon vorbuchen, die könnten evtl. knapp werden, gerade wenn man, wie wir, mit Hund reist, für die man spezielle Kabinen kriegt.

    Schönen Gruß hermann
    Ist noch λ ? Ja, aber das φ ist noch ρ !

    Alle Infos über Frangokastello:http://www.Frangokastello-und-Meehr.de
    Unser aktueller Reiseblog:http://www.HerrMANaufReisen.wordpress.com

  22. #22
    Registriert seit
    9.May.2006
    Beiträge
    520

    Standard

    Hallo zusammen,
    mich würd mal interessieren ob es auf der Fähre Piräus- Chania so was wie einen Gepäckaufbewahrungsraum gibt?
    Die Überlegumg ist nach Athen zu fliegen, dort ein paar Tage zu verbringen und dann weiter nach kreta. Also kein Auto zur Gepäckaufbewahrung. Heistt das ohne Kabine wäre ich gewzungen, mein Gepäck bei mir zu haben?

  23. #23
    Registriert seit
    24.July.2012
    Beiträge
    933

    Standard

    Ich habe mein Gepäck zwar meistens bei mir, aber beim Einstieg gibt es (meistens) ein Regal für Koffer und Rucksack.
    Liebe Grüße
    Pezl

  24. #24
    Registriert seit
    26.May.2005
    Ort
    Exopolis - Kreta - Geb. HH
    Alter
    66
    Beiträge
    5.431

    Standard

    Zitat Zitat von Justussi2 Beitrag anzeigen
    ...Fähre Piräus- Chania ...Gepäckaufbewahrungsraum...
    Jede Fähre Piräus - Chania /Iraklio hat einen Gepäckaufbewahrungsraum (Apothiki) gleich nach der Aufahrrampe rechts. Für dein Gepäck wird dir ein "Abholschein" ausgehändigt, und die Gepäckaufgabe ist natürlich kostenfrei.
    Die Abholung nach der Ankonft erfordert etwas Geduld, oft findet sie ausserhalb der Fähre - aus einem Container statt, zu übersehen ist der nicht. Viele nutzen dieses Angebot und warten oft einmal 15 Minuten.
    lG, Tom

  25. #25
    Registriert seit
    9.May.2011
    Beiträge
    651

    Standard

    Es gibt auf jeder Fähre die Möglichkeit der Gepäckaufbewahrung, keine Sorge.

  26. #26
    Registriert seit
    9.May.2006
    Beiträge
    520

    Standard

    Danke für die Infos.

  27. #27
    Registriert seit
    29.December.2018
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    163

    Standard

    Danke für eure Informationen. Ich hatte bei einigen Portalen und Minoan für den November Preise angefragt. Leider ist dann dort keine Überfahrt angezeigt worden. Es erfolgte eine Terminanzeige für den 31.10.
    Wir werden auch nicht „Frühbuchen“…
    Wir schauen mal, wohin uns die Wetterlage den Weg weist.


    Mit freundlichen Grüßen
    Rolf

  28. #28
    Registriert seit
    2.September.2022
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    5

    Standard

    Hallo Dimo,

    mit welchen Fähren buchst du ? Könntest du die Websites nennen ?

    Schöne Grüße

    Jürgen

  29. #29
    Registriert seit
    19.March.2011
    Ort
    Lisberg und Koutsounári
    Alter
    64
    Beiträge
    648

    Standard

    Grundsätzlich vergleiche ich erstmal die Preise, sehr oft buche ich dann aber direkt bei der jeweiligen Gesellschaft. Egal ob Fähre oder Flugzeug.

    Bei den Fähren benutze ich:

    https://www.directferries.de/
    https://www.ferryscanner.com/de/ferry
    https://www.goferry.de/

    Oder direkt bei:
    https://www.anek.gr/de/
    https://www.minoan.gr/de/kreta
    ΣΞ==--Gruß
    DIMO

    Hier schlägt mein Herz: https://www.dimo58.de/koutsounari.jpg
    Hier lebt mein Körper: https://www.wetter.com/hd-live-webca...5162d06027256/

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •