Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Kreta Mitte Oktober mit Kleinkind

  1. #1
    Registriert seit
    29.September.2021
    Beiträge
    1

    Standard Kreta Mitte Oktober mit Kleinkind

    Guten Abend zusammen!
    Wir sind mitte Okotber für 14 Tage das erste mal auf Kreta und sind mit der Maße an Unterkünften und Orten total überfordert. Wir haben ein 1 jähriges Kind und sind auf der Suche nach einem entspannten Strand Urlaub in einem kleinen Örtchen mit guten Tavernen und schönem Strand ohne die Touristen Maßen.
    Am besten sollte alles fußläufig sein. Wir haben jetzt gemischte Meinungen über Norden vs. Süden gehört bezüglich Wetter Mitte Oktober soll der Süden ja schöner sein ?!
    Ebenso suchen wir immer noch eine schönes Ferienhaus. Habt ihr vll tipps ? Wir landen in Chania und haben schon einen Mietwagen dank des Forums bei bestcar gefunden.

  2. #2
    Registriert seit
    22.July.2012
    Beiträge
    613

    Standard

    Hallo und Willkommen
    Ihr solltet Euch mal Frangokastello oder die Gegend um Plakias anschauen. Bei Youtube könnt Ihr Euch gut ein Bild von der Gegend machen.

  3. #3
    Registriert seit
    26.May.2005
    Ort
    Exopolis - Kreta - Geb. HH
    Alter
    65
    Beiträge
    5.063

    Standard

    Am Besten im egeon.georgioupoli.net/ neben unserem Café in Georgioupolis mit guter Infrastruktur, flach abfallenden Sandstrand, Freizeitmöglichkeiten wie Bootstouren, Natur- und Schildkröten erkunden mit dem Tretboot, Reiten so wie die kurze Busfahrt in die Städte Chania und Rethimnon.
    LG, Tom

  4. #4
    Registriert seit
    17.March.2016
    Ort
    Fellbach
    Beiträge
    531

    Standard

    Bei Ferienhäuser fällt mir das Myrtia Beach House in Tersanas auf Akrotiri ein. Schöner ruhiger flach abfallender Strand, aber nur eine Taverne fußläufig. Mehr dann in der näheren Umgebung, z B Stavros

    Oder die Delfini Villas in Kalamaki. Da sind natürlich viiieeele Tavernen. Der Strand ist schön, aber Felsen im Wasser, für ein kleines Kind wahrscheinlich nicht so toll. Wie es dieses Jahr mit der Völle aussieht weiß ich leider nicht

  5. #5
    Registriert seit
    29.May.2018
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    48

    Standard

    Mitte bis Ende Oktober sind ja eh nicht mehr allzu viele Touristen unterwegs. Da bietet sich für Euch auch Paleochora an, wo sich eigentlich auch ein Ferienhaus finden lassen müsste. Alternativ dazu kann ich auch die Region um Frangokastello empfehlen.

  6. #6
    Registriert seit
    29.January.2014
    Beiträge
    349

    Standard

    Die Frage ist halt, wie einsam es werden darf/soll.
    Infrastrukturmäßig bin ich bei Tom (Georgioupolis) und wenn es ein ganz ruhiger Urlaub werden soll, käme Frangokastello in Frage, während in Paleochora wiederrum ein bischen was los ist :-)
    Zu der Zeit wird es nirgendwo voll sein.
    Für Georgioupolis spricht auch die gute Lage und man hat (gerade mit Kleinkind) kurze Wege für Ausflüge. (wenn ggf Bedarf zum bummel in Ortschaften da ist)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •