Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: mareTV. Die griechischen Sporaden - Verstreute Inseln in der Ägäis

  1. #1
    Registriert seit
    25.August.2011
    Beiträge
    5.923

    Standard mareTV. Die griechischen Sporaden - Verstreute Inseln in der Ägäis

    mareTV. Die griechischen Sporaden - Verstreute Inseln in der Ägäis.
    NDR
    Donnerstag, 20. Januar 2022, 20:15 bis 21:00 Uhr
    Samstag, 22. Januar 2022, 13:15 bis 14:00 Uhr

    Sporaden, wörtlich übersetzt bedeutet das: die Verstreuten. Das passt gut zu der griechischen Inselgruppe. Der nördliche Teil mit seinen 135 Inseln und Eilanden blieb bisher weitgehend verschont von den großen Touristenströmen. Hier hat sich ein Paradies mit grünen Wäldern, türkisem Wasser und einsamen Buchten erhalten.

    Auch schon online
    https://www.ndr.de/fernsehen/sendung...ng1218410.html

  2. #2
    Registriert seit
    17.February.2021
    Ort
    Mittelrheintal
    Alter
    59
    Beiträge
    106

    Standard

    Danke für den Tipp.

    Ich freue mich auf die Bilder mit viel Sonne, Meer und schönen Landschaften.
    "Kreta", murmelte ich, "Kreta", und mein Herz schlug rascher
    Nikos Kazantzakis

  3. #3
    Registriert seit
    28.May.2020
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    311

    Standard

    Einfach nur schön, danke für diesen Hinweis.

  4. #4
    Registriert seit
    17.February.2015
    Ort
    Brunssum.NL
    Beiträge
    853

    Standard

    Schöne bilder, aber was mich stört, ist der voice-over und die nach synchronisation, ich sehe lieber die original fassung.
    Grz Arthür
    Health is not valued till sickness comes.

  5. #5
    Registriert seit
    25.August.2011
    Beiträge
    5.923

    Standard

    Welche Originalfassung?

  6. #6
    Registriert seit
    17.February.2015
    Ort
    Brunssum.NL
    Beiträge
    853

    Standard

    Zitat Zitat von Kithira Beitrag anzeigen
    Welche Originalfassung?
    Ich meine damit das es ich es schade finde das jemand laut durch die originale sprache spricht, in die Niederlande werden alle ausländische sendungen untertiteld.
    Grz Arthür
    Health is not valued till sickness comes.

  7. #7
    Registriert seit
    25.August.2011
    Beiträge
    5.923

    Standard

    Die Sendung ist aber eine deutsche Produktion, d.h. es gibt eh einen deutschsprachigen Sprecher.

    In D sind Untertitel unüblich und vergraulen das Publikum. Das mutet man nur den Zuschauern bei arte oder 3sat zu, oder in Autorenkino. Was sicher auch daran liegt, dass es wesentlich mehr deutschsprachige als niederländischsprachige Zuschauer gibt, d.h. es lohnt eher, die Produktionen zu synchronisieren.
    Außerdem soll die Sendung offenbar massentauglich und vor allem unterhaltsam sein. Warum sonst sonst so eine mäßig repräsentative Themenauswahl - Hochzeit, Mamma Mia, Kiesel und Eselsmüllabfuhr?

  8. #8
    Registriert seit
    17.February.2015
    Ort
    Brunssum.NL
    Beiträge
    853

    Standard

    Zitat Zitat von Kithira Beitrag anzeigen
    Die Sendung ist aber eine deutsche Produktion, d.h. es gibt eh einen deutschsprachigen Sprecher.

    In D sind Untertitel unüblich und vergraulen das Publikum. Das mutet man nur den Zuschauern bei arte oder 3sat zu, oder in Autorenkino. Was sicher auch daran liegt, dass es wesentlich mehr deutschsprachige als niederländischsprachige Zuschauer gibt, d.h. es lohnt eher, die Produktionen zu synchronisieren.
    Außerdem soll die Sendung offenbar massentauglich und vor allem unterhaltsam sein. Warum sonst sonst so eine mäßig repräsentative Themenauswahl - Hochzeit, Mamma Mia, Kiesel und Eselsmüllabfuhr?
    Oder wegen die millionen analfabeten in Deutschland.
    Grz Arthür
    Health is not valued till sickness comes.

  9. #9
    Registriert seit
    5.April.2014
    Beiträge
    118

    Standard

    Was sind denn "anal-fabeten"?
    Aber im Ernst. Wir hätten die Möglichkeit, den Originalton im einen Kanal und den Sprcher im anderen Kanal hinzuzufügen. Denn die Sender haben ja Zweikanalton.
    Jörg

  10. #10
    Registriert seit
    25.August.2011
    Beiträge
    5.923

    Standard

    Zitat Zitat von Arthuros Beitrag anzeigen
    Oder wegen die millionen analfabeten in Deutschland.
    Ich weiß nicht, ob man wegen einer Fernsehsendung eine Diskussion über den Alphabetisierungsgrad in D und NL führen muss, und ob da eines der beiden Länder besser da steht.

  11. #11
    Registriert seit
    17.February.2015
    Ort
    Brunssum.NL
    Beiträge
    853

    Standard

    Zitat Zitat von Kithira Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht, ob man wegen einer Fernsehsendung eine Diskussion über den Alphabetisierungsgrad in D und NL führen muss, und ob da eines der beiden Länder besser da steht.
    Hast recht Katharina, über sowas und andere diskussionen die nichts mit Griechenland zu tun haben gibt es auf das Niederländsche forum Oriste ein rubriek, off-topic.
    grz Arthür
    Grz Arthür
    Health is not valued till sickness comes.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •