Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Neue Strasse zwischen Agia Galini und Kokkinos Pirgos

  1. #1
    Registriert seit
    23.July.2012
    Ort
    Basel
    Beiträge
    4.094

    Standard Neue Strasse zwischen Agia Galini und Kokkinos Pirgos

    Im Link findet man ein Video über die neu entstehende Uferstrasse zwischen Agia Galini und Kokkinos Pirgos .

    https://www.apopsilive.gr/notia-krit...YTPlTCjtafAAsk
    Η Κρήτη βρίσκεται στην καρδιά μου

  2. #2
    Registriert seit
    4.June.2018
    Beiträge
    125

    Standard

    Hatte schon an anderer Stelle die Info gefunden, dass die Straße (vorerst) nur für Fußgänger und Radfahrer gebaut werden soll, aber keine Ahnung ob das korrekt ist. Bin seit gestern wieder in Galini, werde mir das mal anschauen und evtl. auch ein paar Meter mit dem Allrad reinfahren, wenn die Bauarbeiten nicht gerade weitergeführt werden.

    Allgemein bin ich mir noch unsicher, ob das so eine gute Idee wäre, die Straße auch für den Autoverkehr zu bauen. Auf der einen Seite nervt mich das Gegurke von KP nach Galini über den Berg auch, auf der anderen Seite müsste man diesen Küstenabschnitt nicht auch noch so nahe am Wasser zupflastern. Über die vollständige Asphaltierung von Georgios nach Pavlos letztes Jahr habe ich mich auch nicht wirklich freuen können.

  3. #3
    Registriert seit
    17.February.2021
    Beiträge
    24

    Standard

    Wir waren vor ein paar Tagen in Agia Galini und haben uns die Stelle mal angeguckt.
    Leider fliegen wir Freitag wieder nach Hause. Blöderweise, hat sich unser Flug auf 20 Uhr verschoben. Normal ginge er um 11 Uhr.

  4. #4
    Registriert seit
    26.June.2021
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    72

    Standard

    Da bin ich DRBs Meinung: Die aktuelle Straße ist zwar etwas nervig, aber eine neue fast am Wasser muss nicht sein.
    Im Video habe ich in den letzten Sekunden unseren Lieblings-Liegeplatz vorm Karolos gesehen - da kam Fernweh auf und Appetit auf deren Sangria
    Auf Agia Galini müssen wir uns aber noch bis September gedulden, erstmal gehts im Juni nach Georgioupoulis.
    beste Grüße

    Frank

  5. #5
    Registriert seit
    4.June.2018
    Beiträge
    125

    Standard

    Zitat Zitat von Frank Beitrag anzeigen
    Im Video habe ich in den letzten Sekunden unseren Lieblings-Liegeplatz vorm Karolos gesehen
    Auch das sollte ein Mitgrund sein, wieso die Straße letztendlich nicht als Auto-Verbindung gebaut wird. Das wäre dann der sprichwörtliche Flaschenhals. Die schmale Verbindungsstraße vom Karolos/Irini Mare, vorbei am Camping-Platz bis zur Shell-Tankstelle, wieder auf die Hauptverbindung. Da die neue Straße auf Grund der Zeitersparnis wohl sicher präferiert würde, wäre das das reinste Verkehrschaos in diesem Bereich, selbst wenn man sie auf PKW begrenzen würde. Ausbauen kann man auf dieser Straße nix in die Breite, durch die direkt angrenzenden Grundstücke.
    Und "hinten rum" legen dürfte auch nicht gehen. Zwischen Irini-Mare-Grund und Berg ist kaum Platz und läge im weiteren Verlauf die kleine Antonios-Schlucht.
    Ich würde mich mal vorsichtig aus dem Fenster lehnen: Eine vollwertige (Auto-)Verbindung bleibt uns erspart.

  6. #6
    Registriert seit
    4.June.2018
    Beiträge
    125

    Standard

    Habe heute auch die Bestätigung erhalten, "only for pedestrians".

  7. #7
    Registriert seit
    26.June.2021
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    72

    Standard

    Danke für die beruhigende Info.
    Trotzdem werden, denke ich, Einheimische wie auch Urlauber auf Zweirädern mit und ohne Motor diese Strecke zumindest gelegentlich nutzen. Aber Autos wohl eher selten...
    beste Grüße

    Frank

  8. #8
    Registriert seit
    4.June.2018
    Beiträge
    125

    Standard

    Mopeds/Motorräder mit Sicherheit, da wird man nicht groß was machen können. Für alles Breitere wird man sich hoffentlich mit Pollern bzw. großen Steinen an den beiden Enden zu helfen wissen…

  9. #9
    Registriert seit
    26.June.2021
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    72

    Standard

    Wenn wir hier vor der Flagge liegen, muss ich weder laut knatternde Zweiräder noch Quads an mir vorbeifahren hören.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	GR004526.jpg
Hits:	244
Größe:	1,57 MB
ID:	99663
    beste Grüße

    Frank

  10. #10
    Registriert seit
    28.February.2009
    Ort
    NRW
    Alter
    73
    Beiträge
    5.484

    Standard

    Zitat Zitat von Frank Beitrag anzeigen
    Wenn wir hier vor der Flagge liegen, muss ich weder laut knatternde Zweiräder noch Quads an mir vorbeifahren hören.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	GR004526.jpg
Hits:	244
Größe:	1,57 MB
ID:	99663
    Dort stellen doch alle ihre Autos ab....
    Gruß Michael

    Zum Arbeiten zu alt, zum Sterben zu jung...
    aber für Kreta topfit!



    Αν σε κλωτσήσει ένας γάιδαρος, δεν έχει νόημα να τον κλωτσήσεις κι εσύ.

  11. #11
    Registriert seit
    26.June.2021
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    72

    Standard

    Da >parken< täglich um die 10 Autos. Allerdings wären dauerhaft vorbeiknatternde Zweiräder eine andere Hausnummer.
    Verbieten kann aber weder ich noch sonst ein Touri das, ergo gehen wir im Fall der Fälle eben ein paar Meter weiter...
    beste Grüße

    Frank

  12. #12
    Registriert seit
    25.May.2005
    Ort
    Liblar
    Alter
    66
    Beiträge
    867

    Standard Agia Galini – Kokkinos Pyrgos

    Der „roter Teppich“ für Radfahrer ist fertig.

    Der Fussweg, die Laternen und Bänke fehlen noch.

    https://www.neakriti.gr/article/krit...kai-rodakinou/

    LG Ursula
    Beobachten Sie mal Touristen: Alle konzentrieren sich auf die historischen Sehenswürdigkeiten.
    Bis eine Katze auftaucht.
    (Peter Hohl)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •