Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: DEH massive Strompreiserhöhung - Was tun?

  1. #1
    Registriert seit
    27.February.2013
    Ort
    Xania, Ano Platanias
    Beiträge
    168

    Standard DEH massive Strompreiserhöhung - Was tun?

    Die Abrechnung vom Stromanbieter DEH war ja schon immer ein Buch mit 7 Siegeln, die kaum ein Mensch verstanden hat. Im März und April (bei mir passend zu Ostern) trudeln jetzt die aktuellen Stromrechnungen ein und so mancher wird wohl aus allen Wolken fallen. Wie überall sind die Energieeinkaufspreise wegen des Kriegs in der Ukraine massiv angestiegen, in Griechenland etwa um 30%, kann mittlerweile höher sein. Ich habe mit einer Verdoppelung gerechnet, aber meine Rechnung hat sich mehr als vervierfacht!? Ich muss das bei DEH nochmal prüfen.

    Diese massiven Forderungen schlagen hier verständlicherweise große Wellen und die Regierung von Mitsotakis muß sich gerade einiges anhören wegen ihrer Unfähigkeit zu reagieren.

    Gibt es im Forum irgendjemand der durchblickt und noch besser einen Plan hat?

    Die Erhöhung basiert wohl auf einer kleingedruckten Klausel im Vertrag, der sogenannten "Anpassungsklausel" (Ρήτρα Αναπροσαρμ). Es gibt wohl schon die Initiative einer Rechtsanwaltkammer einer Massenklage gegen diese Klausel. Ich habe den Link, um sich daran zu beteiligen.

    Ich denke, dass es einige im Forum gibt, die sich auch gerade fragen, wie sie reagieren sollen und welche Optionen es gibt. DEH fängt übrigens bereits an, Stromleitungen zu Haushalten zu kappen, weil die Rechnung nicht bezahlt werden konnten.

  2. #2
    Registriert seit
    2.June.2008
    Ort
    Sellia und kurzzeitig Berlin
    Alter
    67
    Beiträge
    165

    Standard

    Taj, das ist so. Allerdings sind die Strompreise bereits vor dem Ukrainekrieg gestiegen, wie alle anderen auch und der Krieg ist ein guter Vorwand, um nochmal eins drauf zu legen. Ich verstehe diese Rechnungen auch nicht mehr. Im März gibt es ja immer das Εκκαθαριστικο, aber bei mir war es ein Εναντι ohne Angabe des alten und des neuen Zählerstandes. Knapp eine Woche später habe ich wieder ein Εναντι erhalten, welches 8€ höher war als das vorherige. Es wurde aber klein gedruckt vermerkt, dass diese Rechnung zu ignorieren sei, falls die vorherige bereits bezahlt wurde. Das habe ich gemacht.
    Welchen Tarif hast Du denn? Ich habe myHome Enter abgeschlossen, kurz bevor die Preise explodiert sind.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •