Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Bohnen roh essen?

  1. #1
    Registriert seit
    15.March.2015
    Beiträge
    43

    Standard Bohnen roh essen?

    Im letzten Urlaub im Frühjahr wurden von Einheimischen Bohnen (?) gepuhlt und roh gegessen, dazu Raki.
    Wie heißt diese Bohne und was kann ich daraus kochen? Hab eine Schote mitgenommen und Zuhause eingepflanzt. Jetzt kann geerntet werden :-)
    Freu mich über Hinweise und Tipps!

  2. #2
    Registriert seit
    6.February.2022
    Beiträge
    216

    Standard

    Dicke Bohnen ( Ackerbohnen ) kann man roh essen, wenn sie jung sind. Die anderen sind giftig.

  3. #3
    Registriert seit
    25.August.2011
    Beiträge
    7.261

    Standard

    Hast du mal ein Foto?

  4. #4
    Registriert seit
    15.March.2015
    Beiträge
    43

    Standard

    Foto klappt leider nicht

  5. #5
    Registriert seit
    15.March.2015
    Beiträge
    43

    Standard

    Sehen aus wie Ackerbohnen, bei g....e geschaut.
    Was koch ich jetzt damit, hat jemand ein kretisches Rezept? Oder wo kann ich suchen?

  6. #6
    Registriert seit
    23.July.2012
    Ort
    Basel
    Beiträge
    5.491

    Standard

    Schau mal auf der Seite von „ Zitronen und Olivenöl „, hier hats ein paar Rezepte zu diversen Bohnenarten. Vielleicht wirst du ja hier fündig.

    https://zitronenundolivenoel.com/tag/bohnen/
    Η Κρήτη βρίσκεται στην καρδιά μου

  7. #7
    Registriert seit
    27.May.2014
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    119

    Standard

    Auf Griechisch heissen sie "koukia". Wenn Du das guggelst, finden sich massig Rezepte. Mein Liebling ist die Kombination mit Artischocken.

  8. #8
    Registriert seit
    25.August.2011
    Beiträge
    7.261

    Standard Bohnen roh essen?

    Vielleicht sind es auch Süss-Lupinen? Die Samen hab ich auf Kreta in den Märkten schon gesehen.
    https://schrotundkorn.de/essen/lupinen
    Grüßle
    Kithira
    --
    Nissomanie | Abreise von Kreta

  9. #9
    Registriert seit
    19.March.2011
    Ort
    Lisberg und Koutsounári
    Alter
    66
    Beiträge
    1.172

    Standard

    Mir wurden die letztes Jahr im Juli/August auch als Ackerbohnen übersetzt als ich bei meinen Freunden war und beim Bohnen Putzen half.
    Leider bekam ich nichts davon ab und war auch nicht mehr bei der Zubereitung dabei.
    Und ja, so zwei/drei wurden da schon mal roh beim Putzen genascht.
    Wenn ich richtig verstanden habe, werden die so ähnlich wie Okra zubereitet.
    ΣΞ==--Gruß
    DIMO

    Hier schlägt mein Herz: https://www.dimo58.de/koutsounari.jpg
    Hier lebt mein Körper: https://www.wetter.com/hd-live-webca...5162d06027256/

  10. #10
    Registriert seit
    4.June.2005
    Beiträge
    611

    Standard

    Hallo ysterolampi,

    hier: https://www.diet-health.info/de/reze...eife-samen-roh
    findest Du Infos und Rezepte zur AckerBohne, in Teilen Deutschlands auch Saubohne oder Dicke Bohne genannt.
    Die griiechische Variante mit Artischoken schmeckt mir auch besonders gut.

    Grüße von DER Insel
    aleka
    Those who cannot remember the past, are condemned to repeat it!
    J. Santayana 1906

  11. #11
    Registriert seit
    26.May.2005
    Ort
    Exopolis - Kreta - Geb. HH
    Alter
    68
    Beiträge
    5.773

    Standard

    Die Ackerbohne oder auch Saubohne essen die Griechen, und auch sonstwo, gern' roh, man kann sie roh im Salat oder aufs Brot essen.
    https://www.gartenrot.com/blog/die-a...nd-verwendung/
    LG, Tom

  12. #12
    Registriert seit
    15.March.2015
    Beiträge
    43

    Standard

    Vielen Dank für die Infos!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •