Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Imeri Gramvousa und Balos Ende April

  1. #1
    Registriert seit
    25.August.2011
    Beiträge
    7.268

    Standard Imeri Gramvousa und Balos Ende April

    Es ist ja interessant, dass populäre kretische Destinationen wie die Samaria-Schlucht, Elafonisi, Knossos, Vai oder Balos hier selten in persönlichen Erfahrungen widergespiegelt werden. Unter der Würde der fortgeschrittenen Kreta-Urlauber? Oder einmal dort gewesen und abgehakt? Oder schon gleich vom Massenansturm abgeschreckt?

    Ende April habe ich von Kissamos aus einen Schiffsausflug nach Imeri Gramvousa und Balos gemacht. Gespannt war ich dabei auch, ob und wie das neue Verbot der kommerziellen Nutzung in Balos umgesetzt wird. Seither verfolge ich auch die veränderten Handhabungen der Verbote bzw. Einschränkungen. Schade, dass es dort keine Webcam gibt.

    Meine Eindrücke gibt es hier:
    https://www.nissomanie.de/kreta/kret...amvousa-balos/

    Grüßle
    Kithira
    --
    Nissomanie | Abreise von Kreta

  2. #2
    Registriert seit
    23.July.2012
    Ort
    Basel
    Beiträge
    5.494

    Standard

    Schöne Fotos und interessante Schilderung deines Ausflugs , danke !

    In Gramvousa, Balos und Knossos war ich tatsächlich noch nicht. Weil entweder zu Zeiten , wo es überlaufen ist oder zu weit weg .
    Η Κρήτη βρίσκεται στην καρδιά μου

  3. #3
    Registriert seit
    21.May.2022
    Ort
    Kalives
    Beiträge
    553

    Standard

    Tröste dich Kiki, an allen schönen Orten waren die Wenigsten.
    Aber sicher hast du von dort wo du warst schöne Erinnerungen mitgenommen.
    Das ist wichtig.

    Die Lagune von Balos habe ich vor etwa 10-15 Jahren besucht.
    Auch ich war fasziniert von dem klarem, blauen Wasser.
    Das Boot das uns dort hin brachte schien im Wasser zu schweben.
    Das Wasser und die Luft hatten eine Farbe.
    Sicher auch unterstützt durch den weißen Sand.
    So etwas hatte ich zuvor noch nicht gesehen.

    Damals war das Baden noch erlaubt.
    Ich kann mich aber nicht an Liegen oder Sonnenschirme an der Lagune erinnern.

    Die Leute zu beobachten scheint dir auch zu gefallen

    Gruß Bernd

  4. #4
    Registriert seit
    25.May.2006
    Ort
    Hessisch Ghana
    Beiträge
    4.469

    Standard

    Wir waren 2x dort. Einmal mit Boot 2006 und einmal mit Mietwagen 2012.
    2012 haben wir für 2 Liegen 5€ bezahlt.
    MfG Günt(ohne h)er
    εν οιδα οτι ουδεν οιδα (Σωκράτης )

  5. #5
    Registriert seit
    26.May.2005
    Beiträge
    558

    Standard

    Oder einmal dort gewesen und abgehakt?
    Yep. Aber wenn man in der Ecke ist, sollte man die Bootsfahrt genießen. Wir waren Mitte Mai dort. Hat uns gut gefallen.

    Sehr schöne, gut geschilderte Eindrücke incl. Fotos von Dir :-). Vielleicht reicht das ja. ;-)

    https://www.komoot.com/de-de/tour/1591570004
    Geändert von martin_ffm (22.June.2024 um 12:50 Uhr) Grund: Link eingefügt

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •