Ergebnis 1 bis 40 von 78

Thema: Flughafen Kastelli (bei Iraklion) - Neubau

Hybrid-Darstellung

Vorheriger Beitrag Vorheriger Beitrag   Nächster Beitrag Nächster Beitrag
  1. #1
    Registriert seit
    6.July.2005
    Ort
    Gummersbach
    Alter
    65
    Beiträge
    716

    Standard Flughafen Kastelli (bei Iraklion) - Neubau

    Hallo,
    auf meiner neuen Land - und Wanderkarte ist in der Nähe von Kastelli ein Flughafen als Planung eingezeichnet.
    Beim Googeln auf GoogleEarth ist dieser fertig sichtbar.
    Wer und was fliegt denn diesen Flughafen an, und seit wann besteht er??

    gruß Dafi
    *Und du gehst deinen Weg..
    packst deinen Koffer mit dem.. was übrig blieb:
    Ein Koffer voller Erfahrungen.. Erkenntnisse und Erinnerungen.*

  2. #2
    empty Gast

    Standard AW: Flughafen Kastelli

    Schau Dir mal in Google Earth den Taxiway (also die schmalere Bahn parallel zur Startbahn) im nördlichen Bereich an. Da siehst Du sehr gut 2 F16 ;-)

    Das Ganze ist (momentan) ein reiner Militärflughafen der griechischen Luftwaffe. Der ICAO-Code ist 'LGTL', damit sollten bei Google eventuelle weitere Informationen aufzutreiben sein.

    ciao, Mario

  3. #3
    Dondan Gast

    Standard AW: Flughafen Kastelli

    Dann stimmt das vielleicht doch? Hatte schon bezüglich "Kastelli/Airport" gegoogelt, aber nichts relevantes gefunden. Als es am 02.06. (leider:heul: ) wieder heimwärts ging, hat uns unser Taxifahrer erzählt, dass in Kastelli demnächst ein "neuer" Flughafen eröffnet wird. Grund sei die Überlastung vom Kazantzakis!?! Er wußte allerdings nicht, wann es soweit sein soll. In Anbetracht der Entwicklung in Sitia kann das ja noch eine Weile dauern...

  4. #4
    Cia Gast

    Standard AW: Flughafen Kastelli

    In Kastelli ist ein Militärflughafen! (Leiderhab ich kein Google earth und kann nicht nachsehen, obwir das gleiche Kastelli meinen)!

    Und soweit ich gehört habe, soll der Flughafen wohl umfunktioniert werden in einen Passagierflughafen... wann und wie weiss ich leider nicht!

  5. #5
    Kreta-Klaus Gast

    Standard AW: Flughafen Kastelli

    Cia,
    Ihr meint schon das gleiche Kastélli, nämlich Kastélli Paidiádas südlich von Iraklion. Beim anderen (bekannteren) Kastélli Kissámou gibt es keinen Flugplatz.
    Klaus

  6. #6
    Cia Gast

    Standard AW: Flughafen Kastelli

    Danke Kreta-Klaus!

    Hab ich es mir doch gedacht, dass wir hier alle vom gleichen Kastelli sprechen!
    (Ich hasse es, dass es so vile Kstellis in GR gibt... hatte oft das Vergnügen, dass man aneinander vorbeiredet weil es Orte gibt mit den gleichen Namen)

    Liebe Grüße

  7. #7
    zippy Gast

    Standard

    Es gab aber mal auch ein Flugplatz in Kastell-Kissamos. In 1941 haben die Briten ein flugplatz da gebaut als ersatz für Maleme, Kastelli war,(wegen Hafen und flugplatz), angriffs ziel von Leutnant Peter Murbe's 6 Kompanie, II Bataillon Luftlande Sturmregiment.

  8. #8
    Gregor Gast

    Standard Flughafen Kastelli

    Zum Thema Flughafen Kastelli habe ich gerade folgenden Link gefunden:

    http://www.gtai.de/fdb-SE,MKT201105108008,Google.html

    11.05.2011

    Konzession für neuen Flughafen auf Kreta ausgeschrieben

    Lizenzdauer 35 Jahre / Auch Zugangsstraßen werden gebaut

  9. #9
    Registriert seit
    1.November.2009
    Ort
    Lardas /Kissamos
    Beiträge
    749

    Standard AW: Flughafen Kastelli


    Jetzt hast Du mich aber erschreckt.
    Ich dachte schon, daß die demnächst von meinem
    Garten aus starten.
    Gruß aus Kastelli-Kissamos-Lardas
    Andrea

  10. #10
    Registriert seit
    27.August.2010
    Ort
    Basel/Ierapetra
    Beiträge
    1.075

    Standard AW: Flughafen Kastelli

    Ich habe letzthin in einer Griechischen Tageszeitung gelesen,dass der Flughafen doch kleiner werden soll als ursprünglich geplant.
    Leider habe ich nur die Überschrift gelesen.
    Ich denke aber, dass diese Entscheidung die Folge des in der Ausschreibung für den Konzessionsvertrag erwähnten Meinungsaustausches mit den potentiellen Investoren war.
    Nachdem es am 11. und 12.4.11 zu einem Meinungsaustausch zwischen dem Ministerium und potentiellen Investoren kam, haben letztere ihre Bemerkungen zum Konzessionsvertrag abgegeben.

  11. #11
    Gregor Gast

    Standard AW: Flughafen Kastelli

    Dies zur Entstehungsgeschichte des Flughafens von Kastelli:

    http://www.kreta-wiki.de/wiki/Dokume...telli_6.3.1942

  12. #12
    Gregor Gast

    Standard AW: Flughafen Kastelli

    http://www.kreta-umweltforum.de/wbb2...?threadid=4312

    Mangelndes Interesse am neuen Flughafen für Kreta

  13. #13
    Registriert seit
    5.September.2013
    Ort
    Hamburg & Drapanos-Halbinsel (Apokorónas)
    Beiträge
    2.753

    Standard AW: Flughafen Kastelli

    jassas, die Griechenland Zeitung berichtet in ihrer aktuellen Ausgabe (26.3.2014 – 1.4.2014, Ausgabe Nr. 424) das in den nächsten zwei Wochen die Ausschreibung für den neuen Flughafen in Kastelli beginnt.

    „Der Flughafen soll den bisherigen Airport Nikos Kazantzakis in Heraklion ablösen, der aus den 1970er Jahren stammt und den Ansprüchen des kretischen Tourismus längst nicht mehr gewachsen ist.

    Er soll im Binnenland auf der Hochebene von Kastelli entstehen, wo bereits seit den 1940er Jahren ein Militärflughafen gibt.
    Der Flughafen wird näher an der Ferienhochburg Chersonissos liegen als an der Stadt Heraklion. Zugleich soll er für den Frühgemüseerzeuger im Raum Ieraptera und in der zentralkretischen Messara-Ebene besser erreichbar sein als der bisherige Flughafen.

    Nach Informationen der kretischen Zeitung Patris soll der Flughafenneubau 700 bis 800 Millionen Euro kosten und gegen die Überlassung für 35 Jahren unter Beteiligung privater Investoren gebaut werden.“


    So weit der Infrastrukturminister Michaelis Chryssochoidis am letzten Mittwoch auf einem Kongress des griechischen Exporteurverbandes.
    Wie genau die Finanzierung aussehen soll und wann der Baubeginn sein soll geht aus dem Artikel nicht hervor. Ebenso wie es mit Umweltschutzauflagen, Landenteignungen und Klagen oder Einwände gegen den Flughafen-Neubau aussieht.

    gruß, kv

  14. #14
    go2crete Gast

    Standard AW: Flughafen Kastelli

    Erst muss aber Schönefeld fertig werden, damit Experte Mehdorn Zeit für den nächsten Flughafen hat ;)

  15. #15
    Registriert seit
    5.September.2013
    Ort
    Hamburg & Drapanos-Halbinsel (Apokorónas)
    Beiträge
    2.753

    Standard AW: Flughafen Kastelli

    jassas, es gibt auch eine Bürgeriniative gegen den Flughafenneubau in Kastelli. gruß, kv

    Bürgerinitiative für die Rettung, die Förderung und die nachhaltige Entwicklung der Pediada: http://www.aerodromiostokastelli.blogspot.de/

  16. #16
    Registriert seit
    5.September.2013
    Ort
    Hamburg & Drapanos-Halbinsel (Apokorónas)
    Beiträge
    2.753

    Standard

    Greece pushes back deadline for Kasteli airport bids to May 6

    http://www.ekathimerini.com/206104/a...-bids-to-may-6

    Wer baut und betreibt Kretas neuen Großflughafen?

    http://www.klaus-boetig.de/wer-baut-...grosflughafen/


    vg, kv

  17. #17
    Registriert seit
    5.September.2013
    Ort
    Hamburg & Drapanos-Halbinsel (Apokorónas)
    Beiträge
    2.753

    Standard

    die Ausschreibung wurde mal wieder verlängert.

    Crete’s Kastelli Airport Deadline Delayed Again


    http://news.gtp.gr/2016/06/17/cretes...dline-delayed/

    vg, kv

  18. #18
    Registriert seit
    5.March.2016
    Beiträge
    575

    Standard

    So wird die Insel voller und voller


    Gesendet von iPad mit Tapatalk

  19. #19
    Registriert seit
    7.March.2016
    Ort
    21335 Lüneburg
    Beiträge
    258

  20. #20
    Registriert seit
    24.July.2012
    Beiträge
    792

    Standard Kreta bekommt neuen Großflughafen

    Liebe Grüße
    Pezl

  21. #21
    Registriert seit
    26.May.2005
    Ort
    Exopolis - Kreta - Geb. HH
    Alter
    64
    Beiträge
    4.446

    Standard

    "In fünf Jahren vom neuen Flughafen Kasteli abheben"

    https://www.efsyn.gr/efkriti/koinoni...io-sto-kasteli

    "2025 wird "Nikos Kazantzakis" vom neuen (Kstelli) -Flughafen abgelöst. Archäologische Untersuchungen (Gesetzesvorgabe) werden im Frühjahr beginnen...
    Seit Anfang Februar läuft ein Countdown für den Bau des neuen Flughafens in Kasteli Heraklion, der nach dem offiziellen Fahrplan Mitte 2025 "Nikos Kazantzakis" ablösen wird. Mit einem Passagieraufkommen von 8 Millionen im Jahr 2019 ist es das zweitgrößte des Landes und hat jahrelang die Sättigungsschwellen erreicht, obwohl seine Einrichtungen verbessert wurden...

    Ein zentrales Element des neuen Flughafens ist das Terminal mit einer Gesamtfläche von 72.000 Quadratmetern...

    Die Verbindung nach Heraklion wird über eine neue, 18 km lange Autobahn erfolgen, die an der Kreuzung mit Hersonissos beginnt, die in den Entwürfen für die Nordkreta-Straße (BOAK) vorgesehen ist, und zwei Fahrspuren pro Fahrtrichtung und eine Nebenfahrspur aufweist...

    Die Baukosten belaufen sich auf 480 Mio. EUR, womit neben anderen Kosten (Aufsicht, Flughafentransfer usw.) auch 520 Mio. EUR erreicht werden. Davon werden 180 Mio. EUR vom Staat gezahlt, der 45,9% der Anteile an der Holding besitzt, und weitere 125 Mio. EUR durch den sogenannten "Müll" sowie die eingebürgerten Flughafengebühren. ist seit 1996 im Ticketpreis für alle Passagiere enthalten, die griechische Flughäfen nutzen. Den Rest sichert die Baufirma GEK TERNA, die bis 2055 Projektauftragnehmer und Facility Manager ist, in einem Joint Venture mit der indischen GMR. Letzterer ist für den Betrieb von drei internationalen Flughäfen verantwortlich, darunter die beiden größten in Indien. "Es ist ein notwendiges und nützliches Entwicklungsprojekt", sagte George Peristeris, Chef der griechischen Baufirma, und verwies auf den neuen Flughafen, von dem der Ministerpräsident sagte, er sei "der beste des Landes"...

    LG, Tom

  22. #22
    Registriert seit
    9.June.2008
    Ort
    NRW
    Alter
    56
    Beiträge
    96

    Standard

    Der neue Flughafen ist ja dann noch weiter weg. Leider fliegen immer weniger Airlines Chania an - warum auch immer...
    Bin mal gespannt, wie es nach der Coronakrise aussieht.

    LG
    Carola
    Der Weg ist das Ziel

    Today is Life, tomorrow never comes

  23. #23
    Registriert seit
    2.April.2016
    Ort
    Pfalz an der Grenze zum Saarland, gerne auch in Doraki
    Beiträge
    54

    Standard

    Carola,es kommt immer darauf an wohin man will.
    LG
    Renate

  24. #24
    Registriert seit
    19.March.2011
    Ort
    Lisberg und Koutsounári
    Alter
    62
    Beiträge
    297

    Standard

    Stimmt,
    Von HER nach Koutsounári habe ich bisher 102km und ca. 1:30 Stunden gebraucht.
    Ab Kastelli werde ich - laut Maps - weniger Kilometer haben, aber fast die gleiche Zeit benötigen:
    76km bei 1:25 über die Nord-Route
    96km bei 1:28 über die Süd-Route
    ΣΞ==--Gruß
    DIMO

    Hier schlägt mein Herz: http://www.dimo2000.de/koutsounari.jpg
    Hier lebt mein Körper: https://www.wetter.com/hd-live-webca...5162d06027256/

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •